Sie haben eine Frage?

Sie können uns unter 0800 77 88 66 7 anrufen oder besser noch, einen Rückruftermin vereinbaren.

Rückruf vereinbaren
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Formular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Maklervergleich wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Dieses Exposé wurde archiviert.
1/19
2/19
3/19
4/19
5/19
6/19
7/19
8/19
9/19
10/19
11/19
12/19
13/19
14/19
15/19
16/19
17/19
18/19
19/19

Besonderes Einfamilien- oder Mehrgenerationenhaus mit viel Platz zum Leben!


645.000 €

Kaufpreis

7

Zimmer

216 m²

Wohnfläche ca.

1136 m²

Grundstück ca.

Garten

Terrasse

Einbauküche

Stellplatz

Keller

Immobilienart:

Einfamilienhaus

Grundstück ca.:

1136 m²

Wohnfläche ca.:

216 m²

Zimmer:

7

Schlafzimmer:

3

Wohnzimmer:

2

Esszimmer:

1

Arbeitszimmer:

1

Badezimmer:

2

Lagerräume:

2

Kellerräume:

1

Etagen insgesamt:

3

Stellplätze:

4

Status:

Bewohnt durch Eigentümer

Kosten

Kaufpreis:

645.000 €

Kaufpreis / m²:

2.986,11 €

Käuferprovision inkl. MwSt.:

4,75 %

Bausubstanz & Energieausweis

Objektzustand:

gut gepflegt

Ausstattung:

gehoben

Energieausweis:

Bedarfsausweis

Energiebedarf:

174,80 kWh/(m²·a)

Energieträger:

Gas

Heizungsart:

Zentralheizung, Fußbodenheizung

Ausstattung

Das historische, solide Kaffeemühlenhaus ist voll unterkellert, verfügt über zwei Wohnungen ähnlichen Grundrisses mit jeweils ca. 88 m² (plus Treppenhaus) sowie über ein Dachgeschoss mit ca. 75 m² Grundfläche, welches ebenfalls für Wohnzwecke mit großen Dachfenstern und Anschlüssen für den Sanitär- und Küchenausbau vorbereitet ist. Die beiden hellen Wohnungen mit hohen Decken und Pitchpine-Dielen sind mit einem vorgelagerten Treppenhaus erschlossen, sie können somit getrennt oder gemeinsam bewohnt werden.

Seit 2015 wurden nach und nach umfangreiche und hochwertige Modernisierungen durchgeführt. Wenige Teile des Hauses, wie beispielsweise der Hausflur oder die Aufteilung des Dachgeschosses können vom Erwerber noch nach seinen Wünschen gestaltet werden. Ansonsten bleiben keine Wünsche mehr offen.

Auf dem neuen, nach Passivhausstandard gedämmten Dach wurde Solarthermie zur Warmwasserbereitung installiert. Eingebaut wurden im Haus Schallschutzfenster aus Lärchenholz mit elektrischen Jalousien, ebenso wie neue Bäder mit bodentiefen Duschen und Fußbodenheizung. Selbstverständlich ist auch die Heizungsanlage erneuert worden, inklusive Smart-Home-Funktion. In beiden Wohneinheiten finden Sie außerdem moderne Kaminöfen.

Auf dem Grundstück befindet sich eine geräumige Doppelgarage, die Einfahrt ist mit Rasenpflastersteinen gestaltet. Im Garten finden Sie unter altem Obstbaumbestand ein schattiges Plätzchen, es ist aber auch genug Fläche für ein Volleyballfeld oder ein Swimmingpool vorhanden. Ein automatisches Bewässerungssystem ist installiert.

Weitere Highlights warten auf Sie! Kontaktieren Sie uns für Details oder entdeckten Sie die Vorzüge dieses Hauses bei einer gemeinsamen Besichtigung.

Grundriss

1/3
1. Geschoss
2/3
2. Geschoss
3/3
Dachgeschoss

Lagebeschreibung

Das schöne, freistehende Wohnhaus aus den 1930er Jahren befindet sich in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, im Ortsteil Dahlewitz. Es wurde von der ersten deutschen Bauingenieurin erbaut, diente früher als Pfarrhaus der evangelischen Gemeinde und wird seit dem Jahr 2015 fortlaufend aufwendig und liebevoll saniert.

Die Wohnumgebung ist geprägt von Ein- und Zweifamilienhäusern aus Altbaubestand, aber auch attraktiven Neubauten, welche sich gut in die ländliche Umgebung einfügen. Das über 1.100 m2 große, weitläufige Grundstück, grenzt im hinteren Bereich an die Bahnstrecke der Regionalbahn, der Bahnhof liegt nur wenige 100 m entfernt und befindet sich günstig im C-Bereich Berlins.

Der RE5 bringt Sie bequem innerhalb von 30-40 Minuten direkt in die Berliner Innenstadt, z.B. zum Bahnhof Südkreuz, Potsdamer Platz oder Hauptbahnhof. Der RE7 bringt Sie schnell zum Flughafen Berlin-Schönefeld oder zu den Berliner Bahnhöfen Ostkreuz, Alexanderplatz, Friedrichstraße, Zoologischer Garten. Bei offenen Fenstern oder dem Aufenthalt im Garten sind gelegentlich Fahrgeräusche zu hören. Nach Potsdam benötigen Sie nur eine knappe halbe Stunde mit dem Auto.

Perspektivisch ist durch den Flughafen BER mit zusätzlichen Geräuschemissionen zu rechnen, das Haus befindet sich im Tagschutzgebiet und ist bereits schallgedämmt.

Dahlewitz liegt ca. 6 km südlich des Berliner Stadtgebietes. Großstadtnah und doch dörflich lebt es sich hier in einem äußerst attraktiven Mix aus beiden Welten. Der Rangsdorfer See ist in ca. 30 Gehminuten erreichbar. Wiesen und Wälder zum Joggen oder Spazieren beginnen wenige hundert Meter hinter dem Haus. Dahlewitz ist durch die Regionalbahn, die Bundesstraße B96 sowie die Nähe zum Berliner Ring A10 verkehrstechnisch hervorragend erschlossen.

Schulen, Kindertagesstätten, Ärzte sowie Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Umgebung, vor allem an der nahegelegenen Bahnhofstraße. Eine moderne, öffentliche Bibliothek, ein Gymnasium sowie ein Bäcker sind fußläufig in 5 Minuten erreichbar.