Sie haben eine Frage?

Sie können uns unter 0800 77 88 66 7 anrufen oder besser noch, einen Rückruftermin vereinbaren.

Rückruf vereinbaren
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Formular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Maklervergleich wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
1/6
2/6
3/6
4/6
5/6
6/6

Vollvermietetes Mehrfamilienhaus mit 9 Wohnungen nahe dem Zentrum

Bei der Immobilie handelt es sich um ein 1907 erbautes Mehrfamilienhaus. Der jetzige Eigentümer hat das vierstöckige Eckgebäude 2004 erworben und seitdem (u.a.) das Dach und die Fassade erneuert. Außerdem wurde das Treppenhaus mit Holzstufen und gedrechselten Geländern saniert. Sämtliche Elektroleitungen vom Keller bis zu den Wohnungen wurden erneuert. Eine Gegensprechanlage wurde installiert. Alle Wohnungen wurden einem e-Check unterzogen. Die Elektrozähler wurden von den Zwischenetagen in den Keller verlegt. Sowohl Fassade als auch Treppenhaus bedürfen allerdings erneuter Modernisierungsmaßnahmen. Für den Bau liegt ein Bestandsschutz vor, das heißt, es sind keine Auf-, An- oder Neubauten möglich. Es dürfen keine weiteren Wohneinheiten errichtet werden. Der Anbau ist als Gewerbeeinheit mit mind 100 qm genehmigt. Das rund 600 Quadratmeter umfassende Grundstück bietet hinter dem Haus einen gepflasterten Innenhof, der ebenfalls optimiert werden müsste. In dem Haus gibt es insgesamt neun Wohneinheiten zwischen 40 und 80 (die WG im EG hat 140 qm zzgl. Garten Terrasse, Stellplätze und Garage) Quadratmetern, in vielen wurden fortlaufend Renovierungsarbeiten durchgeführt. Alle Wohnungen sind vermietet und die monatliche Nettokaltmiete beläuft sich auf 4.414,80 Euro. Der Anbau hinten im Hof kann noch als Gewerbe-/Lagerfläche zusätzlich vermietet werden.

1.200.000 €

Kaufpreis

26

Zimmer

580 m²

Wohnfläche ca.

600 m²

Grundstück ca.

Garten

Keller

vermietet

Immobilienart:

Mehrfamilienhaus

Grundstück ca.:

600 m²

Wohnfläche ca.:

580 m²

Zimmer:

26

Badezimmer:

9

Kellerräume:

1

Etagen insgesamt:

3

Status:

Vermietet

Kosten

Kaufpreis:

1.200.000 €

Kaufpreis / m²:

2.068,97 €

Kaltmiete:

4.414,80 €

Käuferprovision inkl. MwSt.:

3,50 %

Bausubstanz & Energieausweis

Objektzustand:

gepflegt

Ausstattung:

einfach

Energieträger:

Gas

Heizungsart:

Etagenheizung

Ausstattung

Im Erdgeschoss liegen drei Wohnungen unterschiedlicher Größe. Sie verfügen jeweils über Küche und Bad sowie zwischen einem und vier Zimmer. Die große Wohnung hat zudem einen Garten mit Garage und Stellplätzen und eine Abstellkammer. Im ersten Obergeschoss sind zwei Wohnungen angesiedelt. Eine kleinere mit zwei Zimmern und eine etwas größere mit drei Zimmern. Das zweite Obergeschoss hält zwei nahezu schnittgleiche Wohnungen wie im Stockwerk darunter bereit. Unter dem Dach sind ebenfalls zwei Wohnungen mit je zwei Zimmern zu finden. Im Keller steht der Hausgemeinschaft eine Waschküche zur Verfügung, außerdem sind hier Abstellräume, die zu den Wohnungen gehören, eingerichtet. Renovierungen, die bisher durchgeführt wurden, sind unter anderem Brandschutzmaßnahmen im gesamten Haus, neue Heizungen und Bäder in drei der Wohnungen, neue Fenster, eine neue Tür und die komplette Elektroinstallation vom Hausanschluss zu den Wohnungen.

Grundriss

1/5
Grundriss DG
2/5
Grundriss 2. OG
3/5
Grundriss 1. OG
4/5
Grundriss EG
5/5
Grundriss KG

Lagebeschreibung

Zwischen Köln und Bonn stellt Brühl mit seinen rund 44.000 Einwohnern ein wichtiges Zentrum im Rheinland dar. Einst von Braunkohle geprägt, präsentiert sich Brühl heute vielfältig, kulturell und mit zahlreichen Touristenmagneten wie dem Phantasialand oder dem weltberühmten Schloss Augustusburg.

Die angebotene Immobilie befindet sich in einem Gewerbegebiet im Norden von Brühl, in der Nähe des Eisenwerks. Auf eine gute Anbindung und Einkaufsmöglichkeiten müssen Sie dennoch nicht verzichten. Eine Bushaltestelle liegt nahezu direkt vor dem Haus und auch ein Supermarkt ist fußläufig zu erreichen.

Anbindung ÖPNV:

Bus | Ost Rondorfer Straße (ca. 2 Gehminuten)

Hauptbahnhof Brühl | (ca. 10 Gehminuten)

Straßenbahn | Brühl Nord (ca. 12 Gehminuten)

Denise Bergheim
Denise Bergheim

Karte

Kölnstraße 176, 50321 Brühl