• Homeday Erfahrungen: Immobilienverkauf ohne Provisionsschmerz
    IVD Siegel

    Wer eine Immobilie verkaufen oder kaufen möchte, setzt dabei oft auf die Hilfe eines Maklers. Neben den traditionellen Immobilienmaklern sind auch verstärkt sogenannte Hybridmakler auf dem Markt vertreten. Diese verbinden digitale Technik mit der lokalen Expertise des klassischen Maklers. Einer der Marktführer in diesem Segment ist Homeday. Erfahren Sie hier mehr über das Homeday-Geschäftsmodell, wie Homeday mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis Provisionsschmerz vermeidet und die Homeday-Erfahrungen, die Kundinnen gemacht haben.

    Was ist Homeday?

    Homeday ist eines der wachstumsstärksten Maklerunternehmen Deutschlands. Mehr als 200 selbständige Partnermakler sind als regionale Experten persönlich für Verkäufer und Käufer vor Ort.

    Dabei ist Homeday mehr als ein (klassischer) Immobilienmakler.

    Was unterscheidet Homeday von einem traditionellen Makler?

    Als hybrider Makler hat Homeday einen Großteil seiner Prozesse digitalisiert, um den oft zeitaufwendigen Immobilienverkauf effizienter und transparenter zu gestalten. So erhalten Eigentümer die Bewertung ihrer Immobilie beispielsweise in einer exklusiven Kundenplattform, die ihnen auch jederzeit den aktuellen Status ihres Verkaufs zeigt. Trotzdem bietet Homeday seinen Kunden den persönlichen Service, den sie von einem Maklerunternehmen erwarten - und noch mehr: Die Homeday-Makler werden von rund 250 Homeday-Mitarbeitern unterstützt, zum Beispiel aus den Bereichen Marketing und Produktentwicklung. Diese Experten stehen Immobilienverkäufern und -käufern deutschlandweit im gesamten Vermittlungsprozess zur Seite - von der Immobilienbewertung bis zum Vertragsabschluss. Gemeinsam arbeiten sie daran, jeden Immobilienverkauf zu einem Erfolg zu machen.

    Eine Auswahl der Homeday-Experten, die Sie im Verkaufsprozess unterstützen

    Kundenberatung

    Kundenberatung

    Die Homeday-Kundenberater vereinbaren einen Bewertungstermin mit dem Makler aus der Region und beantworten dem Eigentümer erste Fragen zum Immobilienverkauf mit Homeday.

    Makler vor Ort

    Makler vor Ort

    Ein erfahrener und ortsansässiger Homeday-Partnermakler steht jeder Verkäuferin als persönlicher Ansprechpartner vor Ort zur Seite - von der Bewertung bis zur Schlüsselübergabe.

    Vermarktungsvorbereitung

    Vermarktungsvorbereitung

    Ein großes Team von Vermarktungsspezialisten kümmert sich darum, dass jede Immobilie bestmöglich beworben wird: Dafür organisiert es beispielsweise den Fototermin für die Immobilie.

    Qualitätssicherung

    Qualitätssicherung

    Die Qualitätsmanager von Homeday stellen sicher, dass Verkäufer und Käufer einen sehr guten Service erhalten. Dafür prüfen sie regelmäßig Prozesse und werten jede einzelne Kundenanfrage aus.

    Käufersupport

    Käufersupport

    Um den passenden Käufer zu finden, übernimmt das Team "Käufersupport" die Kommunikation mit Kaufinteressenten und unterstützt diese bei allen Fragen rund um den Verkauf.

    Verkaufsabschluss

    Verkaufsabschluss

    Ein spezielles Team kümmert sich um den Abschluss des Immobilienverkaufs. Ein spezielles Team kümmert sich um den Abschluss des Immobilienverkaufs. Dafür unterstützen die Experten bei der Vereinbarung des Notartermins, um den Grundstückskaufvertrag beim Notar beurkunden zu lassen sowie rechtswirksam abzuschließen.

    Wie funktioniert Homeday?

    So funktioniert der Immobilienverkauf mit Homeday

    1. Online-Formular zur Immobilie ausfüllen
      01

      Online-Formular zur Immobilie ausfüllen

      Der Immobilienverkauf mit Homeday beginnt mit einer kostenfreien Immobilienbewertung. Dafür geben Verkäufer einige Eckdaten ihrer Immobilie in

      ein.

    2. Vereinbarung eines Bewertungstermins
      02

      Vereinbarung eines Bewertungstermins

      Nach Absenden des Online-Formulars meldet sich ein Kundenberater von Homeday zeitnah beim Eigentümer und vereinbart einen kostenlosen Vor-Ort-Termin mit einem Homeday-Makler.

    3. Der Makler begutachtet die Immobilie
      03

      Der Makler begutachtet die Immobilie

      Der Homeday-Makler aus der Region begutachtet die Immobilie persönlich vor Ort und ermittelt einen aktuellen Wert mithilfe eines innovativen Preiskalkulationstools transparent direkt vor Ort. Die Bewertung und Beratung durch den Homeday-Makler ist für Verkäufer kostenlos und unverbindlich.

    4. Der Eigentümer erteilt den Maklerauftrag
      04

      Der Eigentümer erteilt den Maklerauftrag

      Eigentümer, die ihre Immobilie nach der Bewertung und Beratung mit Homeday verkaufen möchten, erteilen dem Makler entweder beim gemeinsamen Termin oder anschließend per Klick über die Kundenplattform myHomeday den Maklerauftrag.

    5. Homeday bewirbt die Immobilie professionell
      05

      Homeday bewirbt die Immobilie professionell

      Sobald die Eigentümerin Homeday mit dem Verkauf ihrer Immobilie beauftragt hat, startet Homeday die Vermarktung mit einem ansprechenden Exposé der Immobilie inklusive Fotos von einem professionellen Fotografen. Um eine große Nachfrage zu generieren, wird das Exposé auf den bekannten Immobilienportalen veröffentlicht.

    6. Käufer besichtigen die Immobilie
      06

      Käufer besichtigen die Immobilie

      Der Homeday-Makler übernimmt die Kommunikation mit Kaufinteressenten und besichtigt mit den vielversprechendsten Kandidaten die zu verkaufende Immobilie. Er stellt den Eigentümern potenzielle Käufer vor und berät sie zur finalen Auswahl.

    7. Unterstützung bis zum Verkaufsabschluss
      07

      Unterstützung bis zum Verkaufsabschluss

      Homeday übernimmt in Absprache mit dem Eigentümer die finale Verhandlung des Verkaufspreises und kümmert sich um die Abwicklung des Verkaufs: Der Makler kümmert sich um den Notartermin, um den Grundstückskaufvertrag beim Notar beurkunden zu lassen sowie rechtswirksam abzuschließen.

    Ist Homeday auch ein guter Makler?

    Focus Money hat Homeday 2022 als "Fairsten Immobilienmakler" Deutschlands ausgezeichnet. Homeday erzielt in allen 5 Fairness-Kategorien die Bestnote "sehr gut" (Faire Kundenberatung, Faire Kundenkommunikation, Fairer Kundenservice, Faires Preis-Leistungs-Verhältnis, Faire Leistungsqualität).

    Homeday-Erfahrungen

    Die Auszeichnung basiert auf Kundenbewertungen. Insgesamt wurden 31 Makler durch Kunden bewertet.

    Welche Homeday-Erfahrungen machen Verkäufer?

    Verkäuferinnen bietet Homeday den vollen Service von der Bewertung der Immobilie bis zur Schlüsselübergabe. Los geht es mit der kostenlosen Homeday-Immobilienbewertung von Haus oder Wohnung. Entscheidet sich die Eigentümerin danach für den Verkauf mit Homeday, übernehmen Makler und verschiedene Homeday-Mitarbeiter viele weitere Aufgaben. So holen sie alle für den Verkauf notwendigen Dokumente ein, erstellen ein Exposé mit professionellen Fotos, bewerben die Immobilie, kommunizieren mit Kaufinteressenten und vereinbaren den Notartermin für einen rechtswirksamen Verkauf. Für seinen Service berechnet Homeday Kosten von 2,94 Prozent des Verkaufspreises. Durch dieses gute Preis-Leistungs-Verhältnis schafft Homeday es, seinen Kunden Provisionsschmerz zu sparen.

    Die Vorteile von Homeday für Verkäufer im Überblick:

    • Voller Service mit persönlichem Makler aus der Region

    • Kostenlose Immobilienbewertung

    • Lokale Expertise gepaart mit moderner Technik

    • Faire Homeday-Maklerprovision in Höhe von 2,94 Prozent (des Kaufpreises, inkl. MwSt.)

    Lernen Sie Ihren
    lokalen Homeday-Makler kennen

    Turgut Durus
    Turgut Durus
    Bochum
    Artur Knitel
    Artur Knitel
    Regensburg
    Margarita Hoehn
    Margarita Hoehn
    Werl
    Homeday-Makler sind bereits an über 200 Standorten persönlich für Sie vor Ort.

    Welche Homeday-Erfahrungen machen Käufer?

    Wer über Homeday  Immobilien kaufen  möchte, profitiert ebenfalls von vielen Vorteilen. Käuferinnen können in einer Suchmaske nach ihren Präferenzen filtern und Hunderte Immobilien in ganz Deutschland ansehen. Über die Kundenplattform  myHomeday  können sie Besichtigungstermine buchen, Feedback zu besichtigten Immobilien abgeben und Kaufangebote machen. Über die  Immobilienfinanzierung der Homeday Hyp  bekommen Käufer auf Wunsch passende Vorschläge für ihre Wohnungs- oder Hausfinanzierung. Auch Käufer zahlen die Homeday-Provision von 2,94 Prozent des Kaufpreises. So können sie Tausende Euro sparen und Provisionsschmerz vermeiden.

    Die Vorteile von Homeday für Käufer im Überblick:

    • Voller Service mit persönlichem Makler aus der Region

    • Hunderte Immobilien im Angebot in ganz Deutschland

    • Übersichtliche Suchmaske

    • Kundenplattform myHomeday

    • Faire Homeday-Maklerprovision in Höhe von 2,94 Prozent (des Kaufpreises, inkl. MwSt.)

    • Auf Wunsch Finanzierung über die Homeday Hyp

    Ist Homeday seriös?

    Homeday blickt bereits auf einige Jahre in der Immobilienbranche zurück und hat viele zufriedene Kundinnen mit guter Homeday-Erfahrung. Das spiegelt sich bei den Bewertungsplattformen wider: Auf dem unabhängigen Bewertungsportal  Trustpilot  erreicht Homeday 4,4 von 5 Sternen und über 5.500 hervorragende Homeday-Bewertungen. Auch Google-Nutzer bewerten Homeday mit 4,2 von 5 Sternen auf Basis von über 600 Rezensionen.

    Was sagen Kunden über Homeday?

    Jörg Jonas hat sein Reihenhaus in der Nähe von Köln über Homeday verkauft. Im Video berichtet er von seiner Homeday-Erfahrung:

    Welche Medien haben bereits über Homeday berichtet?

    Viele renommierte Medien haben bereits über Homeday, Homedays Maklerservice sowie Homedays moderne Technik und Analysen berichtet. Darunter bundesweite Zeitungen wie das Handelsblatt, die Welt oder die WirtschaftsWoche.

    Wem gehört Homeday?

    Investoren sind die drei Gründer Steffen Wicker, Dmitri Uvarovski und Philipp Reichle sowie die ehemalige Homeday Chief Operations Officer Friederike Hesse. Dazu haben über ein Joint Venture der Verlag Axel Springer und der britische Online-Immobilienmakler Purplebricks gemeinsam in Homeday investiert. Auch der Risikokapitalgeber Project A hält Anteile an Homeday.

    Wann wurde Homeday gegründet?

    Homeday wurde 2015 von Steffen Wicker, Dmitri Uvarovski und Philipp Reichle in Köln gegründet. Alle drei hatten vorher beim Musik-Streaming-Dienst Simfy mitgewirkt. 2016 erfolgte der Umzug in die Hauptstadt Berlin. Seit August 2021 unterstützt Roger Schwarz als CPTO das Management. Dominik Dreyer ist seit April 2022 als Chief Commercial Officer an Board.

    Was kostet Homeday?

    Für den erfolgreichen Verkauf bzw. Kauf einer Immobilie über Homeday zahlen Verkäufer und Käufer je 2,94 Prozent (vom Verkaufspreis inklusive Mehrwertsteuer). Das ist weniger als bei den meisten anderen Maklern, da die  häufig angesetzte Provision 3,57 Prozent pro Partei beträgt . Seit Dezember 2020 ist gesetzlich vorgeschrieben, dass sich in Deutschland Verkäufer und Käufer die Maklerprovision in den meisten Fällen hälftig teilen.

    Welche Art von Immobilienbewertung bietet Homeday an?

    Homeday bietet zwei Arten von Immobilienbewertung an. Zum einen die Bewertung via  Online-Preisrechner  und zum anderen die  persönliche Bewertung  durch eine Maklerin vor Ort.

    Bei der Online-Variante beantworten Eigentümer einige Fragen zu ihrer Immobilie und erhalten anschließend eine grobe Wertspanne. Begutachtet der Makler die Immobilie vor Ort, erhalten Eigentümerinnen eine präzise Werteinschätzung, die als Basis für den Immobilienverkauf dient. Beide Varianten sind kostenlos und unverbindlich.

    Wie kann ich Kontakt zu Homeday aufnehmen?

    Verkäufer und Käufer können über verschiedene Wege mit Homeday Kontakt aufnehmen. Das funktioniert zum einen über die E-Mail-Adresse  kontakt@homeday.de  oder die Homeday-Telefonnummer 0800 5 800 550. Homeday bietet auch einen Rückrufservice an. Sie sind nicht zufrieden mit Homeday? Beschwerden können Sie an  anfrage@homeday.de  senden. Das Qualitätsmanagement-Team kümmert sich um Ihr Anliegen. Homeday-Erfahrungen können Sie über Trustpilot und Google Rezensionen teilen.

    Homeday Erfahrung – FAQ

    Ist Homeday kostenlos?

    Sowohl die Online-Bewertung als auch die Vor-Ort-Bewertung durch eine professionelle Maklerin sind bei Homeday kostenlos. Erst danach fallen bei Homeday Kosten an. Entscheidet sich der Eigentümer für einen Verkauf mit Homeday zahlen bei erfolgreicher Immobilienvermittlung sowohl Verkäuferinnen als auch Käuferinnen je 2,94 Prozent Maklerprovision. Mehr zu der finanziellen Homeday-Erfahrung

    Wer steht hinter Homeday?

    Neben den drei Gründern Steffen Wicker, Dmitri Uvarovski und Philipp Reichle sowie die ehemalige Homeday Chief Operations Officer Friederike Hesse stehen hinter Homeday der Axel-Springer-Verlag, der britische Online-Immobilienmakler Purplebricks sowie der Risikokapitalgeber Project A.

    Ist Homeday seriös?

    Viele Kunden finden den Service von Homeday seriös und geben Homeday Bewertungen von 4 oder 5 von 5 Sternen auf der Bewertungsplattform Trustpilot und bei Google-Reviews. Insgesamt haben knapp 8.000 Menschen Homeday online bewertet.

    Welche Art von Immobilienbewertung bietet Homeday an?

    Homeday bietet zum einen die Bewertung via Online-Preisrechner an, bei der Eigentümer einige Fragen zu ihrer Immobilie beantworten. Anschließend erhalten sie eine grobe Wertspanne per E-Mail. Zum anderen bewertet Homeday Immobilien persönlich durch einen Makler vor Ort. In diesem Fall erhalten Eigentümer eine präzise Werteinschätzung, die als Basis für den Immobilienverkauf dient.

    Was ist ein Hybridmakler?

    Ein Hybridmakler wie z.B. Homeday ist ein Makler, der - im Gegensatz zu einem traditionellen Makler - den Großteil seiner Prozesse automatisiert bzw. digitalisiert hat. Homeday etwa macht den Immobilienverkauf durch den Einsatz moderner Technologie einfacher, effizienter und transparenter. So erfahren Verkäufer dank eines exklusiven Preiskalkulationstools direkt beim Vor-Ort-Termin mit ihrem Makler, wie viel ihre Immobilie wert ist. Mit der Kundenplattform myHomeday haben sie ihren aktuellen Verkaufsstatus jederzeit im Blick. Jetzt mehr über Homeday erfahren.

    Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

    Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.