Moment! Wir haben noch etwas für Sie…
Nur begrenzt verfügbar! Unsere kostenlose Immobilienbewertung.
Zertifizierter Datenschutz
Begeisterte Kunden
Trustpilot Logo Trustpilot Logo Trustpilot Logo
WIR SIND BEKANNT AUS
Immobilienverband Logo Immobilienverband Logo Immobilienverband Logo Zertifizierter Datenschutz Logo Zertifizierter Datenschutz Logo

So funktioniert
die Immobilienbewertung
So funktioniert die
Immobilienbewertung von Homeday
So funktioniert die
Immobilienbewertung von Homeday

  1. 01

    Immobilie beschreiben

    Ob Haus, Grundstück oder Eigentumswohnung: Um den Wert Ihrer Immobilie zu erfahren, geben Sie einfach die entsprechenden Eckdaten in unser Formular ein.

  2. 02

    Vor-Ort-Termin vereinbaren

    Ein Homeday-Mitarbeiter wertet Ihre Angaben aus und meldet sich bei Ihnen, um einen Vor-Ort-Termin mit einem Homeday-Makler in Ihrer Nähe zu vereinbaren.Ein Homeday-Mitarbeiter wertet Ihre Angaben aus und
    meldet sich bei Ihnen, um einen Vor-Ort-Termin mit einem Homeday-Makler in Ihrer Nähe zu vereinbaren.
    Ein Homeday-Mitarbeiter wertet Ihre Angaben aus und
    meldet sich bei Ihnen, um einen Vor-Ort-Termin mit einem Homeday-Makler in Ihrer Nähe zu vereinbaren.

  3. 03

    Preis Ihrer Immobilie erfahren

    Der Homeday-Makler begutachtet vor Ort Zustand, Lage und Ausstattung Ihrer Immobilie. Unter Berücksichtigung unserer aktuellen Preisanalysen ermittelt er den Wert der Immobilie und findet so den optimalen Verkaufspreis.

Kostenlose Bewertung buchen

Das zeichnet unsere Vor-Ort-Bewertung aus

Um für Sie den optimalen Verkaufspreis zu finden, verbinden die Homeday-Makler ihre eigene Erfahrung mit unseren einzigartigen Preisanalysen, auf die auch zahlreiche renommierte Medien vertrauen.

So funktioniert die Bewertung von Homeday.

Unsere Makler machen sich vor Ort zunächst ein persönliches Bild der zu bewertenden Immobilie. Das heißt: Sie nehmen ihre Lage, Ausstattung und den Zustand unter die Lupe. Um den aktuellen Wert Ihrer Immobilie zu erfahren, berücksichtigen sie zudem die Preisanalysen unserer Datenexperten. Diese analysieren stetig die Immobilienpreise und veröffentlichen ihre Ergebnisse u.a. im Homeday-Preisatlas. Die interaktive Karte nutzen auch viele bekannte Medien wie die Tage- und Wochenzeitungen der Tagesspiegel, der Focus oder Die Welt für ihre Beiträge.

Übrigens: Beim Verkauf mit einem Homeday-Makler zahlen Eigentümer keine Maklerprovision. Und auch Käufer zahlen weniger Courtage als marktüblich.

Warum ist eine Immobilienbewertung wichtig?

Es gibt viele Gründe, sich für den Wert einer Immobilie zu interessieren. Verkäufer möchten sichergehen, dass sie den richtigen Angebotspreis festlegen, Käufer wünschen sich eine Grundlage für die Preisverhandlung. Auch nach Modernisierungsarbeiten oder im Fall einer Erbschaft liefert eine Immobilienbewertung nützliche Informationen zum aktuellen Wert.

Unsere Homeday-Makler bewerten Ihre Immobilie kostenlos und unverbindlich vor Ort. Mithilfe unserer Bewertungstechnologie finden sie den optimalen Angebotspreis.

vor 49 tagen

„Sehr guter Service und Kontakt. Schnelle Erreichbarkeit. Verkauf ohne Schwierigkeiten und schnell abgewickelt. Hier kann man schon von einem Rundum-Sorglos-Paket sprechen. Zu 100 % weiter zu empfeh...“

Christian K.

vor 49 tagen

„Ab der Auftragsvergabe ging der Verkauf innerhalb eines halben Jahres relativ schnell über die Bühne.“

Rosetta Piranio

vor 50 tagen

„Ich kann diesen "Immobilien Makler - Homeday", insbesondere Frau Praß, absolut weiterzuempfehlen. Das Engagement, von Frau Praß möchte ich besonders hervorheben, da sie zu jeden Zeitpunkt der Verka...“

Werner Hein

vor 50 tagen

„Sehr netter Kontakt , kurze Wartezeiten alle Anliegen werden umgehend bearbeitet. Support reagiert Zeitnah . Keine Probleme , reibungsloser Ablauf . Kann Homeday nur weiterempfehlen . Ein Dank an...“

Christian Schulze

vor 51 tagen

„Fast ein Jahr hatte ein anderer Makler versucht unsere Wohnung zu verkaufen. Dann war es genug, Wir haben uns umgehört, und die Wohnung an Homeday zum Verkauf übergeben. Frau Estel hat die Wohnung ...“

Anton Leitl

vor 52 tagen

„Rundum zufrieden! Die Auswahl an Maklern welche Homeday UMGEHEND zusandte war perfekt. Ich konnte daraus "meinen" Makler (und das sei hier nicht verschwiegen: Es war die BURKART Immobilien GmbH in ...“

Rolf Marti

vor 53 tagen

„Tatsächlich einen Bewertung ohne Verpflichtungen und ständigen anrufen. Jetzt kann Mann entscheiden wie es weiter gehen sollte selbst ohne Druck. Tolles Firma Einstellung.“

Eddie Anderson

vor 54 tagen

„Freundlicher Kontakt. Die gemachten Zusagen wurden termingerecht eingehalten. Die Makler sind sehr proaktiv und freundlich“

GV1956

vor 56 tagen

„Ich bin mit allem sehr zufrieden gewesen. Die Zusammenarbeit mit Frau Praschtil ist sehr, sehr angenehm gewesen. Die Übergabe an den neuen Mieter muss noch am 23.05.2019 erfolgen.“

Wolfgang Herhold

vor 56 tagen

„Alles hat super geklappt - bei anfänglicher Skepsis kann ich nur positive Dinge vermerken.“

Attila Höhne

Über 1.000 hervorragende Bewertungen

Die häufigsten Fragen zur unserer Immobilienbewertung

Wo finde ich einen Homeday-Makler, der meine Immobilie bewertet?

Unsere Homeday-Makler sind bereits in vielen Städten und Regionen Deutschlands im Einsatz, um Ihre Immobilie vor Ort zu bewerten Sie bei einem Verkauf persönlich zu unterstützen. Sollten wir noch keinen Homeday-Makler in Ihrer Nähe haben, erhalten Sie trotzdem eine zuverlässige Bewertung. Dank unseres rund 1000 Makler starken Partner-Netztwerks kennen wir Kollegen im ganzen Bundesgebiet. Gerne vermitteln wir den Kontakt zu einem Experten, der mit Ihrem regionalen Immobilienmarkt vertraut ist.

Warum ist die Immobilienbewertung von Homeday kostenlos?

Bei einer kostenlosen Bewertung vor Ort können Sie sich einen persönlichen Eindruck von unserer fachlichen Kompetenz und unserem Service machen. Zudem können wir Ihre Fragen zum Verkauf klären und mögliche Vermarktungsstrategien besprechen. Sie sind von Homeday überzeugt? Beauftragen Sie uns mit der Vermarktung.

Erhalte ich auch eine Bewertung, wenn ich nicht verkaufen möchte?

Viele Eigentümer entscheiden sich erst dann für oder gegen einen Verkauf, wenn sie den Wert ihrer Immobilie kennen. Homeday bietet Immobilienbesitzern daher eine kostenlose und unverbindliche Immobilienbewertung, die den Wert jeder Immobilie beziehungsweise Grundstückspreise präzise ermittelt. Ob sie mit Homeday verkaufen möchten, entscheiden Sie erst nach der Bewertung.

Was macht die Immobilienbewertung von Homeday so präzise?

Homeday beschäftigt ein großes Team an Datenexperten, das den Immobilienmarkt stetig analysiert. Ob Eigentumswohnung oder Haus zur Miete: Wir kennen die aktuellen Preise und Preistrends für sämtliche Immobilien in Deutschland. Auf diese Daten vertrauen auch unsere Homeday-Makler. Sie beziehen die Analysen unsererer Experten in ihre Vor-Ort-Bewertung von Zustand, Ausstattung und Lage der Immobilie ein und finden so den optimalen Verkaufspreis.

Welche weiteren Bewertungsverfahren gibt es?

Ob Hausbewertung, Wohnungsbewertung oder Grundstücksbewertung: Es gibt verschiedene Verfahren, um eine Immobilie zu bewerten. Das Vergleichswert-, das Sachwert- und das Ertragswertverfahren ermitteln den sogenannten Markt- beziehungeweise Verkehrswert einer Immobilie. Er gibt – anders als der Einheitswert – ihren derzeit am Markt erzielbaren Preis an.

Das Vergleichswertverfahren vergleicht die zu bewertende Immobilie mit ähnlichen Immobilien der selben Gegend. Je mehr Vergleichsobjekte es gibt und je größer ihre Ähnlichkeit ist, desto genauer ermittelt das Verfahren den tatsächlichen Wert der Immobilie.

Ist das Vergleichswertverfahren – beispielsweise wegen einer zu geringen Zahl an Vergleichsimmobilien – nicht durchführbar, kommt das Sachwertverfahren zum Einsatz. Im Mittelpunkt des Verfahrens steht der aktuelle Bodenrichtwert. Der Wert für Grund und Boden wird mit den Kosten eines Neubaus addiert und die Abnutzungserscheinungen eines Gebäudes entsprechend vom Wert abgezogen.

Um den Wert vermieteter Immobilien – meist Mehrfamilienhäuser – zu ermitteln, eignet sich das Ertragswertverfahren. Ausgangspunkt seiner Berechnung sind die wirtschaftlichen Erträge. Der Immobilienwert setzt sich dabei zusammen aus der Jahreskaltmiete abzüglich Fix- und Betriebskosten. Außerdem werden bei der Berechnung auch die Werte für Grund und Boden berücksichtigt.

Wie schnell bewertet Homeday meine Immobilie?

In der Regel kommt der Homeday-Makler innerhalb von zwei bis drei Tagen nach der Terminvereinbarung für eine Vor-Ort-Bewertung Ihrer Immobilie persönlich vorbei. Das Ergebnis seiner Bewertung erhalten Sie rund drei bis fünf Tage später in einem umfassenden Dokument. Wie schnell Sie einen gemeinsamen Termin finden, hängt zum einen von der Auslastung des Maklers und zum anderen von Ihrer Flexibilität ab.

Was unterscheidet die Immobilienbewertung von den Preisen im Preisatlas?

Der Homeday-Preisatlas bietet Eigentümern eine erste Einschätzung zum Wert ihrer Immobilie. Er berücksichtigt jedoch noch nicht ihre individuelle Ausstattung, den Zustand oder zum Beispiel eine bestehende Reallast eines Grundstücks. Diese bezieht der Homeday-Makler bei seiner Vor-Ort-Besichtigung in seine Bewertung ein und ermittelt so einen präzisen Verkaufspreis.