• 100% Kostenlos & unverbindlich
  • Unabhängiger Service
Background picture

Zertifizierter Datenschutz

Begeisterte Kunden

Ausgezeichnetes Maklerportal

Warum sollten Sie Homeday nutzen?

Sie erhalten einen passenden Makler

Wir haben Daten zu 30.000 Maklern und stellen Ihnen kostenlos die passenden für Ihre Immobilie vor. Details zur Maklerauswahl finden Sie hierUnser Maklervergleich berücksichtigt mit unterschiedlicher Gewichtung unter anderem die folgenden Informationen:
1. Nähe des Maklerbüros zum Objekt
(Je näher, desto besser.)
2. Erfahrung mit Objektart: Lage/Größe/Zustand/Ausstattung der Immobilie.
(Je mehr Transaktionen ein Makler in Ihrer Kategorie hatte, desto besser.)
3. Durchschnittspreis, den ein Makler für ähnliche Immobilien erzielt hat
(Je höher, desto besser.)
4. Zufriedenheit unserer Kunden mit dem Makler
(Je höher, desto besser.).
.

Sie erzielen den optimalen Preis

Die empfohlenen Makler sind auf Immobilien in Ihrer Region spezialisiert und haben in der Vergangenheit bereits hohe Verkaufserlöse erzielt.

Sie werden unabhängig beraten

Wir handeln ausschließlich in Ihrem Interesse: Erst nach dem erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie erhalten wir eine Vermittlungsgebühr vom Makler.

Bekannt aus

So funktioniert die Maklerempfehlung von Homeday

Schritt 1: Wir benötigen Informationen zu Ihrer Immobilie

Geben Sie die Eckdaten zu Ihrer Immobilie in das am Anfang dieser Webseite stehende Formular ein. Im Anschluss erfragen wir telefonisch besondere Eigenschaften Ihrer Immobilie. Sobald wir über die relevanten Informationen verfügen, starten wir den Maklervergleich.

Schritt 2: Wir finden für Sie den richtigen Makler (in wenigen Stunden)

Unser Algorithmus vergleicht nun Erfahrungswerte, Leistungskennzahlen und Kundenrezensionen von mehr als 30.000 Maklern (DetailsUnser Maklervergleich berücksichtigt mit unterschiedlicher Gewichtung unter anderem die folgenden Informationen:
1. Nähe des Maklerbüros zum Objekt
(Je näher, desto besser.)
2. Erfahrung mit Objektart: Lage/Größe/Zustand/Ausstattung der Immobilie.
(Je mehr Transaktionen ein Makler in Ihrer Kategorie hatte, desto besser.)
3. Durchschnittspreis, den ein Makler für ähnliche Immobilien erzielt hat
(Je höher, desto besser.)
4. Zufriedenheit unserer Kunden mit dem Makler
(Je höher, desto besser.).
). Nach einer persönlichen Prüfung durch unsere Immobilienexperten empfehlen wir Ihnen kostenlos und unverbindlich bis zu drei Makler per E-Mail. Die Empfehlung erhalten Sie werktags in der Regel innerhalb von 4-6 Stunden.

Schritt 3: Wir sind jederzeit für Sie da

Der von Ihnen gewählte Makler übernimmt die Planung, Vorbereitung und Durchführung des Verkaufs. Zudem begleitet Sie ein persönlicher Ansprechpartner von Homeday bis zum erfolgreichen Geschäftsabschluss.

Weitere Vorteile von Homeday

Sicherheit geht bei uns vor

Als TÜV-zertifiziertes Unternehmen ist uns der vertrauensvolle Umgang mit Ihren Daten wichtig. Zudem prüfen wir jeden Makler persönlich, bevor wir ihn Ihnen empfehlen.

Sie erhalten eine kostenlose Immobilienbewertung

Ergänzend zu unserem Maklervergleich können wir zur ersten Orientierung eine Bewertung Ihrer Immobilie vornehmen.

Sie verkaufen auf einem schnellen Weg

Die von uns vermittelten Makler verfügen über einen großen Kundenstamm, wodurch diese bei Bedarf in der Lage sind, Ihnen so schnellstmöglich potenzielle Käufer zu präsentieren.

Wir erkennen die Besonderheiten Ihrer Immobilie

Die von uns vermittelten Makler berücksichtigen Ihre persönlichen Bedürfnisse, die besonderen Eigenschaften Ihrer Immobilie und wählen Kaufinteressenten mit Sorgfalt aus.

Als Partner beim Immobilienverkauf

  • besichtigt der Makler gemeinsam mit Ihnen Ihre Immobilie und klärt auftretende Fragen
  • bestimmt er fachkundig einen angemessenen Angebotspreis
  • unterstützt der Makler Sie beim Zusammentragen notwendiger Dokumente
  • berät er Sie im Hinblick auf mögliche Schönheitsreparaturen
  • erstellt der Makler ein ansprechendes Exposé und schaltet Online- und Print-Anzeigen
  • kommuniziert er mit Interessenten und führt Wohnungsbesichtigungen durch
  • wählt der Makler passende Kaufinteressenten aus und beurteilt deren Kreditwürdigkeit
  • bietet er durch seine Erfahrung erste Hilfestellung bei rechtlichen Unklarheiten
  • vereinbart der Makler den Notartermin und wirft einen Blick auf den Kaufvertrag
  • übergibt er die Schlüssel an die neuen Hausbesitzer
  • erzielt der Makler durch geschicktes Verhandeln meist einen beachtlichen Verkaufspreis

Weshalb die Beauftragung eines Maklers sinnvoll ist

Da die meisten Eigentümer noch nie in Ihrem Leben mit dem Thema Immobilienverkauf konfrontiert wurden, holen sich über fünfzig Prozent Hilfe von einem professionellen Makler. Neben Kenntnissen im Hinblick auf das Thema Kaufvertrag und Finanzierung müssen Sie als Verkäufer viel Zeit für die Durchführung eines Immobilienverkaufes einplanen. Ein Immobilienmakler übernimmt bei Beauftragung die komplette Verkaufsabwicklung für Sie. Er berät Sie bei auftretenden Fragen und ist während der ganzen Verkaufsphase Ihr Ansprechpartner in allen Belangen.

Erstkontakt

Während der ersten Besichtigung des Objektes werden alle wichtigen Fragen besprochen und erste Unsicherheiten aus der Welt geschafft. Er legt die Verkaufsstrategie fest und bestimmt die potenzielle Käufergruppe. Bei juristische Themen schöpft er aus seinem Erfahrungsschatz und kann so erste Hilfestellung bieten. Auch bei Sonderfällen - wie zum Beispiel einer vermieteten Immobilie oder beim Verkauf durch eine Erbengemeinschaft - steht er Ihnen mit Rat und Tat professionell zur Seite.

Immobilienbewertung

Nach dem Erstkontakt nimmt der Makler eine Immobilienbewertung vor. Diese bildet das Herzstück eines jeden Immobilienverkaufes. Er verfügt über die notwendige Erfahrung, um eine realistische Schätzung des aktuellen Immobilienwertes abzugeben. Gängige Verfahren wie das Sachwert- und Vergleichswertverfahren sind ihm geläufig. Er kennt die Gegend, weiß, wieviel für eine vergleichbare Immobilie in jüngster Zeit erzielt worden ist und kann somit auf reale Referenzwerte zurückgreifen.

Exposéerstellung und Bewerbung

Als Auftakt macht der Makler aussagekräftige Bilder der Immobilie. Diese dienen dazu, die Aufmerksamkeit potenzieller Interessenten zu wecken. Auf eigene Rechnung erstellt er ein schriftliches Exposé mit allen wichtigen Informationen Ihres Objekts. Er benutzt das Exposé im direkten Kundenkontakt und integriert es gegebenenfalls auf seiner eigenen Internetseite. Auch inseriert er auf allen wichtigen Immobilienportalen, um eine möglichst große Reichweite zu erzielen.

Interaktion mit Interessenten

Die Kommunikation mit Interessenten und die Durchführung von Besichtigungen bilden einen großen Aufgabenblock des Maklers. Er vereinbart Termine, zeigt Kaufinteressenten die Immobilie und und beantwortet aufkommende Fragen. Am Ende wählt er passende Interessenten aus und überprüft deren Zahlungsfähigkeit. Interessierten Käufern steht er dank seiner Erfahrung beim Thema Immobilienfinanzierung mit ersten Tipps zur Seite.

Überprüfung des Kaufvertrages und Vereinbarung des Notartermins

Ein gewissenhafter Makler überprüft den notariellen Kaufvertrag noch einmal auf alle wichtige Passagen. Als letzten Schritt vereinbart er einen Termin beim Notar und steht Ihnen bei der Vertragsunterzeichnung zur Seite.

Übergabe der Immobilie

Der Makler übergibt nach Vertragsunterzeichnung die Immobilie. Er erstellt vor Ort ein abschließendes Übergabeprotokoll und händigt die Schlüssel an die neuen Besitzer aus.

Seriosität eines Maklers

Einen vertrauenswürdigen Makler erkennen Sie daran, dass er über Kenntnisse des lokalen Marktes und Erfahrung mit vergleichbaren Objekten verfügt. Daneben geben positive Referenzen und Empfehlungen samt erzielten Verkaufspreisen wichtige Hinweise.