Moment! Wir haben noch etwas für Sie…
Nur begrenzt verfügbar! Unsere kostenlose Immobilienbewertung für Ihre Immobilie.

Wissenswertes rund um die Immobilie für Eigentümer

In dieser Rubrik finden Sie spannende Informationen zu unterschiedlichen Immobilienthemen, die Eigentümer interessieren.

Wissenswertes für Eigentümer

Leibrente

Bei einer Leibrente erhält ein Immobilienverkäufer statt einer einmaligen Kaufpreiszahlung eine monatliche Zahlung. Mit einem lebenslangen Wohnrecht sichert er sich ab, bis zu seinem Tod in der Immobilie wohnen zu bleiben.

Geld anlegen: Was tun mit dem Hauserlös?

Nach dem Verkauf eines Hauses gilt es, den Erlös sicher und gewinnbringend anzulegen. Idealerweise definieren Sie zunächst Ihre Anlageziele und prüfen Ihren Anlagehorizont.

Was ist bei Sturmschäden zu tun?

Sturmschäden verursachen oft verheerende Verwüstungen mit hohen finanziellen Folgen. Da die Zahl heftiger Unwetter zunimmt, ist es für Hausbesitzer wichtig, die eigene Immobilie vor Sturmschäden zu schützen.

Umkehrhypothek

Bei der Umkehrhypothek erhält der Immobilieneigentümer eine monatliche Rentenzahlung oder eine Einmalzahlung des Kapitalgebers. Dafür geht das Haus oder die Wohnung nach seinem Tod auf den Darlehensgeber über.

Zweitwohnsitz: Das sollten Sie beachten

Eine Wohnung am Arbeitsort oder ein Ferienhaus: Die Art des Zweitwohnsitzes variiert je nach Alter und Lebensumständen. Erfahren Sie, wie sich der Zweitwohnsitz vom Hauptwohnsitz unterscheidet.

Wohngebäudeversicherung

Der Kauf einer Immobilie ist eine große Investition, die mit hohen Kosten verbunden ist. Es ist daher wichtig, sein erworbenes Eigentum mit einer Wohngebäudeversicherung umfassend zu schützen.

Solaranlage: Rechnet sich die Technik?

Die Sonne bietet beste Möglichkeiten zur Energiegewinnung. Es gibt verschiedene Anlagen, um ihre Kraft effektiv zu nutzen. Welche Solarenergienutzung sich eignet, hängt von der Immobilie ab.

Generalvollmacht beim Immobilienverkauf

Mit einer Generalvollmacht beauftragen Sie eine vertraute Person mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen. Insbesondere Immobilieneigentümer sollten auf die Vorsorgevollmacht nicht verzichten.

Nießbrauchrecht bei Immobilien

Wer sich über die Nutzung von Immobilien informiert, stößt auf den Begriff Nießbrauch. Erfahren Sie, was darunter zu verstehen ist und welche spezielle Rolle es im Immobiliengeschäft spielt.

Umbaumaßnahmen

Um die Mietwohnung nach den persönlichen Vorstellungen zu gestalten, nehmen Mieter oft Umbaumaßnahmen in Eigenregie vor. Erfahren Sie hier, was Mieter verändern dürfen und wann sie die Zustimmung ihres Vermieters einholen müssen.