Sie haben eine Frage?

Das haben unsere Kunden oft gefragt
Fragen und Antworten - FAQ

Rückruftermin vereinbaren
Sie können uns unter 0800 5 800 550 anrufen oder besser noch, einen
Rückruftermin vereinbaren.

Rückruf vereinbaren
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Formular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Maklervergleich wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.

Datenschutzhinweis gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung

nachfolgend „DSGVO“

UNSER SERVICE IST BEKANNT AUS

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website.
Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einem Besuch unserer Website erheben und die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter den Begriff des personenbezogenen Datums.

Inhalt dieser Datenschutzerklärung

  1. Ansprechpartner

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die

Homeday Hyp GmbH
Prinzessinnenstr. 26
10969 Berlin
Geschäftsführer: Philip Naunin
Telefon: 030 120 829 920
E-Mail: finanzierung@homeday.de

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz in Zusammenhang mit unseren Produkten/Dienstleistungen oder der Nutzung unserer Website können Sie sich jederzeit auch an unsere Datenschutzbeauftragte wenden. Diese ist unter datenschutz@homeday.de erreichbar. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei Nutzung dieser E-Mail-Adresse die Inhalte nicht ausschließlich von unserer Datenschutzbeauf-tragten zur Kenntnis genommen werden. Wenn Sie vertrauliche Informationen austauschen möchten, bitten Sie daher zunächst über diese E-Mail-Adresse um direkte Kontaktaufnahme.

  1. Datenverarbeitung auf unserer Website

2.1 Aufruf unserer Website / Zugriffsdaten

Bei jeder Nutzung unserer Website erheben wir die Zugriffsdaten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Die Zugriffsdaten umfassen insbesondere:

• IP-Adresse des anfragenden Geräts,
• Datum und Uhrzeit der Anfrage,
• Adresse der aufgerufenen Website und der anfragenden Website,
• Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
• Angaben über den verwendeten Browser und das Betriebssystem.

Die Datenverarbeitung dieser Zugriffsdaten ist erforderlich, um den Besuch der Website zu ermögli-chen und um die dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Die Zugriffsdaten werden zu den zuvor beschriebenen Zwecken zudem zeitweise in internen Logfiles ge-speichert, um statistische Angaben über die Nutzung unserer Website zu erstellen, um unsere Web-site im Hinblick auf die Nutzungsgewohnheiten unserer Besucher weiterzuentwickeln (z. B. wenn der Anteil mobiler Geräte steigt, mit denen die Seiten abgerufen werden) und um unsere Website allge-mein administrativ zu pflegen.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, sofern der Seitenaufruf im Zuge der Anbahnung oder der Durchführung eines Vertrags geschieht, und im Übrigen Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf-grund unseres berechtigten Interesses an der dauerhaften Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Systeme.

Die Logfiles werden für maximal sieben Tage gespeichert. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die Daten gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung zu natürli-chen Personen nicht mehr möglich ist.

2.2 Berechnung des Finanzierungsrahmens

Für den Fall, dass Sie sich für die Finanzierung einer Immobilie interessieren, bieten wir Ihnen die Gele-genheit an sich über Ihren Finanzierungsrahmen unverbindlich bei uns zu informieren. So können Sie auf unserer Webseite www.homeday.de/immobilienfinanzierung/ unser Finanzierungsberechnungstools durchlaufen, um im Anschluss eine automatisiert erstellte Berechnung ihres Finanzierungsrahmens zu erhalten. Damit wir Ihnen diese Berechnung zur Verfügung stellen können, werden wir einige personenbezogenen Daten von Ihnen abfragen, die wir für die Erstellung der Berechnungsbewertung benötigen. Dabei handelt es sich insbesondere um folgende Daten:

• Name,
• E-Mail,
• Telefon,
• Geschlecht,
• Nettoeinkommen,
• Eigenkapital,
• Ggf. Kauf mit weiteren Personen,
• Kaufpreis Immobilie,
• Postleitzahl der Immobilie,
• Arbeitsverhältnis,
• Status der Immobiliensuche,
• Maklercourtage.

Ihre Angaben, die Sie im Tool tätigen, werden verschlüsselt an uns übertragen. Eine Übertragung in unsere Systeme findet erst statt, wenn Sie am Ende des Tools auf „Fortschritt speichern“ klicken. Zur Speicherung und Verwaltung Ihrer Finanzierungsdaten verwenden wir den CRM-Dienstleister FinLink GmbH, Schönhauser Alle 149, 10435 Berlin („FinLink“). Mit FinLink haben wir eine entsprechende Auf-tragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen.

Durch die Übertragung Ihrer Daten in unser System, werden die Daten an unsere Partner übermittelt. Diese Partner sind:

• Qualitypool GmbH, Hansestr. 14, 23558 Lübeck (Datenschutzhinweise),
• Hypoport Mortgage Market Ltd., Mulranny, Westport. Co. Mayo, Irland (Datenschutzhinweise),
• Prohyp GmbH, Domagkstr. 34, 80807 München (Datenschutzhinweise).

Die Verarbeitung Ihrer Daten bei unseren Partnern erfolgt in Verantwortung des jeweiligen Partners. Die Datenschutzhinweise unserer Partner finden sie unter den entsprechenden vorstehenden Links.

Darüber hinaus werden Ihre Daten an weitere Immobiliendarlehensvermittler übermittelt. Diese sind als Untervermittler für uns tätig und nach § 34i GewO zugelassen. Die Verarbeitung Ihrer Daten beim jeweiligen Untervermittler erfolgt in Verantwortung des jeweiligen Untervermittlers.

Darüber hinaus bieten wir den Service an, dass wir Sie nach der Zurverfügungstellung der Finanzie-rungsberechnung über die von Ihnen eingegebenen Kontaktdaten ansprechen werden, um Sie über Ihre konkreten Finanzierungsmöglichkeiten durch unsere Partner zu informieren.

Rechtsgrundlage für die oben genannte Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, beruhend auf der Durchführung der Finanzierungsberechnung. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um anhand der von Ihnen gemachten Eingaben die Finanzierung über Ihre gewünschte Immobilie zu be-rechnen und Ihnen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus werden wir Sie über mögliche Updates zu Ihrer Finanzierungsberechnung als auch über konkrete Finanzierungsmöglichkeiten unserer Partner informieren.

Die Daten werden gelöscht oder deren Verarbeitung wird eingeschränkt (gesperrt), sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind bzw. der Betroffene dieser Verar-beitung widersprochen hat.

2.3 Budget-, Zins- und Tilgungsrechner

Sie können auf unsere Webseite unverbindlich ihr Budget, Darlehenszinsen und Tilgungen berechnen.
Hierfür benötigen wir einige Informationen von Ihnen, etwa Angaben zu Ihrer finanziellen Situation, insbesondere Ihr Einkommen, Eigenmittel und bestehende Kredite, sowie zu eventuell bestehenden privaten Lebensversicherungen.Die von Ihnen eingetragenen Daten werden verschlüsselt an uns über-tragen und lediglich für die jeweilige Berechnung verwendet. Eine dauerhafte Speicherung in unseren Systemen findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die oben genannte Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, beruhend auf der Durchführung der jeweiligen Berechnung. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um anhand der von Ihnen gemachten Eingaben Ihr Budget, die Darlehenszinsen oder die Tilgung unverbindlich für Sie zu berechnen.

2.4 Darlehensvermittlung

Sie haben die Möglichkeit mit uns einen Darlehensvermittlungsvertrag abzuschließen. In diesem Fall werden die unter 2.2. dieser Datenschutzerklärung angegebenen Daten genutzt sowie weitere Informationen, insbesondere zu Ihrer finanziellen Situation, bei Ihnen erhoben. Der Umfang der erhobenen Daten hängt unter anderem von den von unseren Partnern betriebenen elektronischen Vermittlungsplattformen sowie den Kreditinstituten ab. Zur Speicherung und Verwaltung Ihrer Finanzierungsdaten verwenden wir den CRM-Dienstleister FinLink GmbH, Schönhauser Alle 149, 10435 Berlin („FinLink“). Mit FinLink haben wir eine entsprechende Auftragsverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen.

Um das bestmögliche Darlehensangebot für Sie zu ermitteln, übermitteln wir Ihre Daten an unsere Partner. Diese Partner sind:

• Qualitypool GmbH, Hansestr. 14, 23558 Lübeck (Datenschutzhinweise),
• Hypoport Mortgage Market Ltd., Mulranny, Westport. Co. Mayo, Irland (Datenschutzhinweise),
• Prohyp GmbH, Domagkstr. 34, 80807 München (Datenschutzhinweise),

Die Verarbeitung Ihrer Daten bei unseren Partnern erfolgt in Verantwortung des jeweiligen Partners. Die Datenschutzhinweise unserer Partner finden sie unter den entsprechenden vorstehenden Links.

Darüber hinaus werden Ihre Daten an weitere Immobiliendarlehensvermittler übermittelt. Diese sind als Untervermittler für uns tätig und nach § 34i GewO zugelassen. Die Verarbeitung Ihrer Daten beim jeweiligen Untervermittler erfolgt in Verantwortung des jeweiligen Untervermittlers.
Für den Fall, dass es Nachfragen zu Ihren Darlehenswunsch, werden wir Sie diesbezüglich per Telefon und/oder E-Mail informieren. Dies ist zur Erfüllung des Darlehensvermittlungsvertrages erforderlich. Zudem erhalten Sie dadurch die Möglichkeit immer eine aktuelle Einschätzung zu Ihrer Finanzierung zu erhalten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, beruhend auf der Erfüllung des Darlehensvermittlungsvertrages. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um anhand der von Ihnen gemachten Eingaben ein Darlehen für die Finanzierung der gewünschten Immobilie zu vermitteln.

Die Daten werden gelöscht oder deren Verarbeitung eingeschränkt (gesperrt), sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind bzw. der Betroffene dieser Verarbeitung widersprochen hat. Aufbewahrungsfristen können sich aus gesetzlichen Pflichten ergeben, etwa aus der Abgabenordnung (AO) Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Diese betragen fünf Jahre (§14 MaBV) und zehn Jahre (§ 147 AO).

2.5 Kontaktaufnahme durch Sie

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten: über unsere E-Mail-Adresse finanzierung@homeday.de, unsere Hotline 0800 5800 550 sowie die Rückruffunktion. In diesem Zu-sammenhang verarbeiten wir Daten ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen.

Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, soweit Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Anbahnung bzw. Durchführung eines Vertrags benötigt werden, und im Übrigen Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses, dass Sie mit uns Kontakt auf-nehmen und wir Ihre Anfrage beantworten können. Werbliche Telefonanrufe tätigen wir nur, wenn Sie dafür Ihre Einwilligung gegeben haben. Wenn Sie kein Bestandskunde sind, senden wir Ihnen werbliche E-Mails auch nur auf Basis Ihrer Einwilligung. Rechtsgrundlage ist in diesen Fällen Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Die bei der Verwendung des Kontaktformulars von uns erhobenen Daten werden nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, es sei denn, wir benötigen Ihre Anfrage noch zur Erfüllung vertragli-cher oder gesetzlicher Pflichten (vgl. Ziffer 7 „Speicherdauer“).

2.6 Bestandskundenwerbung per E-Mail

Wenn Sie sich bei uns registrieren oder einen Kauf bei uns tätigen, verwenden wir Ihre Kontaktdaten auch, um Ihnen per E-Mail weitere für Sie relevante Informationen zu unseren Produkten und Dienst-leistungen zukommen zu lassen („Bestandskundenwerbung“). Hierzu können insbesondere Neuheiten, Aktionen und Angebote sowie Feedback- und andere Umfragen zählen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG, wonach die Datenverarbeitung zur Wahrnehmung berechtigter Interessen zulässig ist, soweit dies die Speicherung und weitere Nutzung der Daten zu werblichen Zwecken betrifft. Der werblichen Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit mittels eines entsprechenden Links in den E-Mails oder durch Mittei-lung an die oben genannten Kontaktdaten (z. B. per E-Mail oder Brief) widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

2.7 Umfragen

Wenn Sie an einer unserer Umfragen teilnehmen, verwenden wir Ihre Daten zur Markt- und Meinungs-forschung. Wir werten die Daten grundsätzlich anonymisiert für interne Zwecke aus. Sofern Umfragen ausnahmsweise nicht anonym ausgewertet werden, werden die Daten ausschließlich mit Ihrer Einwil-ligung erhoben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

  1. Einsatz von Cookies und vergleichbaren Technologien

Diese Website verwendet Cookies und vergleichbare Technologien (zusammengefasst „Tools“), die entweder von uns selbst oder von Dritten angeboten werden.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die durch den Browser auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Vergleichbare Technologien sind insbesondere Web Storage (Local / Session Storage), Fingerprints, Tags oder Pixel. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies und ver-gleichbare Technologien akzeptieren. Sie können jedoch Ihre Browsereinstellungen in der Regel so anpassen, dass Cookies oder vergleichbare Technologien abgelehnt oder nur nach vorheriger Einwilligung gespeichert werden. Wenn Sie Cookies oder vergleichbare Technologien ablehnen, funktionieren möglicherweise nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei.

Im Folgenden werden die von uns eingesetzten Tools nach Kategorien geordnet aufgeführt, wobei wir Sie insbesondere über die Anbieter der Tools, die Speicherdauer der Cookies und die Weitergabe der Daten an Dritte informieren. Außerdem wird erläutert, in welchen Fällen wir Ihre freiwillige Einwilligung zur Nutzung der Tools einholen und wie Sie diese widerrufen können.

3.1 Rechtsgrundlage und Widerruf

3.1.1 Rechtsgrundlage

Für den Websitebetrieb notwendige Tools verwenden wir aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, um Ihnen eine komfortablere und individuellere Nutzung unserer Website zu ermöglichen und die Nutzung so zeitsparend wie möglich zu gestalten. In bestimmten Fällen können diese Tools auch für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sein, dann erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Alle anderen Tools, insbesondere solche für Marketingzwecke, verwenden wir aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO sowie gemäß § 15 Abs. 3 S. 1 TMG, sofern Nutzungsprofile zu Zwecken der Werbung oder Marktforschung erstellt werden. Eine Datenverarbeitung mithilfe dieser Tools findet nur statt, wenn wir vorab Ihre Einwilligung hierfür erhalten haben.

Sofern eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer stattfindet, verweisen wir, auch in Hinblick auf die ggf. damit einhergehenden Risiken, auf Ziffer 6 („Datenübermittlung in Drittländer“). Wir teilen Ihnen mit, wenn wir mit den Anbietern bestimmter Tools Standardvertragsklauseln oder an-dere Garantien abgeschlossen haben. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung von bestimmten Tools gegeben haben, übermitteln wir die bei der Nutzung der Tools verarbeiteten Daten (auch) auf Grundlage dieser Einwilligung in Drittländer.

3.1.2 Einholung Ihrer Einwilligung

Für die Einholung und das Management Ihrer Einwilligungen nutzen wir das Tool Cookiebot der Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark („Cookiebot“). Dieses erzeugt ein Banner, welches Sie über die Datenverarbeitung auf unserer Website informiert und Ihnen die Möglichkeit gibt, allen, einzelnen oder keinen Datenverarbeitungen durch optionale Tools zuzustimmen. Dieses Banner erscheint beim ersten Besuch unserer Website und wenn Sie die Auswahl Ihrer Einstellungen erneut aufrufen, um Sie zu ändern oder Einwilligungen zu widerrufen. Das Banner erscheint außerdem bei weiteren Besuchen unserer Website, sofern Sie die Speicherung von Cookies deaktiviert haben oder das Cookie von Cookiebot gelöscht wurde oder abgelaufen ist.

An Cookiebot werden im Rahmen Ihres Websitebesuches Ihre Einwilligungen oder Widerrufe, Ihre IP-Adresse, Informationen über Ihren Browser, Ihr Endgerät und zum Zeitpunkt Ihres Besuches übertragen. Außerdem setzt Cookiebot ein notwendiges Cookie ein, um Ihre erteilten Einwilligungen und Wi-derrufe zu speichern. Sofern Sie Ihre Cookies löschen, werden wir Sie bei einem späteren Seitenaufruf erneut um Ihre Einwilligung bitten.
Die Datenverarbeitung durch Cookiebot ist notwendig, um Ihnen das rechtlich geforderte Einwilligungs-Management bereitzustellen und unseren Dokumentationspflichten nachzukommen. Rechtsgrundlage zur Nutzung von Cookiebot ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, begründet durch unser Interesse, die gesetzlichen Anforderungen an ein Cookie-Consent-Management zu erfüllen.

3.1.3 Widerruf Ihrer Einwilligung oder Änderung Ihrer Auswahl

Sie können Ihre Einwilligung für bestimmte Tools jederzeit widerrufen. Klicken Sie dazu auf den „Cookie“ Link im Footer der Webseite. Dort können Sie auch die Auswahl der Tools ändern, in deren Nutzung sie einwilligen möchten, sowie ergänzende Informationen zu den Cookies und der jeweiligen Speicher-dauer entnehmen. Alternativ können Sie Ihren Widerruf bei bestimmten Tools direkt beim Anbieter geltend machen.

3.2 Notwendige Tools

Wir verwenden bestimmte Tools, um die grundlegenden Funktionen unserer Website zu ermöglichen („notwendige Tools“). Ohne diese Tools könnten wir unseren Dienst nicht zur Verfügung stellen. Des-halb werden notwendige Tools ohne Einwilligung aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO oder zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO verwendet.

Wir verwenden eigene notwendige Cookies insbesondere

• zur Login-Authentifizierung,
• zur Lastverteilung,
• um Ihre Spracheinstellungen zu speichern,
• um zu vermerken, dass Ihnen eine auf unserer Website platzierte Informationen angezeigt wurde – sodass diese beim nächsten Besuch der Website nicht erneut angezeigt wird.

Die Verwendung der Cookies dienen zur Bereitstellung der Webseite und Ihrer Funktionen als auch zur Gewährleistung eines störungsfreien Webseiten Besuchs.

Hierzu setzen wir folgende Cookies:

• "authToken"
• eng_mt
• Trctestcookie
• "user_converted"
• exitIntentActivated
• ga-disable
• stickyBarClosed
• toast-slider-closed
• 1233644:session-data

Die Speicherdauer kann je nach Cookie bis zu einem Tag betragen. Die konkrete Speicherdauer des jeweiligen Cookies können Sie in den Einstellungen im Cookie Banner einsehen.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der Bereitstellung der Webseite und Ihrer Funktionen als auch zur Gewährleistung eines störungsfreien Webseiten Besuchs.

3.3 Analyse-Tools

Um unsere Website zu verbessern, verwenden wir Tools zur statistischen Erfassung und Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens anhand von Zugriffsdaten („Analyse-Tools“). Auch nutzen wir Analysedienste, um die Nutzung unserer verschiedenen Marketingkanäle auszuwerten.

Rechtgrundlage für die Analyse-Tools ist – sofern nicht anders angegeben – Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Für den Widerruf Ihrer Einwilligung siehe 4.1.3: „Widerruf Ihrer Einwilli-gung oder Änderung Ihrer Auswahl“. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA oder andere Drittländer übertragen werden, erstreckt sich Ihre Einwilligung ausdrücklich auch auf die Datenüber-mittlung (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Die damit einhergehenden Risiken entnehmen Sie bitte Ziffer 6 („Datenübermittlung in Drittländer“).

3.3.1 Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Ansprechpartner für alle Belange des Datenschutzes ist laut Google die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Website anhand Ihres Nutzerverhaltens zu analysieren und verbessern zu können. Google wird die gewonnenen Informationen verarbeiten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internet-nutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert wer-den.
Ihre IP-Adresse wird jedoch vor der Auswertung der Nutzungsstatistiken gekürzt, sodass keine Rück-schlüsse auf Ihre Identität erfolgen können. Hierzu wurde Google Analytics auf unserer Webseite um den Code „anonymizeIP“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Google wird die durch die Cookies gewonnenen Informationen verarbeiten, um Ihre Nutzung der Web-seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustel-len und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Folgende Daten werden von Google Analytics verarbeitet:

• Anonymisierte IP-Adresse;
• Referrer-URL (zuvor besuchte Seite);
• Aufgerufene Seiten (Datum, Uhrzeit, URL, Titel, Verweildauer);
• Heruntergeladene Dateien;
• Angeklickte Links zu anderen Websites;
• ggf. Erreichung von bestimmten Zielen (Conversions);
• Technische Informationen: Betriebssystem; Browsertyp, -version und –sprache; Gerätetyp, -marke, -modell und -auflösung;
• Ungefährer Standort (Land und ggf. Stadt, ausgehend von anonymisierter IP-Adresse).

Google Analytics setzt folgende Cookies zum angegebenen Zweck ein:

• _ga
• _gat
• _gid
• collect
• _gaexp

Zur Nutzung von Google Analytics besteht eine Auftragsverarbeitungsvertrag sowie für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA oder andere Drittländer übertragen werden, Standardvertrags-klauseln.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

3.3.2 Hotjar

Unsere Website verwendet Hotjar, einen Webanalysedienst der Hotjar Ltd., Elia Zammit Street 3, St Julians STJ 1000, Malta („Hotjar“).
Mit Hotjar werden sogenannte Heat Maps erstellt. Heat Maps stellen Statistiken über Mausbewegungen und Klicks auf unserer Seite grafisch dar, um unsere Website hinsichtlich Ihres Nutzerverhaltens zu analysieren. Hiermit können wir oft genutzte Funktionen unserer Website erkennen und die Seite weiter verbessern. Ihre IP-Adresse wird jedoch vor der Auswertung der Nutzungsstatistiken gekürzt, so dass keine Rückschlüsse auf Ihre Identität erfolgen können. Neben Mausbewegungen und Klicks werden Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehende und ausgehende Verweise (Links), geografischer Herkunft sowie Auflösung und Art des Geräts zu statistischen Zwecken ausgewertet. Diese Informationen sind pseudonym und werden von uns oder von Hotjar nicht an Dritte weitergegeben. Durch Sie auf Formularfeldern in unserer Website eingegebene Daten werden ausgeblendet und nicht mittels Hotjar erfasst.
Hotjar setzt folgende Cookies:

• _hjid
• _hjTLDTest
• _hjIncludedInSessionSample
• _hjIncludedInPageviewSample

Die Cookies werden nach einer Speicherdauer von maximal zwölf Monaten gelöscht. Einzelheiten zur Speicherdauer können Sie auch im Cookie-Banner unter den Einstellungen einsehen.

Nähere Informationen hierzu finden Sie auch in den Datenschutzbestimmungen von Hotjar.

3.4 Marketing-Tools

Wir verwenden auch Tools zu Werbezwecken („Marketing-Tools“). Einige der bei der Nutzung unserer Website anfallenden Zugriffsdaten werden für interessenbezogene Werbung genutzt. Durch die Analyse und Auswertung dieser Zugriffsdaten ist es uns möglich, Ihnen personalisierte Werbung, also solche, die Ihren tatsächlichen Interessen und Bedürfnissen entspricht, auf unserer Website und auf den Websites von anderen Anbietern darzustellen.
Rechtgrundlage für die Marketing-Tools ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Für den Widerruf Ihrer Einwilligung siehe 4.1.3: „Widerruf Ihrer Einwilligung oder Änderung Ihrer Auswahl“. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA oder andere Drittländer übertragen wer-den, erstreckt sich Ihre Einwilligung ausdrücklich auch auf die Datenübermittlung (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Die damit einhergehenden Risiken entnehmen Sie bitte Ziffer 6 („Datenübermittlung in Drittländer“).
Im nachfolgenden Abschnitt möchten wir Ihnen diese Technologien und die hierfür eingesetzten Anbie-ter näher erläutern. Zu den erhobenen Daten können insbesondere gehören:

• die IP-Adresse des Geräts;
• die Kennnummer eines Cookies;
• die Gerätekennung mobiler Geräte (Device ID);
• Referrer-URL (zuvor besuchte Seite);
• Aufgerufene Seiten (Datum, Uhrzeit, URL, Titel, Verweildauer);
• Heruntergeladene Dateien;
• Angeklickte Links zu anderen Websites;
• ggf. Erreichung von bestimmten Zielen (Conversions);
• Technische Informationen: Betriebssystem; Browsertyp, -version und –sprache; Gerätetyp, -marke, -modell und -auflösung;
• Ungefährer Standort (Land und ggf. Stadt).

Die erhobenen Daten werden jedoch ausschließlich pseudonym gespeichert, sodass keine unmittelbaren Rückschlüsse auf die Personen möglich sind.

3.4.1 Microsoft Advertising (ehemals Bing Ads)

Unsere Website verwendet Microsoft Advertising, einen Dienst der Microsoft Corporation, One Micro-soft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“).

Microsoft verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Verwendung dieser Technologien ermöglicht Microsoft und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Microsoft zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Folgende Cookies werden durch Microsoft Advertising für die Dauer von einem Jahr gesetzt:

• „MUID“;
• „MUIDB“;

Einzelheiten zur Speicherdauer können Sie auch im Cookie-Banner unter den Einstellungen einsehen.
Neben dem Widerruf Ihrer Einwilligung haben Sie zudem die Möglichkeit, die personalisierten Anzeigen bei Microsoft Advertising oder in den Einstellungen für Anzeigen in Ihrem Microsoft-Konto zu deaktivieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den Hilfe-Seiten zu Microsoft Advertising und in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft.

3.4.2 Criteo

Diese Webseite verwendet Technologien von „Criteo", das von der Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich betrieben wird.

Criteo ist auf das Erstellen und Ausliefern personalisierter Werbung über „Criteo Dynamic Retarge-ting" und „Criteo Sponsored Products" spezialisiert. Criteo kooperiert mit Online-Partnern, um Usern, die die Webseite dieser Partner besuchen, bzw. ihre Apps nutzen, Werbung anzubieten. Darüber hin-aus kooperiert Criteo mit Publishern, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Der Zweck von Criteo ist die Bewerbung unserer Webseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Partner-Seiten von Criteo.

Criteo sammelt Informationen über Tracking-Cookies, die im Browser des Nutzers platziert werden, oder über Werbe-IDs in Umgebungen, die keine Cookies unterstützen, zum Beispiel Apps. Mithilfe dieser Technologien kann Criteo Trends analysieren und die Interessen der einzelnen User in Hinblick auf Webseiten und Apps identifizieren. Die folgenden Daten zum Surf-Verhalten werden gesammelt:

• Ereignisse mit Bezug auf die Aktivität auf unserer Webseite (z.B. die Anzahl der gesehenen Unterseiten),
• Informationen zum Endgerät (Gerätetyp, Betriebssystem, Version), Ereignisse mit Bezug auf die Anzeigenauslieferung durch Criteo (z.B. die Anzahl der angezeigten Anzeigen).

Folgende Informationen werden zudem automatisch erfasst:

• IP-Adresse,
• verwendete Browser,
• Internet Service Provider (ISP),
• Betriebssystem,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• oder Clickstream-Daten in aggregierter Form, die Criteo benötigt, um Trends zu analysieren und den Service zu optimieren.

In dem Tracking-Cookie wird zudem eine gehashte (pseudonymisierte) E-Mail-Adresse übergeben. Dies wird für eine optimierte Cross-Device-Aussteuerung benötigt.
Die folgenden Cookies werden für einen Maximaldauer von sechs Monaten gesetzt:

• Uid
• Uid
• criteo_write_test
• criteo_write_test
• cto_tld_test

Einzelheiten zur Speicherdauer können Sie auch im Cookie-Banner unter den Einstellungen einsehen.
Sie können durch entsprechende Browsereinstellungen das Setzen des Cookies verhindern oder über den folgenden Link deaktivieren: criteo.com/privacy

3.4.3 A+S Dialog GmbH

Diese Webseite verwendet Technologien der a+s Online GmbH, Knöbelstraße 8a, 80538 München.

a+s Online GmbH ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, durch E-Mail-Marketing gezielt Nutzer mit Werbung anzusprechen. a+s Online GmbH setzt dabei Cookies ein.

Die Cookies werden nach maximal 60 Tagen gelöscht. Einzelheiten zur Speicherdauer können Sie auch im Cookie-Banner unter den Einstellungen einsehen.
Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Erfolgsmessung unseres E-Mail-Marketings durch die a+s Online GmbH.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite von a+s Online GmbH unter as-dialoggroup.de.

3.4.4 The Performance Network Group

Diese Webseite verwendet Technologien der The Performance Network Group, Große Theaterstraße 7, D-20354 Hamburg.

The Performance Network Group ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, im Werbenetzwerk gezielt Nutzer mit Werbung anzusprechen. Der Zweck von The Performance Network Group ist die Bewerbung unserer Webseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den jeweiligen Partnerseiten. The Performance Network Group setzt dabei Cookies ein. Über die gesetzten Cookies werden gerätebezogene Daten und Daten in Bezug auf das Nutzerverhalten auf einer Webseite gesammelt, um Ihnen interessenbezogene Werbung anzeigen zu können und zur Erfolgsmessung unserer E-Mail-Kampagnen, um ggf. Optimierungen vorzunehmen.

Folgende Cookies werden gesetzt:

• ASP.NET_SessionId
• _uid

Die Speicherung der Daten entspricht der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, allerdings werden nach 2 Wochen die Logfiles komprimiert gespeichert, und Zugriff ist nur auf Anfrage durch bestimmtes Personal möglich.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite von The Performance Network Group unter tpng.de/datenschutz

3.4.5 Taboola

Unsere Websites verwendet Taboola, einen Dienst der für Nutzer aus dem Europäischen Wirtschafts-raum, der Schweiz und Liechtenstein von der Taboola Europa Limited, Aldgate House, 33 Aldgate High Street, 2nd Floo, London, EC3N 1D, und für alle übrigen Nutzer von der Taboola Inc., 28 West 23rd St. 5th fl., New York, NY 10010, USA erbracht wird.

Taboola ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, auf den Partnerweb-seiten von Taboola gezielt Nutzer mit Werbung anzusprechen. Taboola setzt dabei Cookies ein. Über die gesetzten Cookies werden gerätebezogene Daten und Daten in Bezug auf das Nutzerverhalten auf einer Webseite gesammelt, um Ihnen interessenbezogene Werbung anzeigen zu können. Dabei kön-nen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden.
Folgende Cookies werden für eine Dauer von bis zu zwei Jahren gesetzt:

• t_gid
• taboola global:user-id
• taboola_session_id

Sie können durch entsprechende Browsereinstellungen das Setzen der Cookies verhindern oder diese über folgenden Link deaktivieren: www.taboola.com/cookie-policy

3.4.6 Plista

Diese Webseite verwendet Technologien der plista GmbH, Torstraße 33-35, 10119 Berlin.

Plista ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, im Werbenetzwerk ge-zielt Nutzer mit Werbung anzusprechen. Über die gesetzten Cookies werden gerätebezogene Daten und Daten in Bezug auf das Nutzerverhalten auf einer Webseite gesammelt, um Ihnen interessenbe-zogene Werbung anzeigen zu können.

Für eine Dauer von höchstens 90 Tagen werden folgende Cookies gesetzt:

• rt11
• um
• anj
• uuid2

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite von Plista unter plis-ta.com/de/about/privacy.

3.4.7 M,P,NEWMEDIA, GmbH

Diese Webseite verwendet Technologien der M,P,NEWMEDIA, GmbH, Hindenburgstraße 45, 71638 Ludwigsburg.

M,P,NEWMEDIA, GmbH ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, im Werbenetzwerk gezielt Nutzer mit Werbung anzusprechen. M,P,NEWMEDIA, GmbH setzt dabei Coo-kies ein. Über die gesetzten Cookies werden gerätebezogene Daten und Daten in Bezug auf das Nut-zerverhalten auf einer Webseite gesammelt, um Ihnen interessenbezogene Werbung anzeigen zu können.

Für eine Dauer von höchstens 365 Tagen werden folgende Cookies gesetzt:

• ata
• dupact

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite von M,P,NEWMEDIA, GmbH unter mp-newmedia.com/datenschutz

3.4.8 Ströer Digital Media

Diese Webseite verwendet Technologien der Ströer Digital Media GmbH, Kehrwieder 8-9, 20457 Hamburg.

Ströer Digital Media setzt dabei Cookies ein.
Ströer Digital Media ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, im Werbenetzwerk gezielt Nutzer mit Werbung anzusprechen. Über die gesetzten Cookies werden gerätebe-zogene Daten und Daten in Bezug auf das Nutzerverhalten auf einer Webseite gesammelt, um Ihnen interessenbezogene Werbung anzeigen zu können.

Für eine Dauer von höchstens 365 Tagen werden folgende Cookies gesetzt:

• Test
• consent/pixel
• Id
• sync/adscaleSyncDone
• Adscale
• Adx
• Appnexus
• Id
• Test
• Yieldlab
• Tu
• Uu

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite von Ströer Digital Media unter www.stroeerdigitalpublishing.de/index.html

3.4.9 Twiago

Diese Webseite verwendet Technologien der Adspirit GmbH, Niedstr. 40-41, 12159 Berlin.

Die twiago GmbH ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, im Werbenetzwerk ge-zielt Nutzer mit Werbung anzusprechen und setzt dabei Cookies ein. Über die gesetzten Cookies werden gerätebezogene Daten und Daten in Bezug auf das Nutzerverhalten auf einer Webseite gesam-melt, um Ihnen interessenbezogene Werbung anzeigen zu können.

Für höchstens 30 Tage wird folgender Cookie gesetzt:

• deuxesse_uxid

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Webseite von twiago unter www.twiago.com/datenschutz

3.4.10 Informizely

Unsere Webseite nutzt Informizely einen Dienst der Informizely B.V., WG-plein 425, 1054SH, Amsterdam, Niederlande, zur Durchführung von Kundenumfragen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen und unserer Webseite.

Ziel ist es dadurch unsere Produkte und Webseite zur Zufriedenheit unserer Kunden zu erstellen und dahingehend anzupassen. Zur Durchführung der Umfrage erfasst informizely Ihre IP-Adresse (anonymisiert), Gerätetyp, Geräteinformation, Betriebssystem, Standort, Refferer-Link, Browsertyp, Nutzerdaten, die in der Umfrage ausgewählte Antwort und zusätzliche Angaben, die Sie im Rahmen der Umfrage nennen.

Für eine Dauer von maximal 365 Tagen werden folgende Cookies gesetzt:

• _iz_sdss
• _iz_uhps

Weitere Informationen finden Sie unter informizely.com/cookie-policy

3.4.11 Hubspot

Diese Webseite verwendet Technologien der HubSpot, Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141, United States. HubSpot, Inc..

HubSpot, Inc. ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, die eigene Homepage stärker den Wünschen des Kunden anzupassen und Produkte zu verbessern. Über die ge-setzten Cookies werden gerätebezogene Daten und Daten in Bezug auf das Nutzerverhalten auf einer Website gesammelt.

Folgender Cookie wird für maximal 13 Monate gesetzt:

• hubspotutk

Sie können dies durch entsprechende Browsereinstellungen oder über folgenden Link deaktivieren: www.privacyportal.onetrust.com/webform/9fd092df-0b2a-4194-89f1-820b83267af4/13da1ce4-8542-4d34-a84c-379495aa666c

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Website von HubSpot, Inc. unter www.legal.hubspot.com/privacy-policy

3.4.12 Facebook-Pixel

Unsere Websites verwendet zu Marketingzwecken den Dienst „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerks Facebook, einem Dienst der für Nutzer außerhalb der USA und Kanada von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland und für alle übrigen Nutzer von der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA (zusammen „Facebook“) angeboten wird.

Wir nutzen Facebook-Pixel, um die allgemeine Nutzung unserer Websites zu analysieren und die Wirksamkeit von Facebook-Werbung nachzuvollziehen („Conversion Tracking“). Zudem nutzen wir Facebook-Pixel, um Ihnen anhand Ihres Interesses für unsere Produkte individualisierte Werbebotschaften auszuspielen („Retargeting“). Dabei erfolgt auch ein Zielgruppen-Remarketing durch Custom Audience. Facebook verarbeitet dafür Daten, die der Dienst über Cookies, Web Beacons und vergleichbare Speichertechnologien auf unseren Websites erhebt.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Facebook zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden.
Falls Sie Mitglied bei Facebook sind und es Facebook über die Privatsphären-Einstellungen Ihres Kontos erlaubt haben, kann Facebook die über Ihren Besuch bei uns erfassten Information zudem mit Ihrem Mitgliedskonto verknüpfen und für die zielgerichtete Schaltung von Facebook-Ads benutzen. Die Privatsphären-Einstellungen Ihres Facebook-Profils können Sie jederzeit einsehen und ändern.

Wenn Sie der Verwendung von Facebook-Pixel nicht zugestimmt haben, wird Facebook nur noch generelle Facebook-Ads anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen auf dieser Website ausgewählt werden.

Folgende Cookies werden für maximal 90 Tage gesetzt:

• fbp
• fr
• tr

Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

3.4.13 Google Ads-Conversion-Tracking und Ads-Remarketing (ehemals AdWords)

Unsere Websites nutzt den Dienst „Google Ads“, der für Nutzer aus dem Europäischen Wirtschafts-raum und der Schweiz von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland und für alle übrigen Nutzer von Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (zusammen „Google“) angeboten werden.

Bei Google Ads werden mittels „Google Ads-Conversion-Tracking“ von uns definierte Kundenaktionen erfasst (wie beispielweise das Klicken auf eine Anzeige, Seitenaufrufe, Downloads) und analysiert. „Google Ads-Remarketing“ nutzen wir, um Ihnen individualisierte Werbebotschaften für unsere Produkte auf Partnerwebsites von Google anzuzeigen. Beide Dienste setzen dafür Cookies und ähnliche Technologien ein.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, sind mit Google Standardvertragsklauseln vereinbart.

Falls Sie ein Google-Konto verwenden, kann Google je nach den im Google-Konto hinterlegten Einstel-lungen Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto verknüpfen und Informationen aus Ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwenden. Wenn Sie diese Zuordnung zu Ihrem Google-Konto nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Website bei Google ausloggen.

Wenn Sie der Verwendung von Google Ads nicht zugestimmt haben, wird Google nur noch generelle Werbung anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen auf dieser Website ausgewählt wurde. Neben dem Widerruf Ihrer Einwilligung haben Sie zudem die Möglichkeit, personalisierte Werbung in den Einstellungen für Werbung bei Google zu deaktivieren.

Folgende Cookies werden durch Google gesetzt:

• „_gcl_au“ für 90 Tage
• „_gcl_aw“ für 90 Tage

Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Hinweisen zur Datennutzung und der Datenschutzerklärung von Google.

3.4.14 New Relic

Diese Webseite verwendet die Dienste des Anbieter New Relic Inc., 188 Spear Street, Suite 1200, San Francisco, CA 94105. Dieser Dienst ist ein Monitoring- und Analyse-Dienst, der es uns ermöglicht sta-tistische Auswertungen über die Geschwindigkeit der Webseite zu erfassen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von New Relic auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die New Relic mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kennt-nisstand. Durch die Einbindung des Plugins erhält New Relic die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat und erfasst Ihre IP-Adresse. Ist der Nutzer bei New Relic eingeloggt, kann New Relic den Besuch seinem Konto bei New Relic zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von New Relic ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass New Relic seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Die Datenverarbeitung dient zur Analyse und Auswertung der Nutzung unserer Webseite, um so die Auslastung zu erfassen. Dadurch können wir gegebenenfalls Maßnahmen treffen, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Webseite zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck wird folgender Cookie für 24 Stunden gesetzt:

• _JSESSIONID Dauer: 24 Stunden

3.4.15 Google Marketing Platform und Ad Manager (ehemals DoubleClick)

Unsere Website verwendet die Google Marketing Platform und den Google Ad Manager, Dienste die für Nutzer aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland und für alle übrigen Nutzer von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (zusammen „Google“) angeboten werden.

Diese Dienste verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Verwendung der Dienste ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, sind mit Google Standardvertragsklauseln vereinbart.

Wenn Sie der Verwendung von Google Marketing Platform und Ad Manager nicht zugestimmt haben, wird Google nur noch generelle Werbung anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen auf dieser Website ausgewählt wurde. Neben dem Widerruf Ihrer Einwilligung haben Sie zudem die Möglichkeit, personalisierte Werbung in den Einstellungen für Werbung bei Google zu deaktivieren.

Folgende Cookies werden durch Google gesetzt:

• „IDE“ für 12 Monate;
• test_cookie Dauer: .

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

3.4.16 TVSquared

Um insbesondere die Wirksamkeit und die Auswirkungen von TV-Kampagnen auf das Nutzerverhalten zu messen, setzen wir die TV Tracker-Technologie von TVSquared (TV Squared Ltd, United Kingdom) ein.

TV Squared erhebt in unserem Auftrag Datum und Zeit von User Sessions, Herkunftsseiten (refurl), Nutzerinteraktionen auf unseren Seiten sowie Information über den von Ihnen genutzten Browser und Betriebssystem. Der Cookie speichert hierfür eine zufällige User-ID.

Es werde folgende Cookies für eine Dauer von maximal zwei Jahren gesetzt:

• _pk_uid
• _pk_id.{variable id} or tq_id.{variable id}
• _pk_ses

Alle Daten werden von TVSquared nur innerhalb der EU gespeichert. Mehr erfahren Sie unter tvsquar-ed.com/privacy-policy

3.14.17 Outbrain

Unsere Website verwendet die Technologie des Anbieters Outbrain UK Ltd., 5 New Bridge Street, London, EC4V 6JA, UK („Outbrain“) mit der unsere Nutzer auf weiterführende, für sie ggf. ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website und auf Websites von Dritten hingewiesen werden.

Die von Outbrain z. B. unterhalb eines Artikels integrierten weiteren Lese-Empfehlungen werden auf Grundlage der bisherigen vom Nutzer gelesenen Inhalte bestimmt. Für die Anzeige dieser interessenbezogenen weiterführenden Inhalte verwendet Outbrain Cookies, die auf dem Gerät des Nutzers ge-speichert werden. Die im Outbrain-Widget angezeigten Inhalte werden inhaltlich und technisch von Outbrain automatisch gesteuert und ausgeliefert.
Outbrain erstellt mittels Cookie eine eindeutige Nutzerkennung, einen UUID (Unique User Identifier). Die UUID stellt eine Abfolge von Ziffern und/oder Buchstaben dar. Die Empfehlungen für Artikel basie-ren auf:

• dem Browserverlauf;
• ähnlichen Surfmustern anderer Nutzer;
• Empfehlungen, die bei Outbrains Adressaten zur gegebenen Zeit beliebt sind;
• einem gewissen Maß an Zufälligkeit;
• Zielanforderungen von Kunden von Outbrain.

Dazu erfasst Outbrain neben einer UUID folgende Daten:

• IP-Adresse (wird nach Industriestandards anonymisiert);
• User-Agent-Daten: Gerätetyp (z. B. iPhone), Browsertyp (z. B. Chrome), Betriebssystem, z. B. iOS);
• die besuchten Seiten;
• den Zeitpunkt des Besuchs;
• die verweisenden URLs und andere normalerweise bei HTTP-Anfragen übertragenen Informa-tionen.

Die UUID ist an Ihr Gerät gebunden und variiert je nach verwendetem Browser. Mit anderen Worten: Outbrain erfasst verschiedene UUIDs abhängig davon, welches Gerät und/oder welchen Browser Sie für den Zugriff auf die Websites des Partners verwenden. Dies bedeutet beispielsweise, dass Sie eine UUID haben, wenn Sie eine Partner-Website von Ihrem Mobiltelefon aus mit dem Safari-Browser besu-chen, und eine andere UUID, wenn Sie eine Partner-Website von Ihrem iPad aus mit dem Safari-Browser besuchen. Outbrain kombiniert und konsolidiert eine UUID von einem Mobilgerät (Handgerät oder Tablet) von einem Browser, der dann von demselben Gerät auf eine Anwendung (oder umgekehrt) zugreift. Durch die Zuweisung einer UUID kann Outbrain die besuchten Seiten und die Klicks auf Out-brains Empfehlungen von dieser UUID kombinieren, was alles dem Ziel dient, interessante Empfehlungen bereitzustellen. Die Anzeige von Lese-Empfehlungen durch Outbrain mittels Cookies erfolgt auf rein pseudonymer Basis. Zur Pseudonymisierung der IP-Adresse wird der letzte Teil der IP-Adresse entfernt.

Folgende Cookies werden für die Dauer der Session gesetzt:

• _pixel
• unifiedPixel

Neben dem Widerruf Ihrer Einwilligung haben Sie zudem die Möglichkeit, personalisierte Werbung bei Outbrain zu deaktivieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Outbrain.

  1. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn:

• Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Unterbleiben der Weitergabe Ihrer Daten haben,
• wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind oder
• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erfor-derlich ist, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.

Ein Teil der Datenverarbeitung kann durch unsere Dienstleister erfolgen. Neben den in dieser Daten-schutzerklärung erwähnten Dienstleistern können hierzu insbesondere Rechenzentren, die unsere Website und Datenbanken speichern, Softwareanbieter, IT-Dienstleister, die unsere Systeme warten, Agenturen, Marktforschungsunternehmen, Konzernunternehmen sowie Beratungsunternehmen gehören. Sofern wir Daten an unsere Dienstleister weitergeben, dürfen diese die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden. Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und be-auftragt. Sie sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Rechte der betroffenen Personen und werden von uns regelmäßig kontrolliert.

Darüber hinaus übermitteln wir Ihre Daten gegebenenfalls (je nachdem, ob sie lediglich unsere Webseite besuchen, den Finanzierungsrechner nutzen oder sich ein von uns ein Darlehen vermitteln lassen wollen) an weitere Partner, die Ihre Daten in eigener, von uns getrennter Verantwortung verarbeiten.

Diese Partner sind:

  • Qualitypool GmbH, Hansestr. 14, 23558 Lübeck,
  • Hypoport Mortgage Market Ltd., Mulranny, Westport. Co. Mayo, Irland,
  • SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden,
  • CRIF Bürgel GmbH, Leopoldstr. 244, 80807 München,
  • Infoscore Consumer Date GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden,
  • Creditreform e.V. Hellersbergstr. 12, 41640 Neuss,
  • weitere Immobiliardarlehensvermittler.

Weitere Informationen zur Datenweitergabe an Partner finden Sie in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung (2.1 – 2.3). Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist.

  1. Datenübermittlung in Drittländer

Wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert, setzen wir Dienste ein, deren Anbieter teilweise in sogenannten Drittländern (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) sitzen oder dort personenbezogene Daten verarbeiten, also Ländern, deren Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht. Soweit dies der Fall ist und die Europäische Kommission für diese Länder keinen Angemessenheitsbeschluss (Art. 45 DSGVO) erlassen hat, haben wir entsprechende Vorkehrungen getroffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau für etwaige Datenübertragungen zu gewährleisten. Hierzu zählen u.a. die Standardvertragsklauseln der Europäischen Union oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften.

Wo dies nicht möglich ist, stützen wir die Datenübermittlung auf Ausnahmen des Art. 49 DSGVO, ins-besondere Ihre ausdrückliche Einwilligung oder die Erforderlichkeit der Übermittlung zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Sofern eine Drittstaatenübermittlung vorgesehen ist und kein Angemessenheitsbeschluss oder geeignete Garantien vorliegen, ist es möglich und besteht das Risiko, dass Behörden im jeweiligen Drittland (z. B. Geheimdienste) Zugriff auf die übermittelten Daten erlangen können, um diese zu erfassen und zu analysieren, und dass eine Durchsetzbarkeit Ihrer Betroffenenrechte nicht gewährleistet werden kann. Bei Einholung Ihrer Einwilligung über das Cookie-Banner werden Sie hierüber ebenfalls infor-miert.

  1. Speicherdauer

Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur solange, wie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich, zu denen wir die Daten erhoben haben. Danach löschen wir die Daten unverzüglich, es sei denn, wir benötigen die Daten noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist zu Beweiszwecken für zivilrechtliche Ansprüche oder wegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

Zu Beweiszwecken müssen wir Vertragsdaten noch drei Jahre ab Ende des Jahres, in dem die Ge-schäftsbeziehungen mit Ihnen enden, aufbewahren. Etwaige Ansprüche verjähren nach der gesetzlichen Regelverjährungsfrist frühestens zu diesem Zeitpunkt.

Auch danach müssen wir Ihre Daten teilweise noch aus buchhalterischen Gründen speichern. Wir sind dazu wegen gesetzlicher Dokumentationspflichten verpflichtet, die sich aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, dem Kreditwesengesetz, dem Geldwäschegesetz der Makler- und Bauträger-verordnung und dem Wertpapierhandelsgesetz ergeben können. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung von Unterlagen betragen zwei bis zehn Jahre.

  1. Ihre Rechte, insbesondere Widerruf und Widerspruch

Ihnen stehen jederzeit die in den Art. 15 – 21, Art. 77 DSGVO formulierten Betroffenenrechte zu:

• Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung;
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 21 DSGVO);
• Recht auf Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO);
• Recht auf Berichtigung Ihrer bei uns unrichtig gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO);
• Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO);
• Recht auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO);
• Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO);
• Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an die oben genannten Kontaktdaten wenden. Dies gilt auch, sofern Sie Kopien von Garantien zum Nachweis eines angemessenen Datenschutzniveaus erhalten möchten. Sofern die jeweiligen rechtlichen Voraussetzungen vorliegen, werden wir Ihrem Datenschutzbegehren entsprechen.

Ihre Anfragen zur Geltendmachung von Datenschutzrechten und unsere Antworten darauf werden zu Dokumentationszwecken für die Dauer von bis zu drei Jahren und im Einzelfall zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen auch darüber hinaus aufbewahrt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, beruhend auf unserem Interesse an der Verteidigung gegen etwaige zivilrechtliche Ansprüche nach Art. 82 DSGVO, der Vermeidung von Bußgeldern nach Art. 83 DSGVO sowie der Erfüllung unserer Rechenschaftspflicht aus Art. 5 Abs. 2 DSGVO.

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Geht es um einen Widerspruch gegen die Datenver-arbeitung zu Zwecken der Direktwerbung, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die oben genannten Kontaktdaten.
Sie haben schließlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Berlin, unserem Sitz, ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Fried-richstr. 219, 10969 Berlin.

  1. Änderungen der Datenschutzerklärung

Gelegentlich aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung, beispielsweise wenn wir unsere Website anpassen oder sich die gesetzlichen oder behördlichen Vorgaben ändern.