Sie haben eine Frage?

Das haben unsere Kunden oft gefragt
Fragen und Antworten - FAQ

Rückruftermin vereinbaren
Sie können uns unter 0800 5 800 550 anrufen oder besser noch, einen
Rückruftermin vereinbaren.

Rückruf vereinbaren
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Formular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Maklervergleich wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.

Immobilienmarkt-Puls

Unsere exklusive Studienreihe „Immobilienmarkt-Puls“ zeigt, was Käufer und Verkäufer in Deutschland jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie denken. Jeden Monat fragen wir und das Marktforschungsinstitut YouGov Hunderte Konsumenten. Hier fassen wir die wichtigsten Erkenntnisse zusammen.

Präsentation der letzten Umfrage (26. Mai 2020):

Die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick:

    • Die Nachfrage am Immobilienmarkt ist zurück, das Kaufinteresse hat sich im Mai gegenüber dem Vormonat mehr als verdreifacht.
    • Insgesamt ziehen mehr als 20 % der Befragten einen Immobilienkauf in nächster Zeit in Erwägung. Im April waren es noch 6 %.
    • Jagd nach “Schnäppchen”: Jeder zweite Kaufinteressent denkt mittlerweile, dass die Preise durch Corona unter Druck geraten
    • 34 Prozent der Befragten, die einen Immobilienkauf planen, haben bedingt durch die Corona-Pandemie ihre Suchkriterien für die Traumimmobilie geändert. Die häufigste Anpassung: der Preis. Knapp 40 % suchen in kleinerem Budgetrahmen als vorher.

Immobilienmarkt-Puls April 2020: "Der Corona-Schock – Digital das neue Normal"Immobilienmarkt-Puls April 2020
"Der Corona-Schock: Digital das neue Normal"
Immobilienmarkt-Puls April 2020
"Der Corona-Schock: Digital das neue Normal"

Die Studienergebnisse im April zeigen eine hohe Akzeptanz digitaler Tools und Prozesse bei Immobilienkäufern und -verkäufern in der Corona-Pandemie. Laden Sie sich den vollständigen Bericht als PDF herunter:

Die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick:

    • 34% der Verkäufer erwarten trotz Corona-Pandemie weiter steigende Preise, jedoch erwarten 60 % einen erschwerten Verkaufsprozess.
    • Hohe Flexibilität in Zeiten der Krise: Mehr als die Hälfte der Kaufinteressenten kann sich einen Kauf ohne persönliche Besichtigung vorstellen.
    • Die Akzeptanz für digitale Tools ist dabei sehr hoch: nur jeder zehnte Verkäufer sieht keine Alternative zur persönlichen Betreuung durch Makler vor Ort.

Sie wollen mehr Hintergründe erfahren? Im Artikel „Digitalisierung der Immobilienwirtschaft“ beschreiben wir die Präferenzen von Verkäufern und Käufern. Im Artikel „Konsumentenstimmung im Immobilienmarkt“ gehen wir detailliert auf die Meinungen und Erwartungen der Menschen ein.

Hinweis:

Mit unserem kostenlosen Newsletter bleiben Sie über die aktuellsten Entwicklungen am Immobilienmarkt stets informiert und erhalten regelmäßig spannende Updates und Analysen:

Was können wir noch für Sie tun?

Sie sind Makler?

Bewerben Sie sich bei uns und werden Sie Homeday-Makler. Alle Informationen finden Sie hier.

Sie sind Journalist?

Für mehr Informationen schreiben Sie uns an presse@homeday.de.

Sie sind Eigentümer?

Wenn Sie über den Verkauf Ihrer Immobilie nachdenken, erfahren Sie hier kostenlos, wie viel diese aktuell wert ist.

Lesen Sie jetzt:

Wir haben noch etwas für Sie...
Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Immobilienbewertung.