Hier würden Sie ein Bild der Stadt Essen sehen.

Immobilie verkaufen Essen - ausgezeichnete Voraussetzungen für Immobilieneigentümer 


Die Lage im Herzen des Ruhrgebiets macht Essen zu einer beliebten Wohnlage. Vom einstigen Kohle- und Montanstandort hat sich die Ruhrstadt inzwischen zu einer Wirtschafts- und Dienstleistungsmetropole gewandelt. Zahlreiche Großunternehmen sind hier ansässig und bieten Arbeitsplätze, sodass die Nachfrage nach Immobilien in Essen hoch ist. Wenn Sie als Eigentümer eine Immobilie in Essen verkaufen möchten, bietet sich eine ausgezeichnete Gelegenheit zu einem erfolgreichen Geschäftsabschluss. Mehr zur Entwicklung des Essener Immobilienmarktes und der Vorteile eines Verkaufs mit einem Homeday-Makler lesen Sie im folgenden Artikel.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Immobilie verkaufen in Essen: Wie läuft ein Immobilienverkauf mit Homeday ab?

  2. Immobilie verkaufen in Essen: Welche Vorteile bietet die Zusammenarbeit mit einer Homeday-Immobilienmaklerin?

  3. Immobilie verkaufen in Essen: Wie lange dauert das Vorhaben?

  4. Immobilie verkaufen in Essen: Welche Unterlagen sollte ich bereithalten?

  5. Immobilie verkaufen in Essen: Wie entwickeln sich die Immobilienpreise?

  6. Immobilie verkaufen in Essen: In welchen Stadtteilen sind Häuser und Wohnungen stark nachgefragt?

Gut zu wissen:

Beim Verkauf mit Homeday erhalten Eigentümer vollen Maklerservice mit einem persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Unsere professionelle Immobilienbewertung  ist kostenlos – und völlig unverbindlich. Finden Sie jetzt unverbindlich heraus, wie viel Ihre Immobilie wert ist:

Immobilie verkaufen in Essen: Wie läuft ein Immobilienverkauf mit Homeday ab?

Der Hausverkauf in Essen setzt sich aus verschiedenen Schritten zusammen:

  1. Wir ermitteln kostenfrei den Wert Ihrer Immobilie
    1

    Wir ermitteln kostenfrei den Wert Ihrer Immobilie

    Ein erfahrener Makler begutachtet Ihre Immobilie persönlich vor Ort, um so den optimalen Verkaufspreis zu ermitteln. Neben seinem Wissen über den lokalen Immobilienmarkt hilft ihm dabei ein exklusives Preiskalkulationstools. Dieses gleicht die Daten Ihrer Immobilie mit kürzlich verkauften und vergleichbaren Immobilien aus Ihrer Region ab. Direkt im Termin bei Ihnen berechnet er damit den aktuellen Wert Ihrer Immobilie – selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

  2. Wir bewerben Ihre Immobilie auf allen wichtigen Portalen
    2

    Wir bewerben Ihre Immobilie auf allen wichtigen Portalen

    Bewertung und Makler haben Sie überzeugt? Dann beauftragen Sie uns mit dem Verkauf Ihrer Immobilie: Schon wenige Tage später fotografiert ein professioneller Fotograf Ihre Immobilie für das Exposé, das wir auf allen großen Portalen (z.B. Immowelt, ImmoScout24) und individuell bei unseren mehr als 500.000 registrierten Kaufinteressenten bewerben.

  3. Wir digitalisieren wichtige Dokumente und Verträge
    3

    Wir digitalisieren wichtige Dokumente und Verträge

    Bei einem Verkauf mit Homeday sparen Sie sich den unnötigen Papierkram. Wichtige Dokumente und Verträge sind digitalisiert, das reduziert Zeit und Aufwand – für Sie als Verkäufer, für Ihre Kaufinteressenten und unsere Makler.

  4. Wir beraten, Sie entscheiden
    4

    Wir beraten, Sie entscheiden

    Natürlich übernehmen wir für Sie auch die Kommunikation mit Ihren Kaufinteressenten: Wir besichtigen mit ihnen die Immobilie und stellen Ihnen die passenden Kandidaten vor. Mit unserer Kundenplattform myHomeday sehen Sie live das Feedback zu Ihrer Immobilie und eingehende Kaufangebote. Bei der Wahl des Käufers und beim Kaufpreis haben natürlich Sie das letzte Wort.

  5. Wir begleiten Sie bis zum Verkaufsabschluss
    5

    Wir begleiten Sie bis zum Verkaufsabschluss

    Dann kümmern wir uns um den Notartermin, um den Grundstückskaufvertrag beim Notar beurkunden zu lassen sowie rechtswirksam abzuschließen. Übrigens: In den letzten zwei Jahren waren 93 Prozent unserer Kunden mit unserem Service, der Vermarktungsdauer und dem Preis sehr zufrieden. In vielen Fällen übertrifft der erzielte Preis die Erwartungen unserer Kunden.

Das sagen unsere Kunden:

Immobilie verkaufen in Essen: Welche Vorteile bietet die Zusammenarbeit mit einer Homeday-Immobilienmaklerin?

Die Zusammenarbeit mit einem kompetenten Homeday-Makler sichert Ihnen verschiedene Vorteile. Der Essener Immobilienmarkt ist das tägliche Geschäft der Maklerin und so kennt sie sich auf dem regionalen Immobilienmarkt hervorragend aus. Egal ob Sie ein Grundstück, ein Mehrfamilienhaus oder eine Wohnung in Essen verkaufen möchten - der Makler arbeitet effizient und zuverlässig. Unter anderem profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Feststellung eines realistischen Angebotspreises

  • Professionelle Präsentation Ihres Verkaufsangebots in Essen

  • Vorabprüfung von Kaufinteressentinnen

  • Erfahrene Kaufpreisverhandlungen mit einem Profi

  • Abwicklung und Durchführung liegen in einer Hand

Immobilie verkaufen in Essen: Wie lange dauert das Vorhaben?

Wie lange es dauert, wenn Sie ein Haus in Essen zu verkaufen haben, hängt von der Nachfrage ab. Essen ist bei Bewohnern beliebt und es gibt viele Interessenten für einen Immobilienkauf in Essen. Abhängig von der Art und der Lage des Hauses oder der Wohnung können Sie von einer Verkaufsdauerzwischen drei und sechs Monaten ausgehen. Wie lange es letztlich dauert, ist jedoch auch von den individuellen Gegebenheiten abhängig.

Immobilie verkaufen in Essen: Welche Unterlagen sollte ich bereithalten?

Ein Kaufinteressent möchte sich umfassend über Ihr Haus oder Ihre Wohnung informieren. Darum sollten Sie folgende Unterlagen zur Hand haben, bei deren Beschaffung gern der Homeday-Makler unterstützt:

Gut zu wissen:

Gern unterstützt Ihr Homeday-Immobilienmakler Sie bei der Beschaffung der erforderlichen Unterlagen. Geben Sie einfach die Postleitzahl Ihrer Immobilie ein, um einen passenden Makler zu finden:

Lernen Sie Ihren
Homeday-Makler kennen

Homeday-Makler

Finden Sie jetzt Ihren
persönlichen Ansprechpartner

Unsere lokalen Homeday-Makler sind an über 200 Standorten in ganz Deutschland für Sie da.

Homeday-Makler

Immobilie verkaufen in Essen: Wie entwickeln sich die Immobilienpreise?

„Der Immobilienmarkt in Essen entwickelt sich wie bundesweit preislich in nur eine Richtung: nach oben! Es gibt die jeweiligen Verkaufsobjekte nur kurz auf dem Markt, da die Nachfrage immer noch viel größer als das Angebot an adäquaten Häusern und Wohnungen ist.“

Aktuell werden die meisten Immobilien zu Quadratmeterpreisen von bis zu 2.500 Euro angeboten. Abhängig von der Lage, dem Baujahr und der Ausstattung sind jedoch auch Preise über 4.500 Euro möglich.

„Auch wer noch über ein unbebautes Grundstück verfügt, den wird ein "Geldsegen" erwarten. Das gesamte Essener Wohngebiet erfreut sich aktuell noch eines regen Interesses. Dies dürfte jedoch mit der stattfindenden Inflation und dem zu erwartenden Zinsanstieg zum Jahresende 2022 etwas abflachen. Deshalb sehe ich den besten Zeitpunkt, eine Immobilie gewinnbringend zu veräußern jetzt.“

Immobilie verkaufen in Essen: In welchen Stadtteilen sind Häuser und Wohnungen stark nachgefragt?

Grundsätzlich interessieren sich Käufer für Immobilien im gesamten Essener Stadtgebiet und schauen sich auch im Landkreis nach geeigneten Häusern und Wohnungen um. Einige Lagen sind jedoch sehr gefragt:

„Besonders lohnt sich momentan der Immobilienverkauf in den Stadtteilen Heisingen, Bredeney und Harzopf sowie Kettwig, Heidhausen und Werden / Fischlaken.“

Immobilie verkaufen in Essen - FAQ

Ist es sinnvoll, jetzt eine Immobilie in Essen zu verkaufen?

Momentan herrschen auf dem Essener Immobilienmarkt beste Bedingungen für einen erfolgreichen Verkauf. Wer eine Immobilie in Essen zu verkaufen hat, sollte nicht zögern, sondern möglichst jetzt aktiv werden. Mehr zum Immobilienverkauf in Essen

Wie funktioniert der Immobilienverkauf in Essen mit einem Homeday-Makler?

Der Homeday-Makler kümmert sich von der Festsetzung des Verkaufspreises über die Erstellung des Angebots bis hin zum Notartermin um alles, was mit Ihrem Immobilienverkauf in Essen zu tun hat. Jetzt erfahrenen Makler in Essen finden

Welche Steuer fällt an, wenn ich eine Immobilie in Essen verkaufe?

Wenn Sie ein Haus, ein Grundstück oder eine Wohnung in Essen verkaufen, die mindestens zehn Jahre in Ihrem Besitz war, müssen Sie nicht mit einer Steuerbelastung rechnen. Verkaufen Sie hingegen innerhalb der zehnjährigen Spekulationsfrist, ist der Gewinn aus dem Verkauf zu versteuern. Wie hoch die Versteuerung ausfällt, ergibt sich aus Ihrem persönlichen Steuersatz.

Themengebiet: Immobilienverkauf

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass unsere Ratgeber-Antworten, -Artikel und Musterdokumente keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung darstellen oder ersetzen können. Für Klärung Ihrer rechtlichen bzw. finanziellen Angelegenheiten bitten wir Sie, entsprechende Experten (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater bzw. Finanzberater) hinzuzuziehen. Trotz großer Sorgfalt und gewissenhafter Recherche können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Wir freuen uns und sind dankbar über entsprechende Hinweise, welche wir versuchen, zeitnah umzusetzen.

Lesen Sie jetzt:

Immobilienbesitzer Pärchen schaut aus dem Fenster.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.