Sie haben eine Frage?

Das haben unsere Kunden oft gefragt
Fragen und Antworten - FAQ

Rückruftermin vereinbaren
Sie können uns unter 0800 5 800 550 anrufen oder besser noch, einen
Rückruftermin vereinbaren.

Rückruf vereinbaren
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Formular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Maklervergleich wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
UNSER SERVICE IST BEKANNT AUS

Immobilie verkaufen in Köln: Kaufinteressenten übertrumpfen sichImmobilie verkaufen in Köln:
Kaufinteressenten übertrumpfen sich
Immobilie verkaufen in Köln:
Kaufinteressenten übertrumpfen sich

Die Kölner Altstadt, das Karneval-Leben oder der Kölsche Dialekt: Es gibt viele Gründe, warum es immer mehr Menschen in die Rheinmetropole Köln zieht. Die Nachfrage bietet ideale Bedingungen für alle, die einen Käufer für ihre Immobilie in der Domstadt suchen. Doch welche Immobilientypen sind derzeit besonders begehrt? Welche Verkaufspreise lassen sich erzielen? Und wie lange dauert ein Haus- oder Wohnungsverkauf in Köln im Durchschnitt? Alle Antworten gibt es hier.

Gut zu wissen:

Wenn Sie Ihre Kölner Immobilie mit Homeday verkaufen, zahlen Sie als Verkäufer nur 1,95 Prozent Provision und erhalten einen vollen Maklerservice mit einem persönlichen Ansprechpartner vor Ort. Lassen Sie Ihre Immobilie vor Ihrem Wohnungs- oder Hausverkauf in Köln kostenlos und unverbindlich von Homeday bewerten:

Warum lohnt sich aktuell der Immobilienverkauf in Köln?

Der Zeitpunkt, sein Haus, seine Wohnung oder sein Grundstück zu verkaufen ist in Köln aktuell ideal. Der Wohnraum in der Domstadt ist knapp, die Nachfrage nach Kaufimmobilien entsprechend hoch. Die Rheinmetropole ist gefragt wie nie – und das in jeder Altersgruppe. Dabei spielt es kaum eine Rolle, welche Art von Immobilie Sie verkaufen. Von der Studentenbude bis hin zum Mehrfamilienhaus: Es gibt Interessentinnen für jeden Immobilientyp. Beliebt sind die klassischen Kapitalanlagen zwischen 30 und 60 Quadratmetern. Oft kaufen Eltern diese Immobilien für ihre Kinder. Aber auch Einfamilienhäuser in Köln sind sehr begehrt. Die hohe Nachfrage führt zu maximalen Verkaufserlösen.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Köln?

Egal, ob Sie eine Wohnung oder ein Haus verkaufen möchten: In Köln wirkt sich die hohe Nachfrage auf die Immobilienpreise aus. Eine Eigentumswohnung mit drei Zimmern in Köln kostet aktuell rund 325.000 Euro, für Einfamilienhäuser erzielen Verkäufer durchschnittlich Preise von 600.000 Euro.

Je nach Mikrolage können die Verkaufspreise sogar noch sehr viel höher liegen – zum Beispiel in beliebten Ortsteilen wie Hahnwald, Marienburg oder Lindenthal. Wer dort eine Eigentumswohnung sucht, ist bereit, bis zu 7.000 Euro pro Quadratmeter zu zahlen.

“Häufig übertrumpfen sich die Interessenten gegenseitig mit ihren Kaufangeboten. Immobilien werden oft schon vor der Veröffentlichung auf den Immobilienportalen verkauft. Die Marktbedingungen sind aktuell ideal.”

Wie lange dauert der Verkauf einer Immobilie in Köln?

Die hohe Nachfrage nach Immobilien in Köln wirkt sich auch günstig auf die Verkaufsdauer von Häusern und Wohnungen aus. Aktuell dauert der Immobilienverkauf mit einem Homeday-Partnermakler in Köln ein bis zwei Monate.

Wie funktioniert der Immobilienverkauf mit Homeday in Köln?

  1. 01

    Wir ermitteln den Wert Ihrer Kölner Immobilie

    Unserer erfahrener Partnermakler in Köln bewertet Ihre Immobilie persönlich vor Ort und ermittelt so, welcher Verkaufspreis sich aktuell für Ihr Haus oder Ihre Wohnung erzielen lässt. Dafür berechnet er den Wert Ihrer Immobilie innerhalb weniger Minuten mithilfe eines exklusiven Bewertungstools. Diese Leistung ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich.

  2. 02

    Wir bewerben Ihre Immobilie prominent

    Die Wertermittlung durch unsere Partnermaklerin hat sie überzeugt? Dann beauftragen Sie uns mit Ihrem Haus- oder Wohnungsverkauf in Köln und wir starten direkt die Vermarktung: Ein Profi-Fotograf erstellt Fotos Ihrer Immobilie, die wir in unser professionelles Exposé einbinden. Dieses veröffentlichen wir auf den großen Immobilienportalen und bewerben es zusätzlich bei unseren registrierten Kaufinteressentinnen.

  3. 03

    Wir beschaffen alle notwendigen Unterlagen

    Ob Grundbuchauszug, Teilungserklärung oder Energieausweis: Unterlagen, die Ihnen nicht vorliegen, besorgen wir für Sie. Diese Leistung ist selbstverständlich mit unserer günstigen Provision von 1,95 % abgedeckt – egal, welche Papiere noch fehlen.

  4. 04

    Wir beraten, Sie entscheiden

    Ihr Makler aus Köln besichtigt die Immobilie mit den Kaufinteressierten, prüft die Bonität passender Kandidaten und schlägt ihnen die geeigneten Käuferinnen vor. An wen Sie Ihre Kölner Immobilie letztendlich verkaufen, entscheiden natürlich Sie.

  5. 05

    Wir schließen den Verkauf rechtssicher ab

    Steht Ihr Käufer fest, kümmern wir uns für einen rechtssicheren Kaufabschluss um den Notartermin und Kaufvertrag. Das Finanzierungs-Team von Homeday vermittelt bei Bedarf auch die passende Immobilienfinanzierung für Ihre Käuferin.

Das sagen unsere Kunden:

Welche Kosten kommen beim Immobilienverkauf in Köln auf mich zu?

Ein Immobilienverkauf bedeutet nicht nur eine Einnahme durch den Verkaufspreis. Bei einem privaten Immobilienverkauf werden auch Nebenkosten fällig – beispielsweise für die Anzeigenschaltung, den Energieausweis oder ein Immobilienwertgutachten. Einen Überblick über die einzelnen Posten erhalten Sie in unseren Ratgeberartikeln Wohnungsverkauf Nebenkosten und Hausverkauf Nebenkosten. Wenn Sie Ihre Immobilie mit einer Maklerin verkaufen, sparen Sie sich diese Kosten, zahlen jedoch eine Maklergebühr. Deren Höhe ist von Maklerunternehmen zu Maklerunternehmen unterschiedlich und kann bis zu 3,57 Prozent des Verkaufspreises betragen.

Wie viel kostet die Leistung eines Kölner Homeday-Maklers?

Wenn Sie Ihre Immobilie mit einem Kölner Makler von Homeday verkaufen, zahlen Sie als Eigentümerin – genau wie Ihr Käufer – nur 1,95 Prozent Maklerprovision. Bei einem Verkaufspreis von 400.000 Euro sind das 7.800 Euro. Bei dem marktüblichen Satz von 3,57 Prozent wären es 14.280 Euro und damit fast das Doppelte.

Warum sollte ich meine Kölner Immobilie mit einem Makler verkaufen?

Der Immobilienverkauf mit einem Makler bringt Ihnen generell viele Vorteile. So übernimmt die Maklerin im Verkaufsprozess sämtliche, teils zeitaufwendige Aufgaben wie die Anzeigenschaltung, Wohnungsbesichtigungen bzw. Hausbesichtigungen oder die allgemeine Kommunikation mit Interessenten. Außerdem verhandelt der Makler für Sie den Kaufpreis und erzielt durch sein Verhandlungsgeschick in der Regel einen höheren Preis als ein Laie.
Wenn sie Ihre Immobilie verkaufen und in Köln einen Makler damit beauftragen, profitieren Sie zudem von dessen lokaler Expertise: Ein Kölner Makler kennt die Preisentwicklung sowie Angebot und Nachfrage auf dem Immobilienmarkt Köln und kann Sie ideal zu Ihren Verkaufschancen beraten.

Welche Leistung bietet mir ein Homeday-Makler aus Köln beim Immobilienverkauf?

Wenn Sie Ihre Immobilie mit Homeday verkaufen, übernimmt Ihr Kölner Homeday-Parnermakler für Sie diese Aufgaben:

    • Er ermittelt den Wert Ihrer Immobilie und berät Sie zu dem optimalen Angebotspreis und Ihren aktuellen Verkaufschancen.
    • Er erstellt gemeinsam mit den Vermarktungsexperten von Homeday ein professionelles Immobilienexposé für die richtige Zielgruppe und bewirbt es prominent auf den bekannten Immobilienportalen.
    • Er spricht mit Kaufinteressenten, organisiert und begleitet die Haus- beziehungsweise Wohnungsbesichtigung.
    • Er verhandelt in Ihrem Sinne den finalen Kaufpreis mit dem potenziellen Käufer und stellt dessen Zahlungsfähigkeit sicher.
    • Er organisiert die für den Verkauf notwendigen Dokumente (z. B. Grundbuchauszug, Energieausweis).
    • Er kümmert sich um den Termin mit dem Notar und vertritt oder begleitet Sie – bei Bedarf – zur Beurkundung des Kaufvertrags.
    • Er gibt die Schlüssel der Immobilie an den neuen Eigentümer.

Wie finde ich meinen Homeday-Makler in Köln?

Ob Zollstock, Marienburg, Sülz, Klettenberg, Ehrenfeld, Lindenthal, Nippes, Chorweiler, Lind, Kalk, Mühlheim oder Deutz: Wir haben vier Homeday-Partnermakler in Köln und damit Experten für jeden Stadtteil. Sie haben ein Haus oder eine Wohnung zu verkaufen? Dann finden Sie in Köln jetzt den passenden Makler. Geben Sie hier die Postleitzahl Ihrer Immobilie ein, und sehen Sie, welcher Immobilienmakler in Köln Sie beim Verkauf unterstützt:

  • Turgut Durus
    Turgut Durus
    Bochum
  • Artur Knitel
    Artur Knitel
    Regensburg
  • Margarita Hoehn
    Margarita Hoehn
    Werl
Leider gibt es noch keinen Homeday-Makler in Ihrer Region
Unsere Homeday-Makler arbeiten schon an vielen Standorten in ganz Deutschland, aber leider noch nicht in Ihrem Postleitzahlengebiet . Bis wir persönlich für Sie vor Ort sind, empfehlen wir Ihnen kostenfrei einen kompetenten Kollegen aus unserem Partnernetzwerk. Leider können wir jedoch nicht garantieren, dass er Ihre Immobilie auch zu den Homeday-Konditionen verkauft.
Homeday-Makler sind bereitsbereits an über 200 Standorten persönlich für Sie vor Ort.
Über 3.600 hervorragende Bewertungen

Übrigens: Mit einem Büro ist Homeday auch in Köln vertreten. Sie finden uns in der Domstadt hier:

Homeday Köln
Moltkestraße 123
50674 Köln

FAQ – Immobilie verkaufen in Köln

Ist es sinnvoll, jetzt eine Immobilie in Köln zu verkaufen?

Wer seine Immobilie verkaufen und in Köln dafür maximale Verkaufserlöse erzielen möchte, sollte die derzeitige Marktsituation nutzen. Der Wohnraummangel sorgt in der Rheinmetropole für eine hohe Nachfrage – und das in jeder Altersgruppe. Dabei spielt es kaum eine Rolle, welche Art von Immobilie Sie verkaufen. Von der Studentenbude bis hin zum Mehrfamilienhaus: Es gibt Interessenten für jeden Immobilientyp. Sie haben eine Wohnung oder ein Haus zu verkaufen in Köln? Dann informieren Sie sich hier.

Wie funktioniert der Immobilienverkauf mit Homeday in Köln?

Beim Immobilienverkauf mit Homeday erhalten Sie mit unserem Homeday-Partnermakler in Köln einen lokalen Ansprechpartner vor Ort – und einen vollen Maklerservice. Der Homeday-Partnermakler nimmt Ihnen sämtliche Aufgaben im Verkaufsprozess ab: von der Bewertung und Vermarktung der Immobilie über die Kommunikation mit Interessenten bis hin zu Notartermin und Schlüsselübergabe an Ihren Käufer. Für den umfassenden Service zahlen Sie nur 1,95 Prozent Provision. Mehr zum Wohnungs- und Hausverkauf in Köln mit Homeday

Wie viel Maklerprovision zahle ich beim Immobilienverkauf in Köln?

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen und in Köln damit eine Maklerin beauftragen, zahlen Sie für deren Leistung in der Regel bis zu 3,57 Prozent des Verkaufspreises als Provision. Und Ihr Käufer zahlt den gleichen Anteil ebenfalls an den Makler. Bei einem Verkaufspreis von 400.000 Euro würden Sie beide je 14.280 Euro zahlen. Verkaufen Sie Ihre Immobilie in Köln mit Homeday, kostet Sie die Maklerleistung nur 1,95 Prozent. Das wären beim gleichen Verkaufspreis nur 7.600 Euro. Sie sparen Sie beide jeweils fast die Hälfte.

Wie hoch ist die Steuer bei einem Immobilienverkauf in Köln?

Wer ein Haus oder eine Wohnung verkaufen möchte, zahlt in Köln – wie in jeder anderen deutschen Stadt auch – unter bestimmten Bedingungen die sogenannte Spekulationssteuer. Ihre Höhe hängt vom persönlichen Steuersatz des Verkäufers ab. Sie wird zum Beispiel fällig, wenn Sie die Immobilie innerhalb von zehn Jahren nach dem Kauf wieder veräußern und sie bis dahin nicht selbst für eine bestimmte Zeit bewohnt haben. Mehr zum Thema Immobilie verkaufen in Köln

Lesen Sie jetzt:

Wir haben noch etwas für Sie...
Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Immobilienbewertung.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.