Hier würden Sie ein Bild der Stadt Bonn sehen, als Sinnbild zum Thema Immobilie verkaufen Bonn.
IVD Siegel

Immobilie verkaufen in Bonn - gute Verkaufsaussichten in der Rheinstadt

Die Bevölkerung in Bonn wächst stetig und ist bei Einwohnern beliebt. Verschiedene Ministerien und Bundesbehörden haben ihren Sitz noch immer in der ehemaligen Bundeshauptstadt und auch verschiedene Konferenzen finden regelmäßig in der Stadt statt. Eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur, der öffentliche Nahverkehr und eine hohe Lebensqualität machen Bonn zu einem angesagten Wohnort. Durch die hohe Nachfrage auf dem Bonner Immobilienmarkt haben Verkäufer gute Aussichten auf einen erfolgreichen Geschäftsabschluss. Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie am besten vorgehen, wenn Sie einen Immobilienverkauf in Bonn planen und wie Sie von der Zusammenarbeit mit einem Homeday-Immobilienmakler profitieren.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Bonn?

  2. In welchen Stadtteilen lohnt sich der Immobilienverkauf?

  3. Wie lange dauert es, bis ich meine Immobilie in Bonn verkauft habe?

  4. Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einem Homeday-Makler in Bonn?

  5. Wie finde ich einen Homeday-Makler in Bonn?

  6. Was kostet ein Homeday-Makler in Bonn?

  7. Welche Unterlagen sind für einen Immobilienverkauf in Bonn notwendig?

  8. Welche Leistungen erhalte ich beim Verkauf mit einem Homeday-Makler in Bonn?

Gut zu wissen:

Verkaufen Sie Ihre Immobilie mit einer Homeday-Maklerin, zahlen Sie als Eigentümer – genau wie Ihr Käufer – nur 2,94 % Provision und können so Tausende Euro sparen. Finden Sie jetzt unverbindlich heraus, wie viel Ihre Immobilie wert ist:

Immobilie verkaufen in Bonn: Wie entwickeln sich die Immobilienpreise?

Der Bonner Immobilienmarkt befindet sich in einem deutlichen Aufwärtstrend, dem auch die Corona-Pandemie nichts anhaben konnte. Sinkende Preise zeichnen sich nicht ab, sodass es sich für Kaufinteressenten kaum lohnt, abzuwarten. Wer als Käuferin zu lange zögert, riskiert unter Umständen steigende Zinsen.

Die Quadratmeterpreise variieren je nach Lage, Baujahr und Ausstattung. Anfang des Jahres 2022 lagen auf dem Portal Immowelt die Angebotspreise für die meisten Wohnungen in Bonn zwischen 3.000 und 3.500 Euro pro Quadratmeter. In nachgefragten Stadtteilen können die Kosten auch in die Höhe klettern:

„Als Beispiel kann man einen Quadratmeterpreis von 4.569,59 €/m² für eine 100 m²-Wohnung finden. Für ein Haus mit 150 m² werden in Bonn durchaus 4.559,31 €/m² verlangt.“

Sarah Welter

Homeday-Maklerin in Bonn

 Abhängig vom Zustand und der Lage sind Abweichungen nach oben und unten möglich.

Immobilie verkaufen in Bonn: In welchen Stadtteilen lohnt sich der Immobilienverkauf?

Grundsätzlich lohnt es sich aktuell Immobilien im gesamten Bonner Gebiet zu verkaufen. Für Eigentümerinnen in Beuel-Ost oder im Bonner Zentrum lohnt sich aufgrund der guten bis sehr guten Lage der Immobilienverkauf momentan besonders.

„Noch teurer wird es in Bonn-Poppelsdorf, wo durchaus knapp 6.700 € für einen Quadratmeter gezahlt werden.“

Sarah Welter

Homeday-Maklerin in Bonn

Wie lange dauert es, bis ich meine Immobilie in Bonn verkauft habe?

Die Dauer beim Hausverkauf in Bonn ist von der Nachfrage abhängig. Aktuell interessieren sich zahlreiche Käufer für ein Haus oder eine Wohnung in und rund um Bonn, sodass es im Durchschnitt etwa drei Monate dauert, bis das Vorhaben realisiert wurde. Die konkrete Dauer hängt unter anderem von der Lage, dem Angebotspreis und dem Zustand der Immobilie ab.

Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einem Homeday-Makler in Bonn?

Der Hausverkauf in Bonn setzt sich aus verschiedenen Schritten zusammen:

  1. Der Homeday-Makler ermittelt den Wert der Immobilie
    01

    Der Homeday-Makler ermittelt den Wert der Immobilie

    Ein erfahrener Makler begutachtet Ihre Immobilie persönlich vor Ort, um so den optimalen Verkaufspreis zu ermitteln. Neben seinem Wissen über den lokalen Immobilienmarkt hilft ihm dabei ein exklusives Preiskalkulationstools. Dieses gleicht die Daten Ihrer Immobilie mit kürzlich verkauften und vergleichbaren Immobilien aus Ihrer Region ab. Direkt im Termin bei Ihnen berechnet er damit den aktuellen Wert Ihrer Immobilie – selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

  2. Homeday bewirbt Ihre Immobilie auf den bekannten Portalen
    02

    Homeday bewirbt Ihre Immobilie auf den bekannten Portalen

    Beauftragen Sie für den Verkauf Ihrer Immobilie eine Homeday-Maklerin, wird im nächsten Schritt ein Exposé erstellt. Dafür fotografiert ein professioneller Fotograf Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück. Das Exposé Ihrer Immobilie veröffentlicht Homeday auf den bekannten Portalen und stellt es passenden Kaufinteressenten aus der Suchkartei vor.

  3. Wir besorgen alle wichtigen Unterlagen
    03

    Wir besorgen alle wichtigen Unterlagen

    Ob Grundbuchauszug, Grundriss oder Energieausweis: Bei Bedarf besorgen wir für Sie alle für den Verkauf notwendigen Unterlagen – ohne zusätzliche Kosten. Alle Serviceleistungen von Homeday sind bereits in unserer fairen Provision von nur je 2,94 % für Verkäufer und Käufer enthalten – egal, wie hoch der Aufwand ist.

  4. Der Homeday-Makler berät, Sie entscheiden
    04

    Der Homeday-Makler berät, Sie entscheiden

    Die Immobilienmaklerin unterstützt Sie bei jedem Verkaufsschritt und ist persönlich für Sie da. Überlassen Sie ihr die Kommunikation mit Kaufinteressenten, das Durchführen der Wohnungsbesichtigungen bzw. Hausbesichtigungen und die Bonitätsprüfung möglicher Käufer. Die Maklerin steht Ihnen beratend zur Seite und stellt Ihnen passende Kandidaten vor – das letzte Wort bei Käufer und Verkaufspreis haben aber natürlich Sie.

  5. Homeday schließt den Verkauf rechtssicher ab
    05

    Homeday schließt den Verkauf rechtssicher ab

    Käufer und Kaufpreis passen für Sie? Dann kümmert sich Ihr Immobilienmakler um Kaufvertrag und den Notartermin. Hat Ihre Käuferin noch keine Immobilienfinanzierung, übernimmt das gerne das Finanzierungsteam von Homeday. Auf Wunsch organisiert der Homeday-Makler auch die Schlüsselübergabe.

Immobilie verkaufen in Bonn: Wie finde ich einen Homeday-Makler?

Geben Sie einfach die Postleitzahl Ihrer Immobilie in Bonn ein, um einen passenden Makler zu finden. Egal ob Sie ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück in Bad Godesberg, Beuel, oder Hardtberg verkaufen möchten, bei Homeday finden Sie einen erfahrenen Profi für Ihr Vorhaben.

Lernen Sie Ihren
lokalen Homeday-Makler kennen

Turgut Durus
Turgut Durus
Bochum
Artur Knitel
Artur Knitel
Regensburg
Margarita Hoehn
Margarita Hoehn
Werl
Homeday-Makler sind bereits an über 200 Standorten persönlich für Sie vor Ort.

Immobilie verkaufen in Bonn: Was kostet ein Homeday-Makler?

Arbeiten Sie mit einem Immobilienmakler von Homeday zusammen, zahlen Sie als Verkäufer eine Maklercourtage von 2,94 Prozent des Kaufpreises. Der Anteil des Käufers liegt ebenfalls bei 2,94 Prozent. Im Vergleich zur üblichen Maklerprovision von 3,57 Prozent bietet sich für beide Parteien damit ein deutliches Einsparpotenzial.  Zum Vergleich: Bei einem Verkaufspreis von 400.000 Euro sparen Verkäufer und Käufer mit Homeday gegenüber der häufigen Provision zusammen 5.040 Euro.

Immobilie verkaufen in Bonn: Welche Unterlagen sind notwendig?

Damit sich Kaufinteressenten ein Bild von Ihrem Angebot machen können, sollten Sie verschiedene Unterlagen bereithalten. Fehlt etwas, unterstützt der Homeday-Makler Sie gern bei der Beschaffung des Dokuments. Im folgenden Überblick sehen Sie, welche Unterlagen für den Verkauf wichtig sind:

Welche Leistungen erhalte ich beim Verkauf mit einem Homeday-Makler in Bonn?

Beim Immobilienverkauf mit Homeday nimmt Ihnen Ihr Bonner Immobilienmakler diese Aufgaben ab:

  • Er bewertet Ihre Immobilie und berät Sie hinsichtlich Ihrer Verkaufschancen und dem Angebotspreis.

  • Er lässt ein professionelles Exposé Ihrer Immobilie von den Homeday-Vermarktungsexperten erstellen, das auf allen bekannten Immobilienportalen erscheint.

  • Er beantwortet Anfragen Ihrer Kaufinteressentinnen, organisiert Wohnungsbesichtigungen beziehungsweise Hausbesichtigungen und führt diese durch.

  • Er übernimmt in Absprache mit Ihnen die Kaufpreisverhandlungen.

  • Er besorgt bei Bedarf alle verkaufsrelevanten Unterlagen wie den Grundbuchauszug oder Energieausweis.

  • Er prüft die Zahlungsfähigkeit des Käufers.

  • Er vereinbart für Sie den Notartermin und begleitet Sie zur Beurkundung.

  • Zum Abschluss Ihres Wohnungs- oder Hausverkaufs übergibt er die Schlüssel an Ihre Käuferin.

FAQ - Immobilie verkaufen in Bonn

Ist es sinnvoll jetzt eine Immobilie in Bonn zu verkaufen?

Derzeit gibt es eine hohe Nachfrage nach Kaufimmobilien in Bonn. Wenn Sie eine Immobilie in Bonn verkaufen, ist aktuell ein sehr guter Zeitpunkt. Kaufinteressenten profitieren von günstigen Kapitalmarktzinsen, sodass sich das Vorhaben für beide Parteien lohnt. Mehr zum Immobilienverkauf in Bonn

Wie viel Maklerprovision zahle ich beim Immobilienverkauf in Bonn?

Bei Homeday profitieren sowohl Käufer als auch Verkäufer von einer attraktiven Maklerprovision in Höhe von 2,94 Prozent des Verkaufspreises. Damit liegt das Angebot deutlich unter den üblichen 3,57 Prozent.

Wie funktioniert der Immobilienverkauf mit Homeday in Bonn?

Ein Immobilienmakler von Homeday schätzt zunächst einen realistischen Verkaufspreis für Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Der Profi beobachtet den Bonner Immobilienmarkt genau und besitzt eine ausgezeichnete Expertise. Sind Sie mit der Beratung zufrieden und erteilen einen Auftrag, übernimmt der Makler alle Aufgaben rund um den Verkauf. Jetzt erfahrenen Makler in Bonn finden

Wie hoch ist die Steuer beim Verkauf einer Immobilie in Bonn?

Hatten Sie die Immobilie noch nicht zehn Jahre in Ihrem Besitz, fällt unter Umständen Spekulationssteuer an. Wie hoch die Steuer ausfällt, ergibt sich aus Ihrem persönlichen Einkommensteuersatz. Eine pauschale Spekulationssteuer gibt es nicht.

Themengebiet: Immobilienverkauf

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass unsere Ratgeber-Antworten, -Artikel und Musterdokumente keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung darstellen oder ersetzen können. Für Klärung Ihrer rechtlichen bzw. finanziellen Angelegenheiten bitten wir Sie, entsprechende Experten (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater bzw. Finanzberater) hinzuzuziehen. Trotz großer Sorgfalt und gewissenhafter Recherche können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Wir freuen uns und sind dankbar über entsprechende Hinweise, welche wir versuchen, zeitnah umzusetzen.

Lesen Sie jetzt:

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.