Sie haben eine Frage?

Das haben unsere Kunden oft gefragt
Fragen und Antworten - FAQ

Rückruftermin vereinbaren
Sie können uns unter 0800 5 800 550 anrufen oder besser noch, einen
Rückruftermin vereinbaren.

Rückruf vereinbaren
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Formular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Maklervergleich wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
UNSER SERVICE IST BEKANNT AUS

Immobilie verkaufen in Leipzig: Darum lohnt sich der Verkauf aktuellImmobilie verkaufen in Leipzig:
Darum lohnt sich der Verkauf aktuell
Immobilie verkaufen in Leipzig:
Darum lohnt sich der Verkauf aktuell

Leipzig boomt! Die Universitäts- und Messestadt in Sachsen ist beliebter denn je und viele Menschen suchen dort ein Haus oder eine Wohnung. Ideale Voraussetzungen für Eigentümer, die ihre Immobilie in Leipzig verkaufen möchten. Erfahren Sie hier, welche Preise sich derzeit erzielen lassen, welche Stadtteile besonders gefragt sind und warum sich beim Verkauf von Immobilien in Leipzig die Unterstützung eines Homeday-Maklers auszahlt.

Gut zu wissen:

Beim Immobilienverkauf mit einer Homeday-Partnermaklerin aus Leipzig zahlen Sie als Eigentümer nur 1,95 % Provision und damit deutlich weniger als marktüblich. Dabei erhalten Sie genau die Leistung, die Sie von einem erfahrenen Makler erwarten dürfen. Finden Sie doch gleich einmal unverbindlich heraus, wie viel Ihre Immobilie wert ist.

Warum lohnt sich aktuell der Immobilienverkauf in Leipzig?

Momentan ist ein äußerst günstiger Zeitpunkt, um seine Doppelhaushälfte, seine Wohnung oder sein Mehrfamilienhaus zu verkaufen in Leipzig. Immer mehr Menschen zieht es in die größte Stadt in Sachsen und so weist Leipzig ein äußerst starkes Bevölkerungswachstum auf. Mittlerweile sind über 605.000 Einwohner in der Geburtsstadt Richard Wagners zuhause. Diese Popularität lohnt sich auch für Immobilienverkäufer: Die zahlreichen Kaufinteressenten sind bereit, viel Geld in ihr neues Eigenheim zu investieren.

“Kaum eine andere Stadt unter den 30 größten Städten in Deutschland hat sich in den letzten Jahren so dynamisch entwickelt wie Leipzig.”

Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt in Leipzig aktuell?

Wie vielerorts in Deutschland entwickelt sich auch der Leipziger Immobilienmarkt rasant. Die Preise steigen. Dennoch ist die Preisentwicklung in Leipzig im Vergleich zu anderen Standorten immer noch moderat. Für Immobilienverkäuferinnen, die eine Wohnung oder ein Haus verkaufen möchten, birgt das viel Potenzial: Im Gegensatz zu anderen Großstädten, in denen sich kaum noch jemand eine Immobilie leisten kann, zieht das Angebot in Leipzig viele Interessenten an.

“Ich lebe seit über 25 Jahren in meiner Heimatstadt Leipzig und arbeite in der Immobilienwirtschaft. Ich blicke weiter sehr optimistisch auf einen spannenden und vielfältigen Immobilienmarkt.”

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Leipzig?

Die Preise für Häuser, Grundstücke und Wohnungen nehmen in Leipzig seit einiger Zeit enorm an Fahrt auf. Im September 2021 wurden die meisten Grundstücke in Leipzig zu einem Quadratmeterpreis von durchschnittlich 583 Euro auf Immowelt angeboten. Ein Großteil der Wohnungen kostete im gleichen Zeitraum zwischen 2.500 und 3.000 Euro pro Quadratmeter, viele standen aber auch für deutlich teurere 5.000 Euro pro Quadratmeter zum Kauf. Ein Stadthaus war laut Immowelt im September 2021 für durchschnittlich 336.500 Euro zu haben, für ein freistehendes Einfamilienhaus wurden knapp 500.000 Euro fällig.

“Der jetzige Boom war längst überfällig.”

In welchen Leipziger Stadtteilen lohnt sich der Immobilienverkauf 2021?

Mit hohen Preisen für ihre Immobilie können Verkäufer vor allem im Leipziger Zentrum rechnen. Auch das Musikviertel mit seinem jungen Altersdurchschnitt und viel Lässigkeit, Gohlis mit seinen sanierten Altbauten und grünen Parkanlagen sowie die zeitlose und bunte Südvorstadt stehen bei Immobiliensuchenden ganz oben auf der Liste.

Die Stadtteile Plagwitz und Lindenau sind ebenfalls gefragt, dort paaren sich Urbanität und Kreativität mit der Nähe zu Wasser und Natur. Besonders Altlindenau hat kräftig nachgezogen und verzeichnet steigende Mieten und Kaufpreise. Ähnlich ist es im Leipziger Süden, dem kinderreichen Schleußig und dem aufstrebenden Connewitz, das als linke Hochburg gilt.

Außerdem ist der Leipziger Westen in aller Munde: Hier tummeln sich Kreative, Entrepreneure und Gutverdienende. Besonders beliebt sind die schicken Wohnungen am Kanal. Alte Fabriken und gemütliche Wohngegenden, Start-ups und Werkstätten, Luxus-Lofts und die vielen Ateliers in der Baumwollspinnerei prägen das Bild des Westens.

Der ehemalige Tagebau hat in Leipzig viele Seen hinterlassen, die zu Erholungsgebieten ausgebaut wurden. Ob Cossi oder Kulki, Störmthaler oder Zwenkauer, Gröbener oder Hainer See, hier sind kleine Paradiese entstanden, die den ursprünglichen Zweck geschickt verbergen. Immobilien in der Nähe werden dementsprechend viel gesucht.

Grundsätzlich lassen sich Immobilien aber in nahezu allen Stadtteilen von Leipzig sehr gut verkaufen. Die Umgebung von Leipzig ist für Immobilienverkäuferinnen ebenfalls attraktiv: Nahegelegene Städte wie Markkleeberg oder Halle werden vermehrt nachgefragt. Details besprechen Sie am besten mit Ihrer lokalen Homeday-Maklerin. Diese kennt die aktuelle Nachfrage und Preisentwicklung in Leipzig und Umgebung.

Wie funktioniert der Immobilienverkauf mit Homeday in Leipzig?

  1. 01

    Der Leipziger Immobilienmakler ermittelt den Wert der Immobilie

    Ein erfahrener Makler begutachtet Ihre Immobilie persönlich vor Ort, um so den optimalen Verkaufspreis festzulegen. Neben seinem Wissen über den Leipziger Immobilienmarkt hilft ihm dabei ein exklusives Bewertungstool. Direkt im Termin bei Ihnen berechnet er damit den aktuellen Wert Ihrer Immobilie – selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

  2. 02

    Homeday bewirbt Ihre Immobilie auf den bekannten Portalen

    Beauftragen Sie für den Verkauf Ihrer Immobilie eine Homeday-Partnermaklerin aus Leipzig, wird im nächsten Schritt ein Exposé erstellt. Dafür fotografiert ein professioneller Fotograf Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück. Das Exposé Ihrer Immobilie veröffentlicht Homeday auf den bekannten Portalen und stellt es passenden Kaufinteressenten aus der Suchkartei vor.

  3. 03

    Homeday besorgt alle notwendigen Unterlagen

    Das Einholen der für den Hausverkauf in Leipzig notwendigen Unterlagen ist Teil des umfassenden Services. Homeday besorgt für Sie Grundbuchauszug, Energieausweis und Co. – ohne zusätzliche Kosten für Sie. Egal, wie hoch der Aufwand ist, diese Leistungen ist in unserer günstigen Provision von nur je 1,95 % für Verkäufer und Käufer enthalten.

  4. 04

    Der Leipziger Makler berät, Sie entscheiden

    Die Homeday-Partnermaklerin unterstützt Sie bei jedem Verkaufsschritt und ist persönlich für Sie da. Überlassen Sie ihr die Kommunikation mit Kaufinteressenten, das Durchführen der Wohnungsbesichtigungen bzw. Hausbesichtigungen und die Bonitätsprüfung möglicher Käufer. Die Maklerin steht Ihnen beratend zur Seite und stellt Ihnen passende Kandidaten vor – das letzte Wort bei Käufer und Verkaufspreis haben aber natürlich Sie.

  5. 05

    Homeday schließt den Verkauf rechtssicher ab

    Haben Sie sich für einen Käufer entschieden und den Kaufvertrag final verhandelt, kümmert sich Ihr Leipziger Makler um den Kaufvertrag und den Notartermin. Hat Ihr Käufer noch keine Immobilienfinanzierung, übernimmt das gerne das Finanzierungsteam von Homeday. Auf Wunsch organisiert die Homeday-Partnermaklerin auch die Schlüsselübergabe.

Welche Gründe sprechen für den Immobilienverkauf in Leipzig?

Gründe für einen Immobilienverkauf gibt es viele: sei es, weil die Kinder aus dem Haus sind, Sie aus beruflichen Gründen umziehen oder Sie sich um das geerbte Haus nicht kümmern möchten oder können. In Leipzig profitieren Sie dazu derzeit von der ungewöhnlichen Kombination aus steigender Beliebtheit der Region und Preisen, die sich Normalverdiener leisten können. Dementsprechend viele Interessenten gibt es für nahezu jeden Immobilientyp in Leipzig und Verkäuferinnen können sich über eine breite Auswahl an potenziellen Käufern freuen.

Gründe für die hohe Nachfrage an Immobilien in Leipzig:

    • Leipzig und das nahegelegene Halle bilden eine Wirtschaftsregion.
    • Leipzig ist aufgrund der geographischen Lage und als weltbekannte Messestadt das Tor zum Osten.
    • Der infrastrukturelle Wandel wertet auch die Regionen um Leipzig auf.
    • Die Nord-Süd-Tangente ist eine optimale Voraussetzung für weitere Ansiedlung von Industrien.
    • Der Süden als ehemaliges Tagebaugebiet wird weiter rekultiviert. Somit entsteht eine zweite „Mecklenburger Seenplatte“.
    • Die alte Bausubstanz in Leipzig ist einzigartig. Im Westen der Stadt liegt das größte zusammenhängende Gründerzeitviertel Europas.

Warum lohnt sich der Immobilienverkauf in Leipzig mit einem professionellen Makler?

Beim Haus- oder Wohnungsverkauf in Leipzig auf eine professionelle Immobilienmaklerin zu setzen, zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus. Die Expertin kennt den lokalen Immobilienmarkt genau. Sie weiß, welche Immobilien gefragt sind, welche Stadtteile im Kommen sind und welcher Angebotspreis für Ihre Immobilie realistisch ist. Ihre Erfahrung hilft ihr, die optimale Preisstrategie und die richtige Zielgruppe zu identifizieren. Darüber hinaus erzielt der Profi in der Regel einen höheren Verkaufspreis: Er bringt Verhandlungsgeschick mit und weiß, worauf es bei der Preisverhandlung ankommt. Oft verkauft er die Immobilie auch deutlich schneller als ein Laie und hält so die Verkaufsdauer niedrig.

Was kostet ein Homeday-Makler in Leipzig?

Entscheiden Sie sich für den Verkauf Ihrer Immobilie in Leipzig mit einer Homeday-Maklerin, zahlen sowohl Sie als Verkäufer als auch Ihr Käufer nur je 1,95 Prozent Maklerprovision. Marktüblich sind pro Partei bis zu 3,57 Prozent. Beide Seiten sparen mit Homeday Tausende Euro an Maklerkosten: Verkaufen Sie eine Immobilie zu einem Preis von 450.000 Euro, werden bei Homeday 8.775 Euro Maklercourtage fällig. Bei dem gängigen Satz von 3,57 Prozent müssten Sie mit 16.065 Euro fast das Doppelte zahlen.

Wie finde ich meinen Homeday-Makler in Leipzig?

Egal, ob in der Südvorstadt, in Gohlis-Nord oder in Holzhausen: Die lokalen Homeday-Makler stehen Ihnen bei Ihrem Haus- oder Wohnungsverkauf in Leipzig zur Seite. Auch in Connewitz, Schleußig und Paunsdorf sind die Homeday-Partnermakler wie Silvio Wetzel in der Käthe-Kollwitz-Straße 1 in 04109 Leipzig persönlich für Sie da, um Ihre Eigentumswohnung, Ihr Haus oder Ihr Grundstück in Leipzig zu verkaufen. Geben Sie jetzt die Postleitzahl Ihrer Immobilie ein, um Ihre Maklerin in Leipzig zu finden und nehmen Sie per Telefon oder E-Mail Kontakt auf:

  • Turgut Durus
    Turgut Durus
    Bochum
  • Artur Knitel
    Artur Knitel
    Regensburg
  • Margarita Hoehn
    Margarita Hoehn
    Werl
Leider gibt es noch keinen Homeday-Makler in Ihrer Region
Unsere Homeday-Makler arbeiten schon an vielen Standorten in ganz Deutschland, aber leider noch nicht in Ihrem Postleitzahlengebiet . Bis wir persönlich für Sie vor Ort sind, empfehlen wir Ihnen kostenfrei einen kompetenten Kollegen aus unserem Partnernetzwerk. Leider können wir jedoch nicht garantieren, dass er Ihre Immobilie auch zu den Homeday-Konditionen verkauft.
Homeday-Makler sind bereitsbereits an über 200 Standorten persönlich für Sie vor Ort.
Über 3.600 hervorragende Bewertungen

Immobilie verkaufen in Leipzig – FAQ

Wie funktioniert der Immobilienverkauf mit Homeday in Leipzig?

Los geht es mit der kostenlosen Immobilienbewertung persönlich vor Ort. Entscheiden Sie sich nach der Wertermittlung für einen Verkauf mit Homeday, übernimmt der Homeday-Partnermakler sämtliche Aufgaben rund um den Hausverkauf in Leipzig. Er holt Dokumente ein, kommuniziert mit Kaufinteressenten und schließt den Verkauf rechtssicher ab.

Wie viel Maklerprovision zahle ich beim Immobilienverkauf in Leipzig?

Typischerweise zahlen sowohl Verkäufer als auch Käufer bei einem Immobilienverkauf in Leipzig je 3,57 Prozent Maklerprovision. Bei einem Verkauf einer Immobilie in Leipzig mit einer Homeday-Maklerin zahlen beide Parteien lediglich je 1,95 Prozent Maklergebühr und sparen so Tausende von Euro. Jetzt Homeday-Makler in Leipzig finden

Wie hoch ist die Steuer beim Verkauf einer Immobilie in Leipzig?

Es kann sein, dass die sogenannte Spekulationssteuer anfällt, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen in Leipzig. Wie überall in Deutschland wird diese auch in Leipzig fällig, wenn zwischen Erwerb und Verkauf von Haus oder Wohnung weniger als zehn Jahre liegen. Wie viel Spekulationssteuer Leipziger Immobilienverkäuferinnen zahlen müssen, hängt von ihrem jeweiligen Steuersatz ab.

Ist es sinnvoll, jetzt eine Immobilie in Leipzig zu verkaufen?

Aktuell ist ein sehr guter Zeitpunkt, um seine Immobilie in Leipzig zu verkaufen. Die Stadt boomt und immer Menschen lassen sich dort nieder. Häuser, Wohnungen und Grundstücke sind dementsprechend stark nachgefragt. Dennoch sind die Preise in Leipzig im Gegensatz zu anderen Orten noch moderat, sodass Verkäufer viele Interessenten für Ihre Immobilie finden. Mehr zum Immobilienverkauf in Leipzig

Themengebiet: Immobilienverkauf

Lesen Sie jetzt:

Wir haben noch etwas für Sie...
Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Immobilienbewertung.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.