• Hier sehen Sie ein Bild zum Thema Immobilie verkaufen in Dortmund.
    IVD Siegel

    Immobilie verkaufen in Dortmund:
    In diesen Stadtteilen erzielen Sie Höchstpreise

    Dortmund ist die drittgrößte Stadt in Nordrhein-Westfalen und gilt als das Zentrum des östlichen Ruhrgebiets. Viele Menschen sind hier auf der Suche nach Wohneigentum
    oder Kapitalanlagen. Wenig verwunderlich also, dass bei einem
    Immobilienverkauf in Dortmund viel Geld im Spiel ist. Erfahren Sie hier,
    welche Stadtteile besonders gefragt sind und welche Vorteile Ihnen ein
    Dortmunder Homeday-Makler im Verkaufsprozess bietet.

    Inhaltsverzeichnis:

    1. Warum lohnt sich aktuell der Immobilienverkauf in Dortmund?

    2. Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Dortmund?

    3. In welchen Dortmunder Stadtteilen lohnt sich der Immobilienverkauf in 2021?

    4. Welche Vorteile habe ich als Eigentümer durch Homeday in Dortmund?

    5. So verkauft Homeday Ihre Immobilie in Dortmund

    6. Wie finde ich meinen Homeday-Makler in Dortmund?

    7. Wie hoch ist die Maklerprovision in Dortmund?

    8. Wie lange dauert es, bis meine Immobilie verkauft ist?

    Gut zu wissen:

    Beim Immobilienverkauf mit einer Homeday-Maklerin aus Dortmund zahlen Sie als Eigentümer – genau wie Ihr Käufer – je nur 2,94 % Provision
    und können so Tausende Euro sparen. Dabei erhalten Sie genau die
    Leistung, die Sie von einem erfahrenen Makler erwarten dürfen. Finden
    Sie doch gleich einmal unverbindlich heraus, wie viel Ihre Immobilie
    wert ist.

    Warum lohnt sich aktuell der Immobilienverkauf in Dortmund?

    Momentan ist ein sehr guter Zeitpunkt für einen Immobilienverkauf in Dortmund.
    Es gibt aktuell ein sehr geringes Angebot, das einer äußerst starken
    Nachfrage gegenübersteht. Zudem sind die erzielbare Preise auf einem
    hohen Niveau und gleichzeitig stabil. Wie lange das jedoch noch anhält
    und ob die Preise weiter steigen, kann niemand vorhersagen.

    Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Dortmund?

    Bei der Euroeinführung 2002
    lagen die Immobilienpreise bis etwa 2009 auf einem recht niedrigen
    Niveau. Seitdem steigen sie kontinuierlich an. Den größten Ruck gab es
    vor vier bis fünf Jahren: 2017/2018 haben die Immobilienpreise einen starken Sprung nach oben
    gemacht. Die Preise für Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke
    steigen also seit zehn bis elf Jahren, vor allem in der letzten Zeit war
    noch einmal ein extremer Anstieg zu verzeichnen.

    In welchen Dortmunder Stadtteilen lohnt sich der Immobilienverkauf 2022?

    Im Grunde lohnt sich in
    sämtlichen Stadtteilen von Dortmund der Verkauf einer Immobilie.
    Besonders beliebt ist der Dortmunder Süden, von der Universität bis
    Aplerbeck. Auch südlich der Innenstadt sind Immobilien in
    städtisch-zentraler Lage stark gesucht.

    „Jegliche Immobilien in zentraler Lage mit ein bisschen Grün drumherum können Eigentümer derzeit für viel Geld verkaufen.“

    Torsten Weinert

    Homeday-Partnermakler in Dortmund

    Gemeinden außerhalb von Dortmund gewinnen
    ebenfalls an Attraktivität: Holzwickede, Fröndenberg und weitere Orte in
    Richtung Sauerland verzeichnen eine wachsende Nachfrage an Immobilien.

    Immobilie verkaufen Dortmund: Welche Immobilientypen sind aktuell gefragt?

    Absoluter Spitzenreiter auf der
    Beliebtheitsskala sind in Dortmund aktuell Eigenheime für Familien im
    mittleren Preisniveau. Familien mit einem bis zwei Kindern wollen
    derzeit verstärkt Reihenhäuser mit 70er- oder 80er-Baujahr oder auch
    Doppelhaushälften kaufen.

    „Zahlreiche Kaufinteressenten suchen Immobilien im Bereich von 130-140 Quadratmetern Wohnfläche mit kleinem Garten. Da stehen die Leute Schlange und bei zehn Besichtigungen sind mindestens vier Kaufwillige dabei.“

    Torsten Weinert

    Homeday-Partnermakler in Dortmund

    Da es in Dortmund wie in vielen deutschen
    Städten nur sehr wenige verfügbare Grundstücke gibt, sind auch
    abrissreife Immobilien gefragt, um sich so Bauland zu sichern. Aber
    nicht für die Selbstnutzung auch für Kapitalanleger ist Dortmund derzeit äußerst attraktiv. Diese sind vermehrt auf der Suche nach Mehrfamilienhäusern mit guter Rendite.

    Welche Vorteile habe ich als Eigentümer durch Homeday in Dortmund?

    Bei einem Wohnungs- oder Hausverkauf in Dortmund genießen Sie mit Homeday viele Vorteile. Sie und Ihr Käufer können durch die faire Maklergebühr von nur je 2,94 Prozent des Verkaufspreises nicht nur Tausende Euro sparen, sondern profitieren auch von unserem umfangreichen Service.
    Ihr lokaler Homeday-Makler begleitet Sie bei jedem Schritt des Verkaufs
    und kennt sich auf dem Dortmunder Immobilienmarkt seit vielen Jahren
    bestens aus. Er ermittelt einen realistischen Angebotspreis ,
    berät Sie zur Zielgruppe und kennt die richtige Vermarktungsstrategie
    für Ihre Immobilie. Durch jahrelange Erfahrung bei der Verhandlung mit
    Kaufinteressenten schafft es ein Homeday-Makler in der Regel, einen höheren Verkaufspreis
    als Privatverkäufer zu erzielen. In den meisten Fällen verkaufen
    Eigentümer ihre Immobilie mit der Unterstützung eines professionellen
    Maklers deutlich schneller als ohne. Bei einem Immobilienverkauf mit
    Homeday profitieren Sie außerdem von der Kundenplattform myHomeday, die Ihnen zu jeder Zeit den Verkaufsfortschritt Ihrer Immobilie zeigt – bequem vom Sofa aus.

    So verkauft Homeday Ihre Immobilie in Dortmund

    Wenn Sie einen Haus- oder
    Wohnungsverkauf in Dortmund planen, unterstützt Sie eine lokale
    Homeday-Maklerin bei jedem Schritt des Verkaufs:

    1. Die Dortmunder Maklerin ermittelt den Wert der Immobilie
      01

      Die Dortmunder Maklerin ermittelt den Wert der Immobilie

      Um den optimalen Verkaufspreis Ihrer Immobilie festzulegen, begutachtet eine erfahrene Immobilienmaklerin diese persönlich vor Ort. Ihre Kenntnis über den Dortmunder Immobilienmarkt paart sie mit einem exklusiven Bewertungstool. So berechnet sie den aktuellen Wert Ihrer Immobilie direkt beim Termin mit Ihnen. Dieser Service ist kostenlos und unverbindlich.

    2. Homeday bewirbt Ihre Immobilie auf den bekannten Portalen
      02

      Homeday bewirbt Ihre Immobilie auf den bekannten Portalen

      Haben Sie sich für den Verkauf Ihrer Immobilie mit einer Homeday-Maklerin aus Dortmund entschieden, wird für Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück ein Exposé mit professionellen Fotos erstellt. Mit diesem bewirbt Homeday Ihre Immobilie auf den bekannten Portalen und bei passenden Kunden aus der Suchkartei.

    3. Homeday besorgt alle notwendigen Unterlagen
      03

      Homeday besorgt alle notwendigen Unterlagen

      Selbstverständlich gehört es zum Homeday-Service, alle für den Haus- oder Wohnungsverkauf in Dortmund benötigten Dokumente zu besorgen. Von Grundbuchauszug über Grundriss bis zum Energieausweis : Homeday holt bei Bedarf die Unterlagen ein – ohne zusätzliche Kosten für Sie. Egal, wie hoch der Aufwand ist, diese Leistung ist in unserer fairen Maklerprovision von nur je 2,94 % für Verkäufer und Käufer enthalten.

    4. Die Dortmunder Maklerin berät, Sie entscheiden
      04

      Die Dortmunder Maklerin berät, Sie entscheiden

      Die Homeday-Maklerin steht Ihnen bei jedem Schritt des Verkaufs persönlich zur Seite. Sie kommuniziert mit Kaufinteressenten, führt Wohnungsbesichtigungen bzw. Hausbesichtigungen durch, holt auf Wunsch einen Finanzierungsnachweis beim ausgewählten Käufer ein und stellt Ihnen passende Kandidaten vor. Das letzte Wort bei Käufer und Verkaufspreis haben aber natürlich Sie.

    5. Wir begleiten Sie bis zum Verkaufsabschluss
      05

      Wir begleiten Sie bis zum Verkaufsabschluss

      Käufer und Kaufpreis passen für Sie? Unser Finanzierungs-Team sorgt dafür, dass der Käufer schnell die passende Finanzierung erhält. Dann kümmern wir uns um den Notartermin, um den Grundstückskaufvertrag beim Notar beurkunden zu lassen sowie rechtswirksam abzuschließen. Auf Wunsch organisiert der Homeday-Makler auch die Schlüsselübergabe.

    Welche Aufgaben übernimmt der Homeday-Makler in Dortmund für Sie?

    Der professionelle Homeday-Makler übernimmt viele Aufgaben für Sie:

    • Er bewertet Ihre Immobilie professionell und nennt Ihnen einen realistischen Verkaufspreis.

    • Er holt alle für den Wohnungs- oder Hausverkauf in Dortmund notwendigen Unterlagen ein.

    • Er lässt ein Exposé inklusive professioneller Fotos erstellen, mit dem Ihre Immobilie beworben wird.

    • Er kümmert sich um die Kommunikation mit Kaufinteressenten.

    • Er führt Besichtigungen durch.

    • Als Experte berät er Sie bei der Wahl des passenden Käufers.

    • Er holt auf Wunsch ggf. einen Finanzierungsnachweis beim ausgewählten Käufer ein.

    • Zu guter Letzt kümmert er sich um den Notartermin, um den Grundstückskaufvertrag beim Notar beurkunden zu lassen sowie rechtswirksam abzuschließen.

    Wie finde ich meinen Homeday-Makler in Dortmund?

    Sie wollen Ihr Grundstück, Ihre Wohnung oder Ihr Haus verkaufen
    in Dortmund? Sei es in Aplerbeck, Wickede oder in der Innenstadt: Die
    lokalen Homeday-Makler aus Dortmund sind für Sie da. Sie wollen Ihre
    Eigentumswohnung, Ihr Einfamilienhaus oder Ihr Grundstück in Wambel,
    Kemminghausen oder Kirchlinde verkaufen? Die Dortmunder Homeday-Makler
    stehen Ihnen während des gesamten Verkaufsprozesses zur Seite.

    Unsere Homeday-Partnermakler wie Torsten Weinert unterstützen Sie bei Ihrem Immobilienverkauf in Dortmund persönlich vor Ort. Geben Sie jetzt die Postleitzahl Ihrer Immobilie ein, um Ihren Immobilienmakler in Dortmund zu finden:

    Lernen Sie Ihren
    lokalen Homeday-Makler kennen

    Turgut Durus
    Turgut Durus
    Bochum
    Artur Knitel
    Artur Knitel
    Regensburg
    Margarita Hoehn
    Margarita Hoehn
    Werl
    Homeday-Makler sind bereits an über 200 Standorten persönlich für Sie vor Ort.

    Warum ist Dortmund für Immobilienkäufer attraktiv?

    Viele der knapp 600.000
    Einwohner lieben den Industrie-Charme ihrer Stadt und die Nähe Dortmunds
    zu vielen anderen deutschen Städten, aber auch zu Amsterdam, der
    niederländischen Südküste oder Paris. Doch damit nicht genug – Dortmund
    bietet viele andere Vorteile.

    Gründe für die hohe Nachfrage an Immobilien in Dortmund:

    • Günstige Lage innerhalb der Metropolregion Rhein-Ruhr

    • Generelle Beliebtheit von Immobilien in Ballungszentren

    • Sehr gute Verkehrsanbindung samt Autobahnen und Flughafen

    • Breitgefächerte Kulturlandschaft inklusive dem Dortmunder U

    • Zahlreiche Parks, Grünanlagen und Wälder wie der Westfalenpark

    Wie hoch ist die Maklerprovision in Dortmund?

    Die häufige von Maklern erhobene Provision
    liegt aktuell bei je 3,57 Prozent für Verkäufer und Käufer. Das macht
    bei einem Verkaufspreis von 400.000 Euro pro Partei eine Provision in
    Höhe von 14.280 Euro. Doch es geht günstiger: Beim Verkauf mit einem
    Homeday-Makler zahlen beide Seiten nur je 2,94 Prozent Maklerprovision.
    Beim erwähnten Immobilienwert von 400.000 Euro würden beide zusammen 5.040 Euro sparen.

    Immobilie verkaufen Dortmund: Wie lange dauert es, bis meine Immobilie verkauft ist?

    Mit Homeday dauert es
    durchschnittlich etwa drei Monate bis eine Immobilie in Dortmund
    verkauft ist. Häufig geht es auch schneller: Ist der Preis korrekt und
    nicht zu hoch angesetzt, verkaufen die Homeday-Makler Wohnung oder Haus
    in der Regel innerhalb von sechs bis acht Wochen.

    FAQ – Immobilie verkaufen in Dortmund

    Ist es sinnvoll, jetzt eine Immobilie in Dortmund zu verkaufen?

    Es ist absolut sinnvoll, jetzt seine Immobilie in Dortmund zu verkaufen. Die Preise liegen stabil auf einem hohen Niveau und ob sie noch weiter steigen, kann niemand vorhersagen. Zudem trifft ein sehr begrenztes Angebot auf eine hohe Nachfrage. Eigentümer in Dortmund verkaufen aktuell nahezu jede Immobilie in Rekordzeit. Mehr zum Thema Haus oder Wohnung verkaufen in Dortmund

    Was kostet ein Homeday-Makler in Dortmund?

    Beim Verkauf von Immobilien in Dortmund zahlen Verkäufer mit einem Homeday-Makler – genau wie Käufer – nur 2,94 Prozent Provision. Damit ist Homeday häufige Provision von 3,57 Prozent . Es lohnt sich, die Maklerprovision zu vergleichen. Mit Homeday können Verkäufer und Käufer Tausende Euro gegenüber der häufigen Maklerprovsion von 3,57 Prozent sparen.

    Wie funktioniert der Immobilienverkauf mit Homeday in Dortmund?

    Der erste Schritt beim Immobilienverkauf in Dortmund mit Homeday ist die Immobilienbewertung. Es folgt die Exposéerstellung und das Bewerben von Haus, Wohnung oder Grundstück auf allen gängigen Portalen und in der Kundendatei von Homeday. Homeday holt Dokumente ein, kommuniziert mit Kaufinteressenten und kümmert sich um den Notartermin, um den Grundstückskaufvertrag beim Notar beurkunden zu lassen sowie rechtswirksam abzuschließen. Mehr über den Ablauf des Immobilienverkaufs mit Homeday

    Wie hoch ist die Steuer beim Verkauf einer Immobilie in Dortmund?

    Unter bestimmten Umständen kann beim Verkauf einer Immobilie in Dortmund wie auch im Rest von Deutschland die sogenannte Spekulationssteuer anfallen. Diese wird zum Beispiel fällig, wenn zwischen Kauf und Verkauf einer Immobilie weniger als zehn Jahre liegen. Wie hoch die Spekulationssteuer ausfällt, richtet sich nach dem persönlichen Steuersatz des Verkäufers. Mehr Informationen über den Immobilienverkauf in Dortmund

    Themengebiet: Immobilienverkauf

    Hinweis:

    Bitte beachten Sie, dass unsere Ratgeber-Antworten, -Artikel und Musterdokumente keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung darstellen oder ersetzen können. Für Klärung Ihrer rechtlichen bzw. finanziellen Angelegenheiten bitten wir Sie, entsprechende Experten (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater bzw. Finanzberater) hinzuzuziehen. Trotz großer Sorgfalt und gewissenhafter Recherche können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Wir freuen uns und sind dankbar über entsprechende Hinweise, welche wir versuchen, zeitnah umzusetzen.

    Lesen Sie jetzt:

    Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

    Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.