Sie haben eine Frage?

Sie können uns unter 0800 77 88 66 7 anrufen oder besser noch, einen Rückruftermin vereinbaren.

Rückruf vereinbaren
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Formular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Maklervergleich wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
1/10
2/10
3/10
4/10
5/10
6/10
7/10
8/10
9/10
10/10

2-Familien-Zechenhaus mit Backsteinfassade, Garten und Terrasse

249.000 €

Kaufpreis

7

Zimmer

156 m²

Wohnfläche ca.

417 m²

Grundstück ca.

Garten

Terrasse

Einbauküche

Stellplatz

Keller

vermietet

Immobilienart:

Mehrfamilienhaus

Grundstück ca.:

417 m²

Wohnfläche ca.:

156 m²

Terassenfläche ca.:

30 m²

Zimmer:

7

Schlafzimmer:

5

Wohnzimmer:

2

Badezimmer:

2

Kellerräume:

4

Etagen insgesamt:

2

Stellplätze:

1

Status:

Vermietet

Kosten

Kaufpreis:

249.000 €

Kaufpreis / m²:

1.596,15 €

Kaltmiete:

1.000 €

Käuferprovision inkl. MwSt.:

3,50 %

Bausubstanz & Energieausweis

Objektzustand:

gut gepflegt

Ausstattung:

normal

Energieausweis:

Bedarfsausweis

Energiebedarf:

256,40 kWh/(m²·a)

Energieträger:

Gas

Heizungsart:

Etagenheizung

Ausstattung

Dieses schöne Zweifamilienzechenhaus aus dem Jahr 1915 ist in seiner Ursprünglichkeit mit der Backsteinfassade erhalten geblieben, was seinen ganz eigenen Charme ausmacht. Zu der Wohnung im Erdgeschoss gehört ein Garagenstellplatz. Zur Dachgeschosswohnung gehört ein Stellplatz im Freien. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Keller mit insgesamt vier Kellerräumen.

Der Garten und die etwa 50 Quadratmeter große Terrasse laden nach getaner Arbeit zum Grillen und Entspannen ein. Dieses Haus ist perfekt für eine große Familie, da es auch als Einfamilien- oder Mehrgenerationenhaus genutzt werden kann.

Innen ist das Haus normal ausgestattet. Die Erdgeschosswohnung hält vier Zimmer, Küche, Bad und Flur bereit. Alle Räume bis auf die Küche sind vom Flur aus begehbar. Diese erreichen Sie über das Wohnzimmer.

Die Einheit im Obergeschoss ist mit drei Zimmer, Küche, Bad und Flur etwas kleiner. Sie wurde 2005 saniert und ist 2017 mit neuen Fenstern ausgestattet worden. Im gleichen Zuge wurden alle Räume bis auf das Kinder- und Schlafzimmer mit Rauputz versehen und es wurde Buchenlaminat verlegt. Von der Küche haben Sie einen schönen Blick ins Grüne und auf das Grundstück.

Die obere Wohnung hat einen Durchlauferhitzer. In der unteren Wohnung wird das Wasser durch die Heizungsanlage erwärmt. Die Badezimmer verfügen über Wannen und Handtuchwärmer.

Seit 2006 ist die Immobilie für eine Nettokaltmiete in Höhe von 1.000 Euro vermietet. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Monate. Zum Schutz der Privatsphäre werden nur von ausgewählten Räumlichkeiten Bilder gezeigt.

Grundriss

1/2
Erdgeschoss
2/2
Dachgeschoss

Lagebeschreibung

In direkter Nachbarschaft zu Hamm, Lünen und Dortmund liegt das nordrhein-westfälische Bergkamen. Die Stadt mit rund 52.000 Einwohnern war lange vom Bergbau und der Stahlindustrie geprägt, heute punktet sie mit viel Grün und umfangreichen Freizeitmöglichkeiten.

Die zum Verkauf stehende Immobilie befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße etwa viereinhalb Kilometer nördlich des Bergkamener Zentrums im Stadtteil Rünthe. Unweit des Hauses finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, eine Handvoll Restaurants sowie zwei Arztpraxen. Vor Ort gibt es ein gutes Kita- und Schulangebot. Der öffentliche Nahverkehr und die schönen Lippeauen sind schnell zu erreichen.

Anbindung ÖPNV:

Bus | Kettelerschule (ca. 4 Minuten)

Marco Reinholz

Karte

Schlägelstraße 36, 59192 Bergkamen