Moment! Wir haben noch etwas für Sie…
Nur begrenzt verfügbar! Unsere kostenlose Immobilienbewertung für Ihre Immobilie.
Trustpilot Logo Trustpilot Logo
Wir sind bekannt aus
Welt, Handelsblatt, Focus Online, Business Insider
Zertifizierter Datenschutz Logo

Homeday-FAQs

Hier finden Sie die passenden Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um unseren Service.

Die häufigsten Fragen zu Homeday

  1. Was ist Homeday?

Homeday ist ein technologiegestütztes Maklerunternehmen, das auf den Verkauf von Immobilien in ganz Deutschland spezialisiert ist. Speziell geschulte Homeday-Makler stehen Verkäufern mit ihrer regionalen Marktkenntnis an zahlreichen Standorten im Bundesgebiet zur Verfügung. Gestützt von einem großen Team aus Vermarktungsexperten übernimmt der Homeday-Makler sämtliche Aufgaben im Verkaufsprozess: von der kostenlosen Bewertung der Immobilie über Besichtigungen und Verkaufsverhandlungen bis hin zur finalen Schlüsselübergabe.

Homeday-Kunden profitieren von einem Service, der weit über die Dienstleistung konventioneller Makler hinausgeht. So besorgen wir für Sie beispielsweise kostenlos alle für den Verkauf notwendigen Dokumente wie den Energieausweis oder Grundbuchauszug. Auch für unsere professionellen Exposés berechnen wir Ihnen nichts. Erfahren Sie auf unserer Homepage mehr darüber, was Homeday von anderen Maklern unterscheidet.

  1. Wie funktioniert der Immobilienverkauf mit Homeday?

Am Anfang steht die kostenlose Immobilienbewertung. Verkäufer fragen dafür telefonisch oder online eine Immobilienbewertung durch einem Homeday-Makler an. Bei der Vor-Ort-Besichtigung bewertet er Ihre Immobilie anhand verschiedener Kriterien und berücksichtigt individuelle Besonderheiten. Anschließend setzt er den Verkaufspreis fest. Erst, wenn Sie mit dem Preis einverstanden sind, beginnt der Verkaufsprozess. Der Homeday-Makler stimmt mit Ihnen die Verkaufsstrategie ab und vermarktet die Immobilie auf den gängigen Portalen. Für das professionelle Exposé inklusive Fotograf und die Anzeigenschaltung fallen dabei für Sie als Verkäufer keine zusätzlichen Kosten an.

Sind Kaufinteressenten gefunden, führt der Homeday-Makler die Besichtigungen durch. Er nimmt Ihnen außerdem die unbequeme Verkaufsverhandlung ab und prüft neben der Bonität des Käufers auch alle relevanten Unterlagen rechtlich. Die notwendigen Dokumente besorgt er dabei für Sie kostenlos. Der Homeday-Makler kontrolliert den Kaufvertrag und begleitet Sie zum Notar. Als Abschluss des Verkaufsprozesses übergibt er die Schlüssel der Immobilie an den neuen Eigentümer.

  1. Richtet sich Homeday nur an Verkäufer?

Nein, nicht nur. Gerade weil wir auf den Verkauf von Immobilien fokussiert sind, sind wir auch Ansprechpartner für Kaufinteressenten. Homeday verfügt über ein großes Käufernetzwerk mit mehr als 50.000 Immobilieninteressenten. Bei jedem Verkauf gleichen wir deren Daten (Wunschkriterien) mit der zu verkaufenden Immobilie ab. Damit erweitern wir nicht nur den Kreis an Kaufinteressenten für Ihre Immobilie, sondern finden auch schneller einen passenden Käufer.

Sie möchten eine Immobilie kaufen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und beschreiben Sie uns im nächsten Schritt, welche Kriterien Ihre Wunschimmobilie erfüllen soll. Wir nehmen Sie anschließend in unser Käufernetzwerk auf.

  1. Wie unterscheidet sich Homeday von einem konventionellen Makler?

Während traditionelle Makler meist auf einen kleinen, regionalen Kreis beschränkt sind, bietet Homeday als Maklerunternehmen seinen Service deutschlandweit an. Homeday-Makler stehen Verkäufern an Standorten im ganzen Bundesgebiet mit ihrer lokalen Marktkenntnis zur Seite. Als Experten im Bereich Immobilienbewertung (rund 90.000 Anfragen pro Jahr) verlassen sich unsere Makler dabei nicht nur auf ihre lokale Expertise. Unsere einzigartigen Datenanalysetools unterstützen Sie dabei, den optimalen Verkaufspreis für Ihre Immobilie zu finden. Die Bewertung ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Bei der Vermarktung setzen wir auf hohe Qualität. Für die Fotos in unseren Exposés beauftragen wir daher professionelle Fotografen. Das Besondere: Die Kosten für diesen Service übernehmen wir für Sie. Nicht ihr einziger Preisvorteil bei Homeday: Wir besorgen auch für den Verkauf notwendige Unterlagen – wie den Grundbuchauszug oder Energieausweis – völlig kostenfrei. Auch die rechtliche Prüfung der Dokumente ist bei uns inklusive.

Darüber hinaus verfügen wir als digitales Maklerunternehmen über ein Käufernetzwerk mit mehr als 50.000 Immobilieninteressenten in ganz Deutschland. Die dadurch vergrößerte Nachfrage wirkt sich positiv auf die Vermarktungsdauer aus und führt zu einer besseren Verhandlungsbasis.

  1. Warum ist die Immobilienbewertung von Homeday kostenlos?

Dafür gibt es drei Gründe. Zum einen hat Homeday sich zum Ziel gesetzt, Transparenz in den Immobilienmarkt zu bringen. Deshalb legen wir mit unserem kostenlosen Preisatlas seit Anfang 2018 auch sämtliche Miet- und Kaufpreise in ganz Deutschland offen. Es gibt für uns daher keinen Grund, bei unserer Immobilienbewertung eine Ausnahme zu machen.

Zum anderen bietet die kostenlose Immobilienbewertung auch für uns eine Sicherheit. Schließlich möchten wir Immobilien erfolgreich verkaufen und unsere Zeit nicht vergeblich in die Vermarktung einer Immobilie stecken. Das gelingt nur, wenn der Verkäufer mit unserem Service und vor allem mit dem von uns ermittelten Verkaufspreis zufrieden ist.

Dazu kommt, dass wir als Dienstleister auf einem stark umkämpften Markt darüber hinaus natürlich auch von unseren Kunden weiterempfohlen werden möchten. Vielen positive Kundenbewertung bestärken uns in unserem Weg.

  1. Wie viel kostet mich der Immobilienverkauf mit Homeday?

Im Idealfall keinen Cent! Wie viel Maklerprovision Sie als Verkäufer zahlen, hängt davon ab, in welchem Bundesland Ihre Immobilie steht. In Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen und in Teilen Niedersachsens zahlt allein der Käufer die Maklerprovision. Für Verkäufer ist hier der Service von Homeday komplett kostenlos.

In Mecklenburg-Vorpommern beträgt die Maklerprovision 2,38 Prozent des Verkaufspreises, in allen anderen Bundesländern liegt sie bei 3,57 Prozent.

Der Verkauf mit Homeday zahlt sich jedoch auch mit Maklerprovision aus. Durch ihre langjährige Erfahrung und Bewertungsexpertise erzielen die Homeday-Makler in der Regel einen höheren Verkaufspreis als ein Privatverkäufer. Die Maklerprovision gleicht sich dadurch quasi wieder aus.

  1. Wie schnell kann Homeday meine Immobilie verkaufen?

Wir können Ihnen natürlich keinen Stichtag nennen, bis zu dem wir Ihre Immobilie spätestens verkauft haben. Sie können sich aber an unseren Erfahrungswerten orientieren: Durchschnittlich wechselt eine über Homeday verkaufte Immobilie nach rund drei Monaten ihren Besitzer. Die Vermarktung geht dabei mit durchschnittlich vier Wochen am schnellsten. Die Kaufabwicklung verlängert den Prozess schon durch die Dokumentenbeschaffung, Kaufpreis- sowie Vertragsverhandlung um einige Wochen.

Natürlich hängt die Verkaufsdauer jeweils von Lage und Zustand der Immobilie selbst ab. So wird sich eine Wohnung im beliebten Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg in der Regel schneller verkaufen als ein Häuschen in einer ländlichen Region mit schlechter Verkehrsanbindung und wenig Einkaufsmöglichkeiten.

  1. Gibt es einen Homeday-Makler in meiner Nähe?

Homeday besitzt ein Maklernetzwerk, das sich über ganz Deutschland verteilt. Daher gibt es immer mindestens einen Homeday-Makler in Ihrer Nähe, der den Immobilienmarkt in Ihrer Region bestens kennt und Ihre Immobilie erfolgreich verkaufen kann.

Sie möchten Ihre Immobilie mit Homeday verkaufen? Unsere Kundenberater bringen Sie gerne mit dem Homeday-Makler in Ihrer Nähe zusammen.

  1. Wie prüft Homeday die Kaufkraft des Käufers?

Ein Immobilienverkauf dauert schon aus bürokratischen Gründen mehrere Wochen und sogar Monate. Stellt sich dann auf den letzten Metern heraus, dass der Käufer die notwendigen Mittel für den Verkauf nicht aufbringen kann, ist das nicht nur ärgerlich. Es bedeutet auch, dass ein neuer Käufer gefunden werden muss. Der Verkaufsprozess beginnt damit noch einmal von vorn.

Damit der Kauf nicht im letzten Moment platzt, prüfen wir von Homeday rechtzeitig die Bonität potenzieller Käufen, indem wir frühzeitig die Finanzierungszusage der jeweiligen Bank einholen.

Zertifizierter Datenschutz
Begeisterte Kunden