Sie haben eine Frage?

Das haben unsere Kunden oft gefragt
Fragen und Antworten - FAQ

Rückruftermin vereinbaren
Sie können uns unter 0800 5 800 550 anrufen oder besser noch, einen
Rückruftermin vereinbaren.

Rückruf vereinbaren
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Bewertungsformular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Formular wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
Ihr Maklervergleich wurde minimiert. Sie können es jederzeit wieder aufrufen.
UNSER SERVICE IST BEKANNT AUS

Ein anstehender Umzug, eine Scheidung oder die Aufteilung einer Erbschaft: Es gibt viele Gründe, warum Sie als Eigentümer Ihr Haus schnell verkaufen möchten. Mit unseren Tipps erfahren Sie, wie sich Ihr Hausverkauf beschleunigen lässt und wie Homeday Sie bei Ihrem Immobilienverkauf unterstützen kann.

Hinweis:

Sie möchten gar nicht viel lesen, sondern Ihr Haus schnell verkaufen? Dann starten Sie Ihren Hausverkauf jetzt mit der kostenlosen Hausbewertung von Homeday.

Wie schnell lässt sich ein Haus verkaufen?

Wie schnell Sie Ihr Haus verkaufen, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Die Lage der Immobilie und die Situation auf dem Immobilienmarkt spielen eine wichtige Rolle beim Verkauf. In nachgefragten Regionen erzielen Sie einen schnellen Verkaufserfolg, während es in weniger begehrten Lagen deutlich länger dauert, bis Sie Ihr Haus verkauft haben. Üblicherweise dauert es ein halbes bis ganzes Jahr, bis sich ein geeigneter Käufer gefunden hat. Durch die Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler können Sie den Zeitraum verkürzen. Beim Immobilienverkauf mit Homeday erhalten Sie einen vollen Maklerservice mit einem erfahrenen Makler vor Ort. Wir haben nicht nur zahlreiche zeitaufwendige Schritte im Verkaufsprozess digitalisiert, was einen schnellen Verkaufsprozess begünstigt. Dank unserer Kundenkartei mit mehr als 300.000 vorgemerkten Kaufinteressenten finden wir oft schon vor der eigentlichen Vermarktung den passenden Käufer.

Wie funktioniert der Hausverkauf mit Homeday?

  1. 01

    Wir ermitteln Ihren Hauswert

    Um den optimalen Verkaufspreis zu ermitteln, berät Sie Ihr lokaler Homeday-Partnermakler persönlich vor Ort oder – bei Bedarf – per Videokonferenz. Ein komplett neu entwickeltes, digitales Bewertungstool führt Sie dabei Schritt für Schritt durch alle relevanten Faktoren (Lage, Zustand, Ausstattung) zur Preisberechnung. Ihre Angaben gleicht das Tool direkt mit kürzlich verkauften und vergleichbaren Immobilien aus Ihrer Region ab. So ermitteln wir präzise den optimalen Verkaufspreis für Sie – kostenlos und unverbindlich.

  2. 02

    Wir bewerben Ihr Haus prominent

    Bewertung und Makler haben Sie überzeugt? Dann beauftragen Sie uns mit dem Verkauf Ihrer Immobilie: Schon wenige Tage später fotografiert ein professioneller Fotograf Ihr Haus für das Exposé, das wir auf allen großen Portalen (z.B. Immowelt, ImmoScout24) und individuell bei unseren mehr als 300.000 registrierten Kaufinteressenten bewerben.

  3. 03

    Wir besorgen alle wichtigen Unterlagen

    Ob Grundbuchauszug, Grundriss oder Energieausweis: Wir besorgen alle für den Verkauf notwendigen Unterlagen für Sie – meist schnell und effizient – auf digitalem Weg.

  4. 04

    Wir beraten, Sie entscheiden

    Natürlich übernehmen wir für Sie auch die Kommunikation mit Ihren Kaufinteressenten: Wir besichtigen mit ihnen – zunächst virtuell, später persönlich – die Immobilie, prüfen ihre Zahlungsfähigkeiten und stellen Ihnen die passenden Kandidaten vor. Mit unserer Kundenplattform myHomeday sehen Sie live das Feedback zu Ihrem Haus und eingehende Kaufangebote. Bei der Wahl des Käufers und beim Kaufpreis haben natürlich Sie das letzte Wort.

  5. 05

    Wir schließen den Hausverkauf rechtssicher ab

    Käufer und Kaufpreis passen für Sie? Dann kümmern wir uns um Kaufvertrag und Notartermin, um den Verkauf rechtssicher abzuschließen. Übrigens: In den letzten zwei Jahren waren 93 Prozent unserer Kunden mit unserem Service, der Vermarktungsdauer und dem Preis sehr zufrieden. In vielen Fällen übertrifft der erzielte Preis die Erwartungen unserer Kunden.

Unsere 7 Tipps für einen schnellen Immobilienverkauf

Tipp 1: Lassen Sie sich einen etwaigen Zeitdruck nicht anmerken

Sie möchten Ihre Immobilie wegen einer Scheidung, Erbschaft oder einer beruflichen Veränderung schnell verkaufen? Dann sollten Sie Ihre Kaufinteressenten darüber besser nicht informieren. Denn bemerken potenziellen Käufer, dass Sie unter Zeitdruck stehen, wirkt sich das unter Umständen negativ auf ihr Angebot aus. Das heißt: Interessenten könnten dann weniger bieten als Ihre Immobilie eigentlich wert ist, weil Sie wissen, dass Ihnen ein schneller Vertragsabschluss wichtig ist. Wie schnell sich ein Haus verkaufen lässt, hängt also auch von Ihrem Verhandlungsgeschick ab.

Tipp 2: Haus schnell verkaufen: Erstellen Sie ein attraktives Exposé

Mit einem aussagekräftigen Exposé überzeugen Sie Kaufinteressenten von den Vorteilen Ihrer Immobilie. Überlegen Sie, wie Sie die Vorzüge des Hauses am besten präsentieren und formulieren Sie eine ansprechende Überschrift. Wichtig ist zudem eine genaue Beschreibung, damit potenzielle Käufer auf einen Blick erkennen, ob die Immobilie ihren Anforderungen entspricht. Denken Sie bei Erstellung des Exposés unbedingt an einen Grundriss und alle wichtigen Eckdaten wie Zimmeranzahl, Baujahr und Modernisierungen.

Zudem sollten Sie professionelle Fotos von der Verkaufsimmobilie fertigen. Gut geeignet sind Bilder, die die Räume bei Tageslicht zeigen. Achten Sie darauf, dass die Räume ordentlich und aufgeräumt sind und keine privaten Gegenständen auf den Bildern zu sehen sind. Zu einem perfekten Exposé gehören Außenaufnahmen, die das Haus am besten von allen Seiten zeigen. Nutzen Sie das schönste Foto als Titelbild, wenn Sie die Immobilie schnell verkaufen möchten, denn so wecken Sie die Aufmerksamkeit der Interessenten.

Sie sollten das Exposé natürlich prominent bewerben. Dazu sollten Sie entsprechende Anzeigen auf den bekannten Immobilienportalen wie zum Beispiel Immobilienscout24 schalten, um möglichst viele Kaufinteressenten zu erreichen.

Beispiel Aufnahmen von professionellen Fotos

Tipp 3: Haus schnell verkaufen: Führen Sie Reparaturen und Verschönerungen durch

Wie schnell Sie Ihr Haus verkaufen, hängt auch vom Zustand Ihrer Immobilie ab. Es lohnt sich, vor den Besichtigungsterminen einige Reparaturen und Verschönerungsarbeiten durchzuführen, um die Immobilie von der besten Seite zu präsentieren. Auch wenn Sie dafür Geld investieren müssen, wirken sich die Arbeiten in der Regel positiv auf den Kaufpreis der Immobilie aus. Die Kosten rechnen sich also am Ende durch einen höheren Verkaufspreis.

Schauen Sie sich einmal in Ihrem Haus um: Sind die Wände bereits sehr beansprucht, wirkt ein neuer Anstrich frisch und sauber. Auch ein neuer Lack an Fenstern und Türen ist zu empfehlen. Der erste Eindruck zählt, wenn Sie Ihre Immobilie sofort verkaufen möchten. Denken Sie daher nicht nur an das Herrichten der Innenräume, sondern bringen auch den Vorgarten und die Außenanlagen in einen guten Zustand. Frisch geschnittene Sträucher oder ein gemähter Rasen lassen einen Garten gleich gepflegter wirken. Wichtig ist, dass Haus und Garten nicht vernachlässigt erscheinen.

Tipp 4: Sorgen Sie für einen überzeugenden Besichtigungstermin

Planen Sie die Besichtigungstermine sorgfältig und sorgen Sie dafür, dass die Kaufinteressenten sich wohlfühlen wenn Sie Ihr Haus schnell verkaufen möchten. Idealerweise putzen Sie vorher gründlich und bringen vor allem in den Bädern und in der Küche alles auf Hochglanz. Denken Sie daran, private Dinge wegzuräumen und schaffen Sie mit einigen Dekobjekten wie einem schönen Blumenstrauß eine positive Atmosphäre. Käufer können sich so vorstellen, selbst in der Immobilie zu wohnen, und Sie profitieren von einem schnellen Immobilienverkauf. Ein guter Rat ist es, vor dem Termin Kaffee zu kochen, um auch den Geruchssinn Ihrer Kaufinteressenten anzusprechen.

Tipp 5: Halten Sie vollständige Unterlagen bereit

Wenn sie Ihr Haus schnell verkaufen möchten, sollten Sie alle Unterlagen, die für potenzielle Käufer interessant sind, bereithalten.

Checkliste – diese Unterlagen sind für einen schnellen Hausverkauf wichtig:

    • Grundriss
    • Baupläne
    • Lageplan
    • Nachweise über Modernisierungen und Instandsetzungen
    • Teilungserklärung bei Eigentumswohnungen
    • Protokolle der letzten drei Eigentümerversammlungen bei Eigentumswohnungen

Wie schnell sich eine Wohnung verkauft, hängt also auch von einer sorgfältigen Zusammenstellung der Unterlagen ab. Denn einige Dokumente benötigen Kaufinteressenten auch für ihre Immobilienfinanzierung.

Gut zu wissen:

Der Energieausweis muss nicht nur zur Einsicht bei der Besichtigung vorliegen. Bereits in der Anzeige für Ihren Wohnungsverkauf müssen Sie Angaben zum Energieverbrauch der Immobilie machen. Bei fehlenden Angaben droht ein Bußgeld.

Tipp 6: Haus schnell verkaufen: Planen Sie eine zügige Verkaufsabwicklung

Mit einem gut geplanten Ablauf und einer effizienten Vorbereitung können Sie Ihr Haus schnell verkaufen. Wichtig ist, eine realistische Einschätzung des Kaufpreises, der sich am aktuellen Immobilienmarkt in der Region orientiert. Setzen Sie den Angebotspreis zunächst zu hoch an, gibt es in der Regel kaum Interessenten für die Immobilie. Mit einem zu geringen Preis locken Sie zwar jede Menge Kaufinteressenten an, verkaufen aber unter Umständen unter Wert. Die kostenlose Hausbewertung von Homeday hilft Ihnen bei der Einschätzung des Preises. Bevor Sie in die Vermarktung einsteigen, empfiehlt es sich, alle Schritte genau zu überdenken.

Tipp 7: Reduzieren Sie die Verkaufsdauer durch die Beauftragung eines Maklers

Ein Makler nimmt Ihnen alle Aufgaben rund um den Verkauf Ihrer Immobilie ab. Der Profi weiß genau, wie viel Ihre Immobilie wert ist, wie er sie der Zielgruppe am besten präsentiert oder den Verkaufspreis in der Kaufpreisverhandlung noch nach oben treibt. Wenn Sie Ihr Haus schnell verkaufen möchten, spart Ihnen die Zusammenarbeit mit einem Immobilienmakler nicht nur Zeit, sondern sorgt auch dafür, dass Sie zum optimalen Preis verkaufen.

Hinweis:

Beim Verkauf mit einem Homeday-Partnermakler zahlen Sie als Verkäufer bei Homeday nur 1,95 Prozent (vom Kaufpreis, inkl. MwSt.) Provision und damit deutlich weniger als marktüblich. So sparen Sie Tausende von Euro. Mehr dazu in unserem Video:

Welche Kosten kommen auf Sie zu, wenn Sie den Hausverkauf beschleunigen wollen?

Wenn Sie Ihre Immobilie schnell verkaufen möchten, können verschiedene Kosten anfallen:

Nach dem neuen Maklergesetz, das Ende 2020 in Kraft getreten ist, tragen Käufer und Verkäufer in der Regel jeweils die Hälfte der Maklergebühren. Die Höhe der Maklerkosten ist in Deutschland jedoch nicht geregelt. Sie kann für Verkäufer bis zu 3,57 Prozent vom Kaufpreis betragen. Es lohnt sich, die Maklerprovision zu vergleichen. Bei Homeday zahlen Sie beispielsweise als Verkäufer nur 1,95 Prozent Provision.

Wenn Sie Ihre Immobilie schnell verkaufen müssen, läuft unter Umständen noch die Immobilienfinanzierung für Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Lösen Sie den Immobilienkredit vor Ablauf der Zinsfestschreibung ab, sind Banken berechtigt, den entstehenden Zinsschaden in Rechnung zu stellen. Eventuell wird also eine Vorfälligkeitsentschädigung für die vorzeitige Ablösung fällig. Am besten setzen Sie sich vor dem Verkauf mit Ihrer Bank in Verbindung.

Die Notarkosten für den Kaufvertrag gehen üblicherweise zu lasten des Käufers. Sind jedoch Grundschulden oder andere Rechte aus dem Grundbuch zu löschen, um eine lastenfreie Übertragung zu gewährleisten, zahlen Sie als Verkäufer diese Notar- und Grundbuchkosten.

Spekulationssteuer wird fällig, wenn Sie eine Immobilie verkaufen, in der Sie nicht selbst gewohnt haben. Liegen zwischen dem Kauf- und dem Verkaufsdatum weniger als zehn Jahre, müssen Sie den erzielten Gewinn mit Ihrem persönlichen Steuersatz versteuern.

Haus schnell verkaufen – FAQ

Wie kann ich den Wert meines Hauses schnell und kostenlos erfahren?

Mit dem Hauswertrechner von Homeday erfahren Sie in wenigen Minuten kostenlos, wie viel Ihr Haus aktuell wert ist. Geben Sie dafür einfach die Eckdaten Ihres Hauses in unser Formular ein und erfahren Sie Ihren Hauswert direkt online. Zum kostenlosen Hauswertrechner

Wie schnell kann man ein Haus verkaufen?

Wie schnell sich ein Haus verkauft, hängt von verschiedenen Faktoren ab, allen voran Lage, Zustand und Ausstattung der Immobilie. Auch die Angebot-Nachfrage-Situation auf dem Immobilienmarkt spielt eine Rolle. In nachgefragten Regionen lässt sich ein Haus in der Regel schneller verkaufen als in weniger begehrten Lagen. Üblich sind sechs bis zwölf Monate bis sich ein geeigneter Käufer gefunden hat. Die Zusammenarbeit mit einem Makler kann sich jedoch positiv auf die Verkaufsdauer auswirken.

Wie schnell verkauft sich eine Wohnung?

Wie lange der Verkauf einer Wohnung dauert, ist – wie bei der Verkaufsdauer eines Hauses auch – von den Faktoren Lage, Zustand, Ausstattung und Marktsituation abhängig. In stark nachgefragten Metropolen wie München oder Köln findet sich nicht selten innerhalb von ein bis zwei Monaten ein Käufer. In ländlichen Gegenden kann der Wohnungsverkauf jedoch sehr viele Monate dauern. Es empfiehlt sich, für einen schnellen Verkauf mit einem Makler zusammenzuarbeiten.

Welche Faktoren begünstigen einen schnelleren Hausverkauf?

Liegt die Immobilie in einer nachgefragten Gegend, wirkt sich dies günstig auf die Verkaufsdauer aus. Auch ein attraktives Exposé, das Vorliegen relevanter Unterlagen für den Käufer oder eine gut vorbereitete Besichtigung können eine Verkaufsdauer positiv beeinflussen. Mehr Faktoren, durch die Sie Ihr Haus schnell verkaufen

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass unsere Ratgeber-Antworten und -Artikel keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung darstellen oder ersetzen können. Für Klärung Ihrer rechtlichen bzw. finanziellen Angelegenheiten bitten wir Sie, entsprechende Experten (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater bzw. Finanzberater) hinzuzuziehen. Trotz großer Sorgfalt und gewissenhafter Recherche können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Wir freuen uns und sind dankbar über entsprechende Hinweise, welche wir versuchen, zeitnah umzusetzen.

Wir haben noch etwas für Sie...
Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Immobilienbewertung.

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.