Was ist ein Penthouse?

Bei einem Penthouse handelte es sich ursprünglich um ein Gebäude, das auf dem Dach eines Hochhauses oder Etagenhauses steht. Somit versteht man unter einem Penthouse einerseits eine freistehende Immobilie, die nicht mit dem darunter liegenden Gebäude verbunden ist. Die luxuriösen Immobilien finden sich oft in zentralen Gegenden von Großstädten. Sie sind nicht auf eine Etage begrenzt und können auch aus mehreren Etagen bestehen. Ein Penthouse mit zwei Etagen wird Duplex-Penthouse genannt, bei drei Etagen handelt es sich um ein Triplex-Penthouse. Die schicken Immobilien werden auf allen Seiten von einer Terrasse umschlossen. Andererseits werden heute auch große Dachgeschosswohungen im Immobilienverkauf als Penthouse bezeichnet, auch wenn ihnen die ursprünglichen Penthouse-Merkmale wie die umschließende Terrasse und Abgetrenntheit zum Gebäude fehlen.

Themengebiet: Immobilienlexikon

Lesen Sie jetzt:

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.

Wir sind von Montag bis Donnerstag um 08:00-20:00 Uhr und von Freitag bis Samstag um 09:00-19:00 Uhr für Sie da.