Was ist eine Kündigungsfrist?

Kündigungsfristen legen die Zeitspanne fest, die zwischen Kündigung und Beendigung eines Vertrags liegt. Kündigungsfristen sind unterschiedlich lang. Sie dienen dem Schutz der Vertragsparteien, so dass die gekündigte Partei genug Zeit hat, sich auf die Beendigung des Vertrags einzustellen. Bei einem Wohnungsmietvertrag bzw. Hausmietvertragtitle dient die Frist beispielsweise dazu, neue Mieter oder Wohnmöglichkeiten zu suchen. Bei Arbeitsverträgen sorgt die Kündigungsfrist für genug Zeit, sich um einen neuen Arbeitsplatz oder Arbeitskraft zu kümmern. Das Bürgerliche Gesetzbuch regelt Kündigungsfristen und unterscheidet zwischen Arbeits-, Dienst- oder Mietverhältnissen. In Ausnahmesituationen entfällt eine Kündigungsfrist. Solche außerordentlichen Kündigungen sind fristlos.

Themengebiet: Immobilienlexikon

Lesen Sie jetzt:

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.

Wir sind von Montag bis Donnerstag um 08:00-20:00 Uhr und von Freitag bis Samstag um 09:00-19:00 Uhr für Sie da.