Was ist eine Investition?

Bei einer Investition handelt es sich um die längerfristige Bindung finanzieller Mittel. Dabei wird Kapital sowohl in materielle als auch immaterielle Vermögensgegenstände investiert. Es ist das Ziel jeder Investition, finanzielle Gewinne zu generieren. Diese Gewinne werden Einzahlungsüberschüsse genannt. Eine erfolgreiche Investition vermehrt also das Ursprungsvermögen. Eine der beliebtesten Formen der Kapitalanlage ist das Immobilieninvestment. Mietshäuser oder Eigentumswohnungen werden gekauft, um sie zu einem späteren Zeitpunkt gewinnbringend zu verkaufen oder zu vermieten. Ob sich eine Immobilie für ein Investment lohnt, hängt von individuellen Faktoren ab. Am wichtigsten sind Lage, Ausstattung und Zustand.

Themengebiet: Immobilienlexikon

Lesen Sie jetzt:

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.

Wir sind von Montag bis Donnerstag um 08:00-20:00 Uhr und von Freitag bis Samstag um 09:00-19:00 Uhr für Sie da.