Was ist ein Stellplatz?

Ein Stellplatz ist eine Fläche für das Abstellen von Fahrzeugen. Darunter fallen zum Beispiel Autos, Motorräder oder Fahrräder. Stellplätze sind nicht immer im Freien. Garagen, Parkdecks oder Carports zählen auch dazu. Die Stellplatzverordnung regelt in Deutschland, wie viele Stellplätze eine Bauherrin bei einer Immobilie zur Verfügung stellen muss. Die einzelnen Bundesländer legen die so genannten Stellplatzsatzungen in den Bauordnungen fest. Details bestimmt meistens die Gemeinde. Aber nicht immer ist die Errichtung von Stellplätzen baurechtlich oder praktisch möglich. Das ist oft in Großstädten der Fall. Die Bauherrin kann sich dann ggf. von der Stellung eines Stellplatzes im Rahmen eines Ablösebetrages befreien lassen.

Themengebiet: Immobilienlexikon

Lesen Sie jetzt:

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.

Wir sind von Montag bis Donnerstag um 08:00-20:00 Uhr und von Freitag bis Samstag um 09:00-19:00 Uhr für Sie da.