Was ist ein Nachlass?

Bei einem Nachlass handelt es sich um das gesamte zurückgelassene Vermögen einer verstorbenen Person. Hierzu zählt Geld ebenso wie Wertgegenstände und Immobilien. Positive Vermögenswerte eines Nachlasses werden “Aktiva“ genannt. Allerdings beinhaltet ein Nachlass auch negative Vermögenswerte. Diese “Passiva” bestehen aus Schulden, die bis zum Tod des Erblassers noch nicht getilgt wurden. Erben haben laut Erbrecht die Möglichkeit, einen Nachlass auszuschlagen. Wenn sie einen Nachlass annehmen, fällt eine Erbschaftssteuer an. Allerdings gibt es bei der Erbschaftssteuer auch Freibeträge, die von dem Verwandtschaftsgrad der erbenden Person abhängen.

Themengebiet: Immobilienlexikon

Lesen Sie jetzt:

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.

Wir sind von Montag bis Donnerstag um 08:00-20:00 Uhr und von Freitag bis Samstag um 09:00-19:00 Uhr für Sie da.