Was ist eine Maisonette?

Eine Maisonette-Wohnung ist eine mehrgeschossige, meistens zweistöckige Wohnung. Sie gilt auf dem Immobilienmarkt als modern und wohnlich. Die Stockwerke sind durch Innentreppen, die sich in der Wohnung befinden, begehbar. Maisonette-Wohnungen finden sich in Hochhäusern, Wohnblöcken oder Reihenhäusern. Eine Maisonette lässt sich durch mehrere Etagen sehr gut in Arbeits-, Wohn- und Schlafbereiche aufteilen. Allerdings führt die Bauweise auch zu Nachteilen. Beim Immobilienkauf sollte bedacht werden, dass Maisonette-Wohnungen einen höheren Heizungsenergieverbrauch haben als normale Wohnungen. Auch die Schallschutzisolation fällt bei Maisonettes schwieriger aus, als bei eingeschossigen Wohnungen. Zudem sind Maisonettes bei gleicher Wohnfläche meist teurer als normale Wohnungen.

Themengebiet: Immobilienlexikon

Lesen Sie jetzt:

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Starten Sie jetzt mit einer kostenlosen Bewertung.

Wir sind von Montag bis Donnerstag um 08:00-20:00 Uhr und von Freitag bis Samstag um 09:00-19:00 Uhr für Sie da.